1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Wenn Youtube zahlt…

Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Centin 02.05.13 - 18:05

    Kann einer das mal schnell sagen falls es keine Umstände macht? Such seit 2 Stunden meine Unterlagen, hab diese seit Jahren nicht mehr angefasst ;) Aber langsam wirds Zeit für ne Kündigung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Der mit dem Blubb 02.05.13 - 18:37

    Du willst kündigen, weil in 3 Jahren *ggf.* eine Drosslung für dich relevant wird? ... Bis dahin gibt es völlig andere DSL-Geschwindigkeiten und Kapazitäten als heute - vermutlich ist das Thema dann schon längst wieder vom Tisch.

    Aber B2T: keiner kann dir sagen, welche Kündigungsfrist für deinen Vertrag gilt, wenn man deinen Vertrag nicht kennt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.13 18:38 durch Der mit dem Blubb.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Centin 02.05.13 - 18:53

    Der mit dem Blubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst kündigen, weil in 3 Jahren *ggf.* eine Drosslung für dich
    > relevant wird? ... Bis dahin gibt es völlig andere DSL-Geschwindigkeiten
    > und Kapazitäten als heute - vermutlich ist das Thema dann schon längst
    > wieder vom Tisch.
    >
    > Aber B2T: keiner kann dir sagen, welche Kündigungsfrist für deinen Vertrag
    > gilt, wenn man deinen Vertrag nicht kennt.

    Doch, ein Monat vor Vertragsende, das hätte mir als Info schon gereicht. Hab jetzt die Unterlagen gefunden und sicherheitshalbar bei TCom angerufen. Pfu, das war knapp, hab noch paar Tage bis Kündigungsfrist :D

    Der Mitarbeiter am Telefon war übrigens sehr nett, hat sogar zugegeben dass die Drosselung kompletter Schwachsinn ist, kann aber auch nix dagegen machen. Und ich will mich auf Vermutungen nicht verlassen. Fakt ist dass ich mit einer Vertragsverlängerung der Drosselung zustimmen würde. Obermann sagt zwar das es erst 2016 wirksam wird, aber der ist in paar Monaten weg und dann kann der nächste sofort die Drosselung umsetzen. Was interessiert den das Geschwätz seines Vorgängers, Vertrag ist Vertrag. Außerdem muss man ein Zeichen setzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: snooopy365 02.05.13 - 19:40

    Der mit dem Blubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst kündigen, weil in 3 Jahren *ggf.* eine Drosslung für dich
    > relevant wird? ... Bis dahin gibt es völlig andere DSL-Geschwindigkeiten
    > und Kapazitäten als heute - vermutlich ist das Thema dann schon längst
    > wieder vom Tisch.
    >
    > Aber B2T: keiner kann dir sagen, welche Kündigungsfrist für deinen Vertrag
    > gilt, wenn man deinen Vertrag nicht kennt.

    Was meinst du denn was man machen sollte? Es einfach so stehen lassen? Die Leute MÜSSEN jetzt bei der Telekom kündigen, sonst zeigt denkt T-Com sie dürfen alles.

    Also bitte T-Com Kunden: Kündigen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Centin 02.05.13 - 20:18

    snooopy365 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der mit dem Blubb schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du willst kündigen, weil in 3 Jahren *ggf.* eine Drosslung für dich
    > > relevant wird? ... Bis dahin gibt es völlig andere DSL-Geschwindigkeiten
    > > und Kapazitäten als heute - vermutlich ist das Thema dann schon längst
    > > wieder vom Tisch.
    > >
    > > Aber B2T: keiner kann dir sagen, welche Kündigungsfrist für deinen
    > Vertrag
    > > gilt, wenn man deinen Vertrag nicht kennt.
    >
    > Was meinst du denn was man machen sollte? Es einfach so stehen lassen? Die
    > Leute MÜSSEN jetzt bei der Telekom kündigen, sonst zeigt denkt T-Com sie
    > dürfen alles.
    >
    > Also bitte T-Com Kunden: Kündigen.

    Jap, werde Morgen zu Marcel Davis wechseln, den Typen kann ich zwar nicht ab, aber es bleibt mir nix anderes übrig. Wenigstens werde ich um einiges weniger Zahlen. Selbst wenn es Probleme geben wird, dieses Opfer bin ich bereit zu zahlen. Die heilige Kuh Netzneutralität darf nicht geschlachtet werden!

    Überlege mir noch paar United Internet Aktien ins Depot zu holen, werde wohl nicht der Einzige sein der wechselt. Und ein "Allzeithoch" ist ein sehr gutes Chartsignal ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Madricks 02.05.13 - 21:09

    Sehr gute Einstellung.
    Nur so werden die es kapieren.
    Die setzen erst mal was un Umlauf und warten darauf,
    ob die Leute das schlucken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Abseus 03.05.13 - 02:08

    Centin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann einer das mal schnell sagen falls es keine Umstände macht? Such seit 2
    > Stunden meine Unterlagen, hab diese seit Jahren nicht mehr angefasst ;)
    > Aber langsam wirds Zeit für ne Kündigung.

    Und warum willst du jetzt kündigen???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Abseus 03.05.13 - 02:11

    > Und ich will mich auf Vermutungen nicht verlassen. Fakt ist dass
    > ich mit einer Vertragsverlängerung der Drosselung zustimmen würde.

    Wer hat die denn den Schwachsinn erzählt???

    Du stimmst nichts zu!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: Crapple 03.05.13 - 03:00

    Centin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fakt ist dass
    > ich mit einer Vertragsverlängerung der Drosselung zustimmen würde. Obermann
    > sagt zwar das es erst 2016 wirksam wird, aber der ist in paar Monaten weg
    > und dann kann der nächste sofort die Drosselung umsetzen. Was interessiert
    > den das Geschwätz seines Vorgängers, Vertrag ist Vertrag. Außerdem muss man
    > ein Zeichen setzen.

    Solange die T. dir nicht schriftlich oder mindestens per Mail mitteilt, dass jetzt gedrosselt wird, bleibt alles beim Alten. Wenn sie es dann tut, gilt für dich eine Außerordentliche Kündigung. Sollte sie dennoch anderer Meinung sein, muss das halt dann ein Richter ggf. bestätigen, dass dich die T. mal außerordentlich kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: wmayer 03.05.13 - 11:09

    Kommt darauf an welchen Vertrag er aktuell hat, da in den VDSL Verträgen schon seit einiger Zeit die Drosselung drin steht und nur noch nicht umgesetzt wird. Allerdings wird man da auch auf 6MBit gedrosselt, was noch relativ human ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Welche Fristen gelten für Kündigung bei der Telekom?

    Autor: wmayer 03.05.13 - 11:10

    Um ein deutliches Signal an die Telekom und die Mitbewerber zu senden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon
  2. Firmware-Hacks UEFI vereinfacht plattformübergreifende Rootkit-Entwicklung

  1. HyperX-Serie: Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
    HyperX-Serie
    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

    Gleiche Technik, aber schneller am Markt: Kingstons HyperX Predator SSD entspricht Plextors M7e und ist bereits verfügbar. Keine andere Endkunden-SSDs ist flotter, einzig ein Samsung-OEM-Modell für Apple- und Lenovo-Notebooks überträgt Daten schneller.

  2. Forschung: Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen
    Forschung
    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

    Manchen Anwendern wird es in First-Person-Shootern und Simulationen schlecht. Auch Benutzer von VR-Brillen kennen die sogenannte Simulator Sickness. US-Forscher suchen nach Methoden, das Problem zu mildern. Eine virtuelle Nase scheint besonders erfolgversprechend zu sein.

  3. 3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz
    3D-NAND
    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

    384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre zweite 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.


  1. 03:08

  2. 20:06

  3. 18:58

  4. 18:54

  5. 18:21

  6. 17:58

  7. 17:52

  8. 17:25