1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Content ID: Youtube löscht Musik…

Super Youtube, mach einfach das Gedudel weg

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Youtube, mach einfach das Gedudel weg

    Autor: motzerator 31.01.13 - 20:17

    Also mir ist es schon öfters passiert, das ein Titel gesperrt war, der nichts mit Musik zu tun hatte und den ich gerne sehen wollte.

    Ich finde das eine klasse Funktion um das Gedudel aus den Videos heraus zu bekommen, ohne die wichtigen Dinge zu löschen. Zum Glück hat die Gema keine Rechte an der Stille.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 20:18 durch motzerator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Super Youtube, mach einfach das Gedudel weg

    Autor: theonlyone 31.01.13 - 20:49

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mir ist es schon öfters passiert, das ein Titel gesperrt war, der
    > nichts mit Musik zu tun hatte und den ich gerne sehen wollte.
    >
    > Ich finde das eine klasse Funktion um das Gedudel aus den Videos heraus zu
    > bekommen, ohne die wichtigen Dinge zu löschen. Zum Glück hat die Gema keine
    > Rechte an der Stille.

    Hab mich schon öfter gefragt warum es technisch nicht sowieso standard ist das Video und die Tonspur getrennt zu machen.

    Gerade bei Replays von spielen könnte man dadurch "mehrsprachige" Tonspuren einfügen, wäre doch total sinnvoll.


    Bei vielen Videos wird aber auch echt einfach irgendeine Musik eingespielt, die meist auch nicht passt.

    Könnte man relativ einfach lösen wenn die Tonspur komplett deaktivierbar wäre.

    Die Youtube Lösung klingt aber technisch sehr interessant.

    Genauso könnte man ja Dinge im Video auch nachträglich heraus retuschieren, z.b. eine Cola Dose oder irgendetwas das "schleich-Werbung" sein könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Super Youtube, mach einfach das Gedudel weg

    Autor: DASPRiD 01.02.13 - 00:10

    In sofern sind Video -und Audiospur ja bereits getrennt, werden aber zusammen in einem Cotnainerformat hochgeladen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Die Woche im Video: Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt
    Die Woche im Video
    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben uns Apples neues Musikstreaming angeguckt und uns Gedanken zur Netzneutralität gemacht. Außerdem gab es wieder jede Menge NSA-Enthüllungen - und der Untersuchungsausschuss geht in die Sommerpause. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Internet.org: Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen
    Internet.org
    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

    Drohnen, die um die Erde kreisen und Datenkommunikation über Laser ermöglichen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg will entlegene Regionen der Welt aus der Luft mit schnellem Internet versorgen. Derzeit arbeiten die Entwickler an der Übertragungstechnik.

  3. TLC-Flash: Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte
    TLC-Flash
    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

    Es wären die erste Consumer-SSDs mit zwei TByte Speicherplatz: Die 850 Evo und die 850 Pro dürften bald mit 2 TByte Kapazität erscheinen. Zudem plant Samsung eine 3,84-TByte-SSD mit geringer Bauhöhe.


  1. 09:33

  2. 16:52

  3. 16:29

  4. 16:25

  5. 15:52

  6. 14:39

  7. 14:35

  8. 14:25