Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Congstar Komplett 2 VDSL…

und 10GB Volumen im Monat?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: Ultronkalaver 05.09.12 - 11:41

    Wie hoch ist denn das Volumen was angeboten wird bis gedrosselt wird? 10GB? 50? 100? Unbegrenzt? :-) Dann wird es langsam interessant...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: moritzthewolf 05.09.12 - 11:45

    vergiss die reichweite nicht :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: elknipso 05.09.12 - 11:50

    Das wäre wirklich interessant. Weiß das jemand?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: lisgoem8 05.09.12 - 12:30

    Ultronkalaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie hoch ist denn das Volumen was angeboten wird bis gedrosselt wird? 10GB?
    > 50? 100? Unbegrenzt? :-) Dann wird es langsam interessant...


    Congstar meckert bei ADSL2+ / 16 MBit und ca. 50-80 GB im Monat noch nicht.

    Aber die frage galt hoffentlich nicht dem Festnetzangebot ^^

    10 GB ist schon mit einem frischen Windows 7 zu viel. Das erst mal Updates laden muss. ^^ (exklusive dem Iso-Download)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: einglaskakao 05.09.12 - 12:34

    Congstar ist nicht Kabel Deutschland ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: 1of16 05.09.12 - 13:30

    Ultronkalaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie hoch ist denn das Volumen was angeboten wird bis gedrosselt wird? 10GB?
    > 50? 100? Unbegrenzt? :-) Dann wird es langsam interessant...


    Unbegrenzt, wurde auf FB bestätigt. Wundert auch nicht, da die Telekom auch nicht begrenzt (obgleich sie es eigentlich machen wollen ;) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: Ultronkalaver 05.09.12 - 13:45

    Bei der Telekom würde ich nicht davon ausgehen. Sobald es im Vertrag steht ist es uninteressant. Alleine wenn meine Freundin einen Tag bei Youtube ist sind 15 GB weg oder mehr weg. Werde mal bei Gelegenheit AGBs lesen gehen :D
    Facebook hab ich nicht. Vertraue auf so eine Quelle auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: 1of16 05.09.12 - 13:51

    Ultronkalaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Telekom würde ich nicht davon ausgehen. Sobald es im Vertrag steht
    > ist es uninteressant. Alleine wenn meine Freundin einen Tag bei Youtube ist
    > sind 15 GB weg oder mehr weg. Werde mal bei Gelegenheit AGBs lesen gehen
    > :D
    > Facebook hab ich nicht. Vertraue auf so eine Quelle auch nicht.

    Es ist Fakt, denn laut AGB drosselt die Telekom theoretisch nach 100GB (?) aber tut es nachweislich nicht oder nur in Einzelfällen (wurde schon drüber berichtet).
    Die Aussage kommt direkt vom Congstar Kundendienst, ist daher (halbwegs) valide. Aber du hast recht, entscheidend ist eigentlich die Aussage in den AGBs bzw. die tatsächliche Umsetzung :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: Neuro-Chef 05.09.12 - 13:56

    Ultronkalaver schrieb:
    > Facebook hab ich nicht. Vertraue auf so eine Quelle auch nicht.

    Ich find sowas auch daneben, aber jedenfalls kann man das auch als Nicht-Nutzer ohne Anmeldung einsehen:
    https://www.facebook.com/congstar

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: Ultronkalaver 05.09.12 - 13:57

    Kabeldeutschland hat auch gesagt ich kann beliebig viele VOIP Anbieter in die Fritzbox eintragen. Auch haben Sie gesagt dass ich konstant 100Mbit habe und nicht so krasse Sprünge wie jetzt. Aber da überall "bis zu" blablabla steht bleibt da nichts von deren Versprechen übrig. war ja nicht Bestandteil des Vertrages und geht ja auch nicht.
    Der Kundendienst allgemein hat eh keine Ahnung!
    Der erste sagt ja der zweite nein der dritte weiß nicht und sagt einfach ja.
    Habe das schon oft genug hinter mir gehabt.
    Die Aussage ist leider unbrauchbar wenn es vom Kundendienst kommt^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: und 10GB Volumen im Monat?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.09.12 - 15:15

    Ultronkalaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Telekom würde ich nicht davon ausgehen. Sobald es im Vertrag steht
    > ist es uninteressant. Alleine wenn meine Freundin einen Tag bei Youtube ist
    > sind 15 GB weg oder mehr weg.

    Keine Sorge, das wird sie mit YouTube bei der Telekom nicht schaffen. Da wird kräftig gedrosselt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. System Engineer Second Level Support (m/w)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  2. IT-Projektleiter / Systemanalytiker (m/w)
    Libri GmbH, Hamburg
  3. Senior Application Engineer (m/w)
    IPS-Intelligent Process Solutions GmbH, Pullach im Isartal
  4. IT-Project Manager - Industrie 4.0 (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. VTX3D Radeon R9 280X Boost Edition V3, 3072 MB GDDR5
    179,90€
  2. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW
  3. Fire TV Stick
    34,00€ statt 39,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vertical Farming: Der Wolkenkratzer wird zum Gemüsebeet
Vertical Farming
Der Wolkenkratzer wird zum Gemüsebeet
  1. Ortung WLAN-Router verraten Menschen in einem Raum
  2. Kernfusion MIT-Forscher konzipieren neuen Fusionsreaktor
  3. Second Sight Bionisches Auge ermöglicht zentrales Sehen

Moto G (2015) im Test: Gute Kamera und keine Angst vor Wasser
Moto G (2015) im Test
Gute Kamera und keine Angst vor Wasser
  1. Motorola Moto X Play mit langer Akkulaufzeit jetzt erhältlich
  2. Rückruf bei Aldi Netzteile von Motorolas Moto G können überhitzen
  3. Moto X Play Motorolas Smartphone mit extralanger Akkulaufzeit

Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
Privatsphäre
Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
  1. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten
  2. Project Islandwood Microsoft bringt Windows Bridge für iOS als Open Source
  3. Windows 10 Älteren Grafikkarten fehlen die Treiber

  1. Präsentation: Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt
    Präsentation
    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

    Apple hat die internationalen Presse zu dem diesjährigen Event am 9. September 2015 um 19 Uhr deutscher Zeit eingeladen. Dazu hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das 7.000 Menschen Platz bietet.

  2. Vectoring: Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband
    Vectoring
    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

    Glasfaser ist von der staatlichen Förderung meist ausgeschlossen. Die Landkreise lehnen die Vectoring-Förderung von Bundesverkehrsminister Dobrindt als zu kurzfristig gedacht ab.

  3. Swisscom: Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden
    Swisscom
    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

    Swisscom schaltet den Dienst Wifi-Calling für sein Netz und später auch im Ausland frei. Damit nutzt der Kunde WLAN, wenn dies die bessere Verbindung ist. Zahlen muss der Nutzer trotzdem den Mobilfunktarif.


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35