1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcasa: Onlinespeicher ohne…

Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor DebianFan 06.02.13 - 10:59

    Mehr kann man mit normalen DSL-Anschlüssen ohnehin kaum sinnvoll nutzen. Wie will Bitcasa da zahlende Kunden akquirieren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor txt.file 06.02.13 - 11:04

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr kann man mit normalen DSL-Anschlüssen ohnehin kaum sinnvoll nutzen.
    > Wie will Bitcasa da zahlende Kunden akquirieren?


    Ganz einfach. Durch die negativen Nachrichten die bisher über Mega veröffentlicht wurden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor DebianFan 06.02.13 - 11:09

    Für mich hat Mega bisher sehr gut funktioniert. Natürlich habe ich weitere Backups, falls Kim.com mal wieder vom FBI überfallen wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor 4x 06.02.13 - 11:10

    Und?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor BITTEWAS 06.02.13 - 11:18

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr kann man mit normalen DSL-Anschlüssen ohnehin kaum sinnvoll nutzen.
    > Wie will Bitcasa da zahlende Kunden akquirieren?

    Ich würd's nutzen, wenn man zuverlässig große Dateien dort ablegen kann. Z.B. Backups. Mir gelingt das bei MEGA derzeit nicht. Ein Leidensgenosse hat dazu einen guten und umfangreichen Artikel geschrieben http://goo.gl/zwtSs - mir geht das da ganz genau so!

    Wenn Bitcasa sich da nicht so anstellt, dann ist das schon für einige eine Alternative.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor helgebruhn 06.02.13 - 12:46

    Also wer Mega nutzt, ist eh mit dem Klammerbeutel gepudert :-) Genauso gut könnte man nen geklauten Wagen vorm örtlichen Polizeirevier parken, voll mit vermummten Gestalten, schwer bewaffnet, und darauf warten, daß die Bank gegenüber aufmacht :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mega bietet 50 GByte kostenlosen Online-Speicher!

    Autor wmayer 06.02.13 - 13:42

    Vernünftiger Sync von ganzen Festplatten z.B.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

  1. Elektromobilität: Die Chipkarte für die Ladesäule
    Elektromobilität
    Die Chipkarte für die Ladesäule

    Die Geldbörse der Elektroautofahrer wird künftig um eine Karte dicker: Mit ihr sollen sie an allen Ladesäulen den Strom für ihr Gefährt bezahlen.

  2. Next Century Cities: 32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen
    Next Century Cities
    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

    Boston, Santa Monica, Palo Alto und zwei Google-Fiber-Städte gehören zu den Next Century Cities. Sie wollen erreichen, dass Städte selbst Glasfasernetze errichten können, was von Konzernen oft verhindert wird.

  3. Azure-Server: Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box
    Azure-Server
    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

    In Kooperation mit Microsoft will Dell Server-Hardware anbieten, auf der Windows Server und das Azure Pack installiert sind. Damit gibt es eine Cloud-in-a-Box-Lösung, mit der eigene Azure-Rechenzentren aufgesetzt werden können.


  1. 17:02

  2. 16:56

  3. 16:45

  4. 15:06

  5. 14:45

  6. 14:35

  7. 12:49

  8. 12:12