Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bradley Manning: Nicht der…

Bradley Manning: Nicht der Feindbegünstigung, aber der Spionage schuldig

Bradley Manning ist von dem Vorwurf der Feindbegünstigung freigesprochen worden. Hinsichtlich der Spionagevorwürfe wurde er aber schuldig gesprochen. Dazu hatte Manning selbst ein Schuldgeständnis abgegeben. Über das Strafmaß wird noch verhandelt. Er könnte lebenslang in Haft bleiben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verkehrte Welt 11

    Schnarchnase | 30.07.13 22:18 31.07.13 22:16

  2. Spionage, wo denn was denn wen denn 1

    theWhip | 31.07.13 18:15 31.07.13 18:15

  3. Bitte anhören und verstehen.. 1

    twil | 31.07.13 15:25 31.07.13 15:25

  4. Da wird ein Exempel an Menschen mit Gewissen statuiert. 2

    Charles Marlow | 31.07.13 10:54 31.07.13 11:46

  5. Einfach nur bitter 8

    DrWatson | 30.07.13 20:38 31.07.13 10:34

  6. Spionage = lebenslang in Haft? 4

    hubie | 30.07.13 19:39 31.07.13 10:09

  7. Richterin Lind 7

    teenriot | 30.07.13 20:31 31.07.13 10:07

  8. Ashden ist der Vaterlandsverräter! 1

    Anonymer Nutzer | 31.07.13 09:44 31.07.13 09:44

  9. Was ist eigentlich mit den Kriegsverbrechern.. (Seiten: 1 2 ) 39

    deutscher_michel | 30.07.13 19:40 31.07.13 09:15

  10. Nennt man das Doppelzüngigkeit? 1

    ThorstenBraun | 31.07.13 08:44 31.07.13 08:44

  11. Er hätte lieber U-Bahnschläger werden sollen 1

    Kernschmelze | 31.07.13 08:15 31.07.13 08:15

  12. Alles wird gut 2

    teenriot | 30.07.13 23:14 31.07.13 03:01

  13. Snowden hat ihm den A**** gerettet. 1

    Centin | 31.07.13 02:58 31.07.13 02:58

  14. @golem: Anklagepunkte 2

    brm | 30.07.13 21:01 30.07.13 22:48

  15. Geht im 500 statt 1000 Jahre 4

    Mopsmelder500 | 30.07.13 19:33 30.07.13 21:09

  16. "Er könnte lebenslang in Haft bleiben." 3

    der_wahre_hannes | 30.07.13 19:31 30.07.13 19:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. Laube Automobile GmbH, Weischlitz
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 4 für 4,99€, Battlefield Hardline 4,99€, Battlefront 19,99€, Mirrors Edge...
  2. 24,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59