1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deep Space Industries: US-Unternehmen…

Und sie werden alle scheitern

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und sie werden alle scheitern

    Autor: Speicherleiche 22.01.13 - 19:34

    Ernster Teil:
    Weil es schlichtweg viel zu viel kostet. Aber ein Vorteil ist, dass dadurch das Interesse der Gesellschaft darauf gelenkt wird, was nach und nach die Entwicklungen, die für eine Erschließung notwendig sind, voran bringt.
    Ähnlich dem Space Race zum Mond, zwischen USA und Russland. Bloß dass es jetzt Privatfirmen sind.

    Weniger ernster Teil:
    Ich glaube nach meinem Studium, werde ich ein weltweit dominierendes Robotik Unternehmen Gründen und die Welt und den Weltraum durch eine Roboter-Armee unter Kontrolle bringen.
    Des weiteren werde ich einen Sohn haben, der von mir versteckt wird, den ich aber irgendwann wiederfinde, ihn auf meine Seite zerre und dann werden wir gemeinsam über die Galaxis herrschen MUHAHAHAHA >D
    (Wer weiß, worauf ich anspiele? Na? Na? ;-) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und sie werden alle scheitern

    Autor: blackout23 22.01.13 - 20:36

    Ich gründe nach dem Studium die Union Aerospace Corporation sowie Aperture Laboratories. :D

    Finde gut, was die beiden Firmen versuchen. Endlich mal wieder jemand mit einer Vision.
    Gehört ja nicht viel Unternehmner-Geist dazu die 1000ste Firma zu gründen die Klopapier herstellt oder sonstiges.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. .... und sie werden alle scheitern ....

    Autor: cicero 22.01.13 - 21:53

    Speicherleiche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernster Teil:
    > Weil es schlichtweg viel zu viel kostet.

    Nö, ist doch billig.
    Was hat uns der Afghanistan-Einsatz insgesamt gekostet?
    Die sogenannte Euro-Krise?
    to be continued ...

    War Apollo 11 wirklich teuer?
    Die jetzige Mars-Mission?

    Nicht wirklich.

    > Bloß dass es jetzt Privatfirmen sind.

    Bloß? Die werden wohl wissen wofür sie ihr Geld bzw. das ihrer Investoren einsetzen.
    Zudem: Privatfirmen sind eher geneigt zu kooperieren.

    Diese Privatfirmen haben die Absicht Gewinn zu machen.
    Kann allerdings noch etwas dauern ....


    >
    > Weniger ernster Teil:
    > Ich glaube nach meinem Studium, werde ich ein weltweit dominierendes
    > Robotik Unternehmen Gründen und die Welt und den Weltraum durch eine
    > Roboter-Armee unter Kontrolle bringen.

    .... dann mach mal ....


    > Des weiteren werde ich einen Sohn haben, der von mir versteckt wird, den
    > ich aber irgendwann wiederfinde, ihn auf meine Seite zerre und dann werden
    > wir gemeinsam über die Galaxis herrschen MUHAHAHAHA >D
    > (Wer weiß, worauf ich anspiele? Na? Na? ;-) )

    > "MUHAHAHAHA >D"

    Hmmm.
    Ok. Mach mal Dein Studium fertig.
    Und dann schau noch mal auf Deinen Post.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und sie werden alle scheitern

    Autor: ronlol 23.01.13 - 08:42

    Speicherleiche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube nach meinem Studium, werde ich ein weltweit dominierendes
    > Robotik Unternehmen Gründen und die Welt und den Weltraum durch eine
    > Roboter-Armee unter Kontrolle bringen.

    Lass mich raten, du studierst Theaterwissenschaft?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: .... und sie werden alle scheitern ....

    Autor: kitingChris 23.01.13 - 13:38

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm.
    > Ok. Mach mal Dein Studium fertig.
    > Und dann schau noch mal auf Deinen Post.


    Irgendwie ahne ich was er studiert :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Volvo Lifepaint: Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
    Volvo Lifepaint
    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

    Radfahrer sind neben Fußgängern die schwächsten Teilnehmer im Verkehr, doch sie werden häufig mit fatalen Folgen übersehen. Volvo hat zusammen mit Partnern nun eine Reflektorfarbe für die Sprühdose entwickelt, die Radfahrer einfach auf ihr Velo auftragen können. Lifepaint hält jedoch nur circa zehn Tage.

  2. Projekt-Hosting: Tagelanger DDoS-Angriff auf Github
    Projekt-Hosting
    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

    Seit Donnerstag läuft die größte DDoS-Attacke auf Github seit dem Entstehen des Dienstes. Experten vermuten, der Angriff gehe von chinesischen Behörden aus, bestätigt wird das durch den Projekt-Hoster aber nicht.

  3. Samsung: Galaxy S4 bekommt Lollipop
    Samsung
    Galaxy S4 bekommt Lollipop

    Samsung hat in Deutschland mit der Verteilung von Lollipop für das Galaxy S4 begonnen. Erste Kunden erhalten die bereits veraltete Android-Version 5.0.1. Ob es ein Update auf Android 5.1 geben wird, ist nicht bekannt.


  1. 14:50

  2. 13:48

  3. 12:59

  4. 12:48

  5. 12:29

  6. 12:03

  7. 12:00

  8. 11:50