Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Geschäftskunden von…

Deutsche Telekom: Geschäftskunden von Abschaffung der Flatrate nicht betroffen

Das Ende der Flatrate trifft nur den Privatkunden der Telekom. Nur Entertain-, Call-&-Surf- und IP-Tarife seien betroffen, sagte ein Sprecher. "Von Abzocke kann keine Rede sein", betont der Konzern jedoch.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kündigung ist das einzige was die Manager nicht ignorieren können. 3

    Misanthrop | 23.04.13 18:02 29.04.13 16:14

  2. warum halten sich viele bei den 75 gb auf? (Seiten: 1 2 3 ) 48

    neocron | 23.04.13 14:45 25.04.13 23:26

  3. Überall anders soll das Netz schneller und günstiger werden... 1

    Charles Marlow | 25.04.13 06:51 25.04.13 06:51

  4. Die dürfen so viel drosseln wie sie wollen... 3

    cheese_it | 23.04.13 14:35 24.04.13 23:14

  5. im Schnitt verbrauchen Kunden.. 14

    Captain | 23.04.13 12:14 24.04.13 22:51

  6. Richtig: "die meisten Kunden werden von der Volumenbegrenzung nicht betroffen sein" 9

    tomate.salat.inc | 23.04.13 12:10 24.04.13 17:12

  7. Steam & CO 14

    dead969 | 23.04.13 12:43 24.04.13 09:12

  8. Business Tarife für Private 3

    weberjn | 23.04.13 15:40 23.04.13 16:11

  9. Reduzierung auf 384kbit/s ist Abzocke 1

    KleinerWolf | 23.04.13 16:10 23.04.13 16:10

  10. Witzig, bei uns ist es genau umgekehrt... 6

    zilti | 23.04.13 14:18 23.04.13 16:00

  11. Was kostet es die Telekom eigentlich? 3

    yast | 23.04.13 15:13 23.04.13 15:56

  12. Warum einführen, wenn keine Nutzung? 10

    txt.file | 23.04.13 12:20 23.04.13 15:55

  13. Interessant.. Jetzt will die Telekom schon Geld von Google.... 1

    thecrew | 23.04.13 15:51 23.04.13 15:51

  14. Stimmt, Geschäftskunden werden schon länger gedrosselt 1

    Ste Ba | 23.04.13 15:43 23.04.13 15:43

  15. Interessant 6

    Ingwar | 23.04.13 12:21 23.04.13 15:36

  16. Anbieter zahlt 2

    schap23 | 23.04.13 12:46 23.04.13 14:58

  17. ... 2

    DaTebe | 23.04.13 12:14 23.04.13 14:51

  18. Auf die Frage .... 3

    Garagoos | 23.04.13 13:20 23.04.13 14:48

  19. Bei Flatrates dürfte es eigendlich überhaupt keine Beschränkungen geben. 5

    thecrew | 23.04.13 12:44 23.04.13 14:32

  20. Man stelle sich jetzt mal vor... 2

    Casandro | 23.04.13 14:23 23.04.13 14:31

  21. Bis 2016 5

    Der schwarze Ritter | 23.04.13 12:20 23.04.13 13:44

  22. E-Mail von Telekom: „Ihre Volumengrenze für diesen Monat ist ausgeschöpft. 3

    Spaghetticode | 23.04.13 13:22 23.04.13 13:30

  23. Was Abzocke ist und was nicht, entscheiden noch immer die Kunden 1

    jessipi | 23.04.13 12:55 23.04.13 12:55

  24. ip TV 3

    march | 23.04.13 12:22 23.04.13 12:43

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  2. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. IT-Administratorin/IT-Admini- strator
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  2. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  3. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Hyperloop: HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
    Hyperloop
    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

    Aus dem Marvel Comic in die Röhre: Das Projekt Hyperloop Transportation Technologies will seine Kapseln aus einem Verbundwerkstoff bauen. Fans von Captain America dürfte der Name bekannt vorkommen.

  2. Smartwatches: Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser
    Smartwatches
    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

    Pebble ist wieder aktiv und bringt zwei neue Smartwatches auf Kickstarter. Die Pebble 2 und die Pebble Time 2 sind mit Pulsmessern ausgerüstet und schließen damit gegenüber der Konkurrenz auf. Wie gehabt kommen stromsparende Displays zum Einsatz, die eine längere Akkulaufzeit versprechen.

  3. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45