Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcasa: Onlinespeicher ohne…

Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: DebianFan 06.02.13 - 10:59

    Mehr kann man mit normalen DSL-Anschlüssen ohnehin kaum sinnvoll nutzen. Wie will Bitcasa da zahlende Kunden akquirieren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: txt.file 06.02.13 - 11:04

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr kann man mit normalen DSL-Anschlüssen ohnehin kaum sinnvoll nutzen.
    > Wie will Bitcasa da zahlende Kunden akquirieren?


    Ganz einfach. Durch die negativen Nachrichten die bisher über Mega veröffentlicht wurden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: DebianFan 06.02.13 - 11:09

    Für mich hat Mega bisher sehr gut funktioniert. Natürlich habe ich weitere Backups, falls Kim.com mal wieder vom FBI überfallen wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: 4x 06.02.13 - 11:10

    Und?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: BITTEWAS 06.02.13 - 11:18

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr kann man mit normalen DSL-Anschlüssen ohnehin kaum sinnvoll nutzen.
    > Wie will Bitcasa da zahlende Kunden akquirieren?

    Ich würd's nutzen, wenn man zuverlässig große Dateien dort ablegen kann. Z.B. Backups. Mir gelingt das bei MEGA derzeit nicht. Ein Leidensgenosse hat dazu einen guten und umfangreichen Artikel geschrieben http://goo.gl/zwtSs - mir geht das da ganz genau so!

    Wenn Bitcasa sich da nicht so anstellt, dann ist das schon für einige eine Alternative.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: helgebruhn 06.02.13 - 12:46

    Also wer Mega nutzt, ist eh mit dem Klammerbeutel gepudert :-) Genauso gut könnte man nen geklauten Wagen vorm örtlichen Polizeirevier parken, voll mit vermummten Gestalten, schwer bewaffnet, und darauf warten, daß die Bank gegenüber aufmacht :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor: wmayer 06.02.13 - 13:42

    Vernünftiger Sync von ganzen Festplatten z.B.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  3. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  4. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht, welches erlaubt, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01