Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cubby: 100 GByte Cloud-Speicher für 4…

Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

    Autor: lisgoem8 19.12.12 - 08:30

    Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis und wir haben endlich was wir alle eigentlich von solchen Diensten wollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

    Autor: ichbinsmalwieder 19.12.12 - 10:43

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis und wir haben
    > endlich was wir alle eigentlich von solchen Diensten wollen.

    DirectSync ist toll, aber wenn das in Zukunft was kosten soll, bin ich wieder weg.
    Schade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.12.12 - 11:30

    Warum? Ich denke, es ist toll?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

    Autor: matok 19.12.12 - 13:06

    Völlig richtig. Ohne offenen Client betrachte ich die Verschlüsselung als nicht existent und damit sind diese Cloud Dienste nicht vertrauenswürdig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

    Autor: ichbinsmalwieder 19.12.12 - 16:33

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum? Ich denke, es ist toll?

    Ja, aber dafür 4/Monat bezahlen?
    Nö, SO toll ist es auch wieder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Direct Sync hört sich gut an... jetzt nur noch auf OSS Basis ... schwärm

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.12.12 - 08:11

    Gut, das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Aber 4 Euro im Monat sind - wenn man diesen Dienst denn wirklich braucht und es keine günstigeren Alternativen gibt - für mich z.B. noch zu verschmerzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. CTS EVENTIM AG, Bremen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

  1. Overwatch: Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen
    Overwatch
    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

    Blizzard hat die Ranglistenspiele für die PC-Version von Overwatch veröffentlicht. Vor dem ersten Match sind aber ein paar Hürden zu überwinden: Spieler müssen mindestens Level 25 erreicht haben und zehn Platzierungspartien absolvieren.

  2. Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
    Fraunhofer SIT
    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

    Mit der Volksverschlüsselung soll jeder verschlüsseln können - also zumindest jeder, der einen E-Perso, einen Telekom-Festnetz-Account oder einen Registrierungscode besitzt. Zum offiziellen Start des Projektes gibt es aber weder Quellcode noch ein Written Offer im Sinne der GPL.

  3. Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
    Axon 7 im Hands on
    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

    Topausgestattete Smartphones zu einem niedrigen Preis sind bisher die Spezialität von Oneplus. Der chinesische Hersteller ZTE hat gezeigt, dass er das auch kann: Sein Axon 7 ist noch besser ausgestattet - und kaum teurer.


  1. 14:45

  2. 14:18

  3. 12:11

  4. 12:06

  5. 11:50

  6. 11:40

  7. 11:15

  8. 11:09