Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cubby: 100 GByte Cloud-Speicher für 4…

24 Monate bei Strato....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 24 Monate bei Strato....

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 09:11

    ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das erste Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich günstigeres Angebot.

    Und die Server stehen ebenfalls in Deutschland.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: LH 19.12.12 - 09:37

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das erste
    > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich günstigeres
    > Angebot.

    Ja, aber es ist Strato.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 09:47

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das
    > erste
    > > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich günstigeres
    > > Angebot.
    >
    > Ja, aber es ist Strato.

    Und weiter?

    Komm mir jetzt nicht mit potentiellen Datenverlusten. Die Gefahr ist bei anderen Anbietern auch gegeben. Besonders bei denen, die jetzt auf der Cloud-Welle mitschwimmen wollen, es dann nicht gebacken bekommen und nach einem Jahr wieder dicht machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: Senf 19.12.12 - 09:51

    Hatte den kostenlosen Test-Zeitraum bei Strato ausprobiert. Man musste zunächst einen Jahres-Vertrag abschließen und hatte dann einen kostenlosen Monat lang Zeit, das HiDrive zu testen. Bei Nichtgefallen sollte eine Kündigung vor Ablauf des ersten Monats erfolgen.

    Leider konnte mich weder die Performance des Onlinespeichers, noch das Bedien-Interface zufriedenstellen. Die Einbindung als Netzlaufwerk klappte zwar, aber die Transfer-Raten waren echt mies. Einige Tage vor Ablauf der Probezeit sollte Schluss sein.

    Die freundliche Dame am Telefon teilte mir aber mit, dass man den Testzeitraum bereits in ein reguläres Vertragsverhältnis umgewandelt habe, ich sei nun ein Jahr gebunden. Es kostete mich einiges an Zeit und Nerven, die Frau von der Unrechtmäßigkeit zu überzeugen.

    Für mich ist das keine seriöse Firma.

    Gruß,
    Senf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: Bouncy 19.12.12 - 10:39

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > volkskamera schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das
    > > erste
    > > > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich
    > günstigeres
    > > > Angebot.
    > >
    > > Ja, aber es ist Strato.
    >
    > Und weiter?
    >
    > Komm mir jetzt nicht mit potentiellen Datenverlusten. Die Gefahr ist bei
    > anderen Anbietern auch gegeben. Besonders bei denen, die jetzt auf der
    > Cloud-Welle mitschwimmen wollen, es dann nicht gebacken bekommen und nach
    > einem Jahr wieder dicht machen.
    Alles richtig, aber es ist halt Strato...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 11:05

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LH schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > volkskamera schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei
    > das
    > > > erste
    > > > > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich
    > > günstigeres
    > > > > Angebot.
    > > >
    > > > Ja, aber es ist Strato.
    > >
    > > Und weiter?
    > >
    > > Komm mir jetzt nicht mit potentiellen Datenverlusten. Die Gefahr ist bei
    > > anderen Anbietern auch gegeben. Besonders bei denen, die jetzt auf der
    > > Cloud-Welle mitschwimmen wollen, es dann nicht gebacken bekommen und
    > nach
    > > einem Jahr wieder dicht machen.
    > Alles richtig, aber es ist halt Strato...

    Die Platte hängt :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.12.12 - 15:55

    Genau wie die Server von Strato :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  2. Deutsche Telekom Technik GmbH, Bonn
  3. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  2. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29