1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deep Space Industries: US-Unternehmen…

Zu viel X3

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu viel X3

    Autor Endwickler 22.01.13 - 12:10

    gespielt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Ich dachte eher an...

    Autor Puppenspieler 22.01.13 - 12:14

    EVE Online *g*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich dachte eher an...

    Autor okst666 22.01.13 - 12:15

    naja...in eve machste mit Bergbau aber kein großes Geld mehr..

    Dann lieber leckeres C320 Gas harvesten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Zu viel X3

    Autor shazbot 22.01.13 - 12:19

    Nein, aber alleine bei dem Firmennamen "Deep Space Industries" musste ich sofort an Sci-fi-Spiele denken. Und dann auch noch Asteroiden. Passt alles perfekt.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Zu viel X3

    Autor Ekelpack 22.01.13 - 12:26

    Zu viel X3... geht das überhaupt?

    Von einem Ende der Galaxie zum Anderen ist man schon ein paar Stunden unterwegs.
    Und das ist nur die Strecke. Da sind Piraten, Khaak und Xenons noch gar nicht eingerechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Zu viel X3

    Autor lullog 22.01.13 - 12:45

    Flieg mal in EVE von der einen Seite des Universums auf die andere... Das geht sich in ein paar Stunden nicht aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Zu viel X3

    Autor Muhaha 22.01.13 - 12:49

    Lauf mal in WoW zu Fuß von Silvermoon nach Booty Bay. Muss nicht immer gleich das Weltall sein, wenn man seine Zeit totschlagen möchte :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Zu viel X3

    Autor der kleine boss 22.01.13 - 13:03

    Sogar das bild sieht mehr nach Spielankündigung aus^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Zu viel X3

    Autor Ekelpack 22.01.13 - 13:36

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lauf mal in WoW zu Fuß von Silvermoon nach Booty Bay. Muss nicht immer
    > gleich das Weltall sein, wenn man seine Zeit totschlagen möchte :)

    Bei WoW gibt es aber Quicktravel. Der Charme an X3 ist ja gerade, dass es keinen Quicktravel gibt.

    Bei X3 gibt es zwar einen Jumpdrive, der braucht aber Sprit. So kann man zwar Zeit sparen, muss aber ständig wieder auftanken, das kostet wieder Zeit.

    Irgendwelche Cheater-Mods, die einen auch ohne Energie springen lassen, ignoriere ich bewusst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ich dachte eher an...

    Autor c3rl 22.01.13 - 13:40

    okst666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja...in eve machste mit Bergbau aber kein großes Geld mehr..
    >
    > Dann lieber leckeres C320 Gas harvesten.


    Spinnst du? Omber ist der Shit!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Zu viel X3

    Autor frostbitten king 22.01.13 - 19:10

    Uh, gibt ja noch den SETA Time accelerator. Is default bei X3 dabei. Würd ich jetzt nicht unbedingt als cheatermod bezeichnen ;).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

  1. Wissenschaft: Wenn der Quantencomputer spazieren geht
    Wissenschaft
    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

    Quantenrechner sind wie edle Rennpferde: enorm schnell, aber gleichzeitig sehr empfindlich. Forscher versuchen deshalb, ihnen ein Gerüst zu verpassen, das sie robuster macht.

  2. Cloud: Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP
    Cloud
    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

    Der Betriebsrat wollte, dass SAP für jeden vom Stellenabbau Betroffenen eine gleichwertige Stelle anbietet. Darauf ließ sich der Konzern nicht ein und reagiert mit betriebsbedingten Kündigungen unter den Entwicklern und Support-Experten bei SAP SE. Aber "nur als Ultima Ratio".

  3. Microsoft: Windows 10 Technical Preview ist da
    Microsoft
    Windows 10 Technical Preview ist da

    Microsoft hat die Technical Preview von Windows 10 freigegeben. Die Vorschau ist zunächst vor allem für erfahrene Anwender mit Firmenumgebungen gedacht. Außerdem müssen Interessierte dem Windows Insider Program beitreten.


  1. 19:00

  2. 18:58

  3. 18:48

  4. 18:25

  5. 18:04

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:38