Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dashboard-Kamera: Meteoritenvideo bei…

Eine absolute Frechheit!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine absolute Frechheit!

    Autor: Professor Gorg 19.02.13 - 09:18

    Ich frage mich wann der Gipfel erreicht ist!

    Dieses ganze Unternehmen ist doch nicht zeitgemäß, die arbeiten nach Methoden aus dem Jahr 1943! Werden bald Videos gesperrt weil Künstler zitiert, oder deren Lieder nachgesungen werden? Werden dann in Zukunft auch Neuinterpretationen gesperrt?

    Da denkt man als medienbegeisterter Mensch wirklich bald daran sich zu verabschieden. Besonders wenn man denn noch die Zensur und Bevormundung erwachsener Menschen bedenkt. Oder die Pläne zur Einschränkung der Navigation im Internet... Und als Sahnehäubchen die Gema...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 09:21 durch Professor Gorg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Eine absolute Frechheit!

    Autor: Hawkster 19.02.13 - 13:12

    Professor Gorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich wann der Gipfel erreicht ist!
    >
    > Dieses ganze Unternehmen ist doch nicht zeitgemäß, die arbeiten nach
    > Methoden aus dem Jahr 1943! Werden bald Videos gesperrt weil Künstler
    > zitiert, oder deren Lieder nachgesungen werden? Werden dann in Zukunft auch
    > Neuinterpretationen gesperrt?

    Theoretisch? Ja! Denn die Rechte für zB Komposition oder Text liegen eben beim Urheber. Die Nutzung derselben wird (falls Urheber GEMA-Mitglied ist und nicht das eine oder andere ausgeschlossen ist) also in Rechnung gestellt. Hat YT keinen Vertrag mit der GEMA könnte/müsste YT alles blockieren das in irgendeiner Form durch die GEMA verwertet/betreut wird.
    Und Neuinterpretetionen.... nun, ich denke da wird es nicht anders sein. Aber es dar weder eine Note noch ein Wort geändert werden. Das hat sich zB Heino mit seinem neuen Werk zunutze gemacht :D

    > Da denkt man als medienbegeisterter Mensch wirklich bald daran sich zu
    > verabschieden. Besonders wenn man denn noch die Zensur und Bevormundung
    > erwachsener Menschen bedenkt. Oder die Pläne zur Einschränkung der
    > Navigation im Internet... Und als Sahnehäubchen die Gema...

    Leider ist es so und leider wird es ehr schlechter als besser. Fürchte ich

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Eine absolute Frechheit!

    Autor: hubie 19.02.13 - 13:48

    youtube ist ein phänomen was nicht in die antike weltvorstellung der gema passt. es ist schlicht unmöglich für youtube gema vorstellungen von unverdienter Teilhabe pro Klick zu realisieren, selbst für google... Da wirtschaftet man sich ja arm.

    Die Gema gehört abgeschafft, das ist meine Meinung. Man braucht eher eine Institution die Künstler FREIWILLIG unter ihre Fittiche nimmt um deren Rechte zu schützen, aber es soll eben auch die geben die ihre Musik frei verbreiten können, egal wie bekannt sie sind... lächerlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Mathematiker / Informatiker (m/w) Analyse von Sensordaten
    Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, Sankt Augustin
  2. Senior Security-Architekt (m/w) für Metering-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. Diagnoseautor (m/w) After-Sales
    Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen
  4. Senior SAP Basis Administrator (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen
    Funknetz
    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.

  2. Curiosity: Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre
    Curiosity
    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

    Ein überraschender Fund auf dem roten Planeten ist Curiosity bei der Analyse von Mineraladern gelungen. Seit fast vier Jahren untersucht der kleinwagengroße Rover den Mars.

  3. Helium: Neues Gas aus Tansania
    Helium
    Neues Gas aus Tansania

    Eine norwegische Firma will in Tansania den Ausweg aus der Heliumkrise gefunden haben. Vulkanische Aktivität hat ein Vorkommen mit 1,5 Milliarden Kubikmeter Helium hervorgebracht.


  1. 17:03

  2. 16:53

  3. 16:44

  4. 15:33

  5. 14:47

  6. 14:00

  7. 13:42

  8. 13:32