1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Dashboard-Kamera: Meteoritenvideo bei…

Eine absolute Frechheit!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine absolute Frechheit!

    Autor Professor Gorg 19.02.13 - 09:18

    Ich frage mich wann der Gipfel erreicht ist!

    Dieses ganze Unternehmen ist doch nicht zeitgemäß, die arbeiten nach Methoden aus dem Jahr 1943! Werden bald Videos gesperrt weil Künstler zitiert, oder deren Lieder nachgesungen werden? Werden dann in Zukunft auch Neuinterpretationen gesperrt?

    Da denkt man als medienbegeisterter Mensch wirklich bald daran sich zu verabschieden. Besonders wenn man denn noch die Zensur und Bevormundung erwachsener Menschen bedenkt. Oder die Pläne zur Einschränkung der Navigation im Internet... Und als Sahnehäubchen die Gema...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 09:21 durch Professor Gorg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Eine absolute Frechheit!

    Autor Hawkster 19.02.13 - 13:12

    Professor Gorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich wann der Gipfel erreicht ist!
    >
    > Dieses ganze Unternehmen ist doch nicht zeitgemäß, die arbeiten nach
    > Methoden aus dem Jahr 1943! Werden bald Videos gesperrt weil Künstler
    > zitiert, oder deren Lieder nachgesungen werden? Werden dann in Zukunft auch
    > Neuinterpretationen gesperrt?

    Theoretisch? Ja! Denn die Rechte für zB Komposition oder Text liegen eben beim Urheber. Die Nutzung derselben wird (falls Urheber GEMA-Mitglied ist und nicht das eine oder andere ausgeschlossen ist) also in Rechnung gestellt. Hat YT keinen Vertrag mit der GEMA könnte/müsste YT alles blockieren das in irgendeiner Form durch die GEMA verwertet/betreut wird.
    Und Neuinterpretetionen.... nun, ich denke da wird es nicht anders sein. Aber es dar weder eine Note noch ein Wort geändert werden. Das hat sich zB Heino mit seinem neuen Werk zunutze gemacht :D

    > Da denkt man als medienbegeisterter Mensch wirklich bald daran sich zu
    > verabschieden. Besonders wenn man denn noch die Zensur und Bevormundung
    > erwachsener Menschen bedenkt. Oder die Pläne zur Einschränkung der
    > Navigation im Internet... Und als Sahnehäubchen die Gema...

    Leider ist es so und leider wird es ehr schlechter als besser. Fürchte ich

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Eine absolute Frechheit!

    Autor hubie 19.02.13 - 13:48

    youtube ist ein phänomen was nicht in die antike weltvorstellung der gema passt. es ist schlicht unmöglich für youtube gema vorstellungen von unverdienter Teilhabe pro Klick zu realisieren, selbst für google... Da wirtschaftet man sich ja arm.

    Die Gema gehört abgeschafft, das ist meine Meinung. Man braucht eher eine Institution die Künstler FREIWILLIG unter ihre Fittiche nimmt um deren Rechte zu schützen, aber es soll eben auch die geben die ihre Musik frei verbreiten können, egal wie bekannt sie sind... lächerlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Scaler: Xbox, streck das Bild!
Scaler
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

  1. Bärbel Höhn: Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen
    Bärbel Höhn
    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

    Eine schnelle Einführung einer Diebstahlsperre für Smartphones könnte per Gesetz kommen. Doch die IMEI-Blockierung ist als Diebstahlschutz umstritten.

  2. Taxi-App: Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte
    Taxi-App
    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

    Durch ein Verbot in Berlin lässt sich das US-Unternehmen Uber nicht entmutigen. Jetzt will Uberpop in weitere deutsche Städte.

  3. First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
    First-Person-Walker
    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

    Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.


  1. 18:28

  2. 16:31

  3. 12:00

  4. 09:20

  5. 16:32

  6. 14:00

  7. 12:02

  8. 11:47