Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Campus 2: Apples Raumschiff wird…

Campus 2: Apples Raumschiff wird bedeutender Wirtschaftsfaktor

Apples futuristischer Campus 2, den Steve Jobs als Raumschiff-Campus bezeichnete, soll während des Baus über drei Jahre hinweg temporär 9.200 Arbeitsplätze schaffen, teilte das Unternehmen mit. Auch 7.000 neue Angestellte sollen bis 2016 hinzukommen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WOW

    apikey2000 | 07.06.13 13:40 Das Thema wurde verschoben.

  2. agenda 2010 war auch ein bedeutender wirtschaftsfaktor 2

    miauwww | 06.06.13 11:28 07.06.13 11:06

  3. Alles Rund? 3

    Anonymer Nutzer | 06.06.13 11:39 07.06.13 06:58

  4. Wunderbare Archtitektur 8

    wuschti | 06.06.13 10:27 06.06.13 20:48

  5. Gehälter 8

    zendar | 06.06.13 09:37 06.06.13 19:32

  6. Und was werden die für die Menschheit dort Tolles tun? 1

    Charles Marlow | 06.06.13 18:09 06.06.13 18:09

  7. Homer Simpson 1

    dabbes | 06.06.13 13:40 06.06.13 13:40

  8. Beim ersten Blick auf das Gebäude fällt einiges auf 8

    M.P. | 06.06.13 09:54 06.06.13 12:56

  9. Aktion: Keine geschützte Pflanzen im Innern des Raumschiffs !

    Mopsmelder500 | 06.06.13 12:26 Das Thema wurde verschoben.

  10. Raumschiff? 1

    Fairy Tail | 06.06.13 12:10 06.06.13 12:10

  11. Sieht aus wie bei den Zeugen Jehovas.

    entonjackson | 06.06.13 12:08 Das Thema wurde verschoben.

  12. Was brauchen die denn? 4

    Kasabian | 06.06.13 09:22 06.06.13 10:49

  13. Garage vs. Turmbau zu Babel 4

    schap23 | 06.06.13 10:25 06.06.13 10:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  2. SIVIS GmbH, Karlsruhe
  3. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  4. Plunet GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 39,99€
  3. 699,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
    Galaxy Note 7 im Test
    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!

    Mit dem Galaxy Note 7 will Samsung die bekannten Funktionen seines Stift-Smartphones verbessern, gleichzeitig aber auch Neues bringen. Im ausführlichen Test bestätigt sich unser Eindruck, dass das neue Note weiter in die Stift-Nische abrutschen dürfte.

  2. Terrorbekämpfung: Denn sie wissen nicht, wen sie scannen
    Terrorbekämpfung
    Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

    Innenminister de Maizière will Gesichter an Bahnhöfen automatisch scannen lassen. Das passt zu den Plänen des BKA. Dabei ist völlig unklar, was so ein System brächte.

  3. Neuer Akku: Tesla lässt fliegen
    Neuer Akku
    Tesla lässt fliegen

    Tesla auf Rekordjagd: Mit einem neuen Akku vergrößert Tesla nicht nur die Reichweite von Model S und Model X. Beide Fahrzeuge werden zu Beschleunigungsmonstern.


  1. 12:16

  2. 12:14

  3. 11:08

  4. 10:53

  5. 10:00

  6. 09:45

  7. 09:14

  8. 09:06