Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bradley Manning: Nicht der…

Bradley Manning: Nicht der Feindbegünstigung, aber der Spionage schuldig

Bradley Manning ist von dem Vorwurf der Feindbegünstigung freigesprochen worden. Hinsichtlich der Spionagevorwürfe wurde er aber schuldig gesprochen. Dazu hatte Manning selbst ein Schuldgeständnis abgegeben. Über das Strafmaß wird noch verhandelt. Er könnte lebenslang in Haft bleiben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verkehrte Welt 11

    Schnarchnase | 30.07.13 22:18 31.07.13 22:16

  2. Spionage, wo denn was denn wen denn 1

    theWhip | 31.07.13 18:15 31.07.13 18:15

  3. Bitte anhören und verstehen.. 1

    twil | 31.07.13 15:25 31.07.13 15:25

  4. Da wird ein Exempel an Menschen mit Gewissen statuiert. 2

    Charles Marlow | 31.07.13 10:54 31.07.13 11:46

  5. Einfach nur bitter 8

    DrWatson | 30.07.13 20:38 31.07.13 10:34

  6. Spionage = lebenslang in Haft? 4

    hubie | 30.07.13 19:39 31.07.13 10:09

  7. Richterin Lind 7

    teenriot | 30.07.13 20:31 31.07.13 10:07

  8. Ashden ist der Vaterlandsverräter! 1

    Anonymer Nutzer | 31.07.13 09:44 31.07.13 09:44

  9. Was ist eigentlich mit den Kriegsverbrechern.. (Seiten: 1 2 ) 39

    deutscher_michel | 30.07.13 19:40 31.07.13 09:15

  10. Nennt man das Doppelzüngigkeit? 1

    ThorstenBraun | 31.07.13 08:44 31.07.13 08:44

  11. Er hätte lieber U-Bahnschläger werden sollen 1

    Kernschmelze | 31.07.13 08:15 31.07.13 08:15

  12. Alles wird gut 2

    teenriot | 30.07.13 23:14 31.07.13 03:01

  13. Snowden hat ihm den A**** gerettet. 1

    Centin | 31.07.13 02:58 31.07.13 02:58

  14. @golem: Anklagepunkte 2

    brm | 30.07.13 21:01 30.07.13 22:48

  15. Geht im 500 statt 1000 Jahre 4

    Mopsmelder500 | 30.07.13 19:33 30.07.13 21:09

  16. "Er könnte lebenslang in Haft bleiben." 3

    der_wahre_hannes | 30.07.13 19:31 30.07.13 19:35

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
Stellenmarkt
  1. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main, Berlin
  2. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  3. Verlag C.H.BECK, München
  4. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. 5,99€
  3. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

  1. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben
    Vorstandard
    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.

  2. Vielfliegerprogramm: Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen
    Vielfliegerprogramm
    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

    Kriminelle haben offenbar das Meilenprogramm von Air India angegriffen. Es ist nicht das erste Mal, dass ein solches Programm geknackt wird. Flugmeilen können auch als Währung zur Bezahlung illegaler Dienstleistungen genutzt werden.

  3. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen
    Funknetz
    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.


  1. 18:25

  2. 18:17

  3. 17:03

  4. 16:53

  5. 16:44

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 14:00