1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktopbrowser: Karten von…

und wie funktioniert das?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wie funktioniert das?

    Autor: Rosch 22.11.12 - 10:49

    Ich wollte es gerade mit dem American Museum of Natural History in New York probieren (bei dem soll das ja laut Liste gehen) aber ich darf nicht "rein" weder via street view noch per routenberechnung ganz normal?

    Bin zu blöd dafür...

    Roland

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: und wie funktioniert das?

    Autor: Rosch 22.11.12 - 11:00

    Ah jetzt... man muss auf Kartenansicht umschalten nicht auf Satellitenbilder, da kommt dann ein bischen was... aber ned berauschend...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: und wie funktioniert das?

    Autor: Photonics 22.11.12 - 11:01

    Bei mir geht das sowohl per Desktop als auch mit der mobilen Maps App. Probiert bei Flghf. San Francisco und auch im Natural Hstory Museum in NY.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: und wie funktioniert das?

    Autor: Photonics 22.11.12 - 11:02

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ned berauschend...
    Ich weiß ja nicht was du erwartest aber ein Gebäudeplan sieht halt so aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: und wie funktioniert das?

    Autor: Rosch 22.11.12 - 12:11

    Photonics schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rosch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber ned berauschend...
    > Ich weiß ja nicht was du erwartest aber ein Gebäudeplan sieht halt so
    > aus...
    Nunja... Eine getrennte Ansicht für verschiedene Stockwerke zum Umschalten zum Beispiel. In einem Einkaufszentrum oder einem Museum gibt es halt unterschiedliche Stockwerke mit unterschiedlichen Läden/Ausstellungen ... Und beim Museum in NY zum Beispiel wärs schon nett zu wissen wo genau der Blauwahl ist..

    Roland

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: und wie funktioniert das?

    Autor: boiii 22.11.12 - 14:40

    Steht doch im Text:

    Ein Manko gibt es bei den Desktop-Innenraumkarten dennoch: Es werden nur die Grundgeschosse der Gebäude dargestellt, während Android-Nutzer zusätzliche Geschossebenen mit dem entsprechenden Umschaltknopf einblenden können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

  1. Sony: Spotify ersetzt Music Unlimited auf der Playstation
    Sony
    Spotify ersetzt Music Unlimited auf der Playstation

    Noch im Frühjahr 2015 startet Spotify laut Sony offiziell auf der Playstation 3 und 4. Gleichzeitig gibt das Unternehmen bekannt, dass auf der PS Vita mehrere Dienste entfallen.

  2. Spionage: Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster
    Spionage
    Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster

    Sharehoster wie Rapidshare oder Sendspace werden vom kanadischen Geheimdienst überwacht und die Resultate mit der NSA und dem GCHQ abgeglichen. Die Agenten halten Ausschau nach verdächtigen Dokumenten und Videos. Sie müssen aber viel aussortieren.

  3. Torrent: The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback
    Torrent
    The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback

    Der für das Wochenende angesetzte Neustart des alten The Pirate Bay findet ohne das alte Team aus Admins und Moderatoren statt. Sie sollen nicht mehr dabei sein und wollen offenbar eine eigene Plattform gründen.


  1. 19:07

  2. 17:51

  3. 17:22

  4. 17:10

  5. 15:47

  6. 15:32

  7. 14:43

  8. 14:37