1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DoS-Angriffe: Hash-Kollisionen können…

Lob an Microsoft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lob an Microsoft

    Autor: Zebbelin 29.12.11 - 14:26

    Mal ein Lob an Microsoft. Die haben wirklich verdammt schnell reagiert!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lob an Microsoft

    Autor: Atalanttore 29.12.11 - 14:44

    Genauso schnell wie andere Entwickler. Aber bei Microsoft ist die schnelle Reaktionszeit schon was besonders, vor allem so kurz vor Silvester.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lob an Microsoft

    Autor: Vion 29.12.11 - 17:41

    Allerdings müssen die Serverbetreiber auch updaten, sonst bringen die Patches nix. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lob an Microsoft

    Autor: azeu 29.12.11 - 18:15

    lob am MS? dafür, dass sie genauso schnell sind wie die anderen?

    ist MS etwa so lahm geworden?

    powered by itanimulli.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lob an Microsoft

    Autor: Zebbelin 29.12.11 - 21:22

    Wenn eine so große Firma wie Microsoft ein Update für 4 Produkte in jeweils 22 Sprachen innerhalb von 2 Tagen rausbringen kann, dann kann man das schon mal loben.
    Die interne Kommunikation muss über mehrere Zeitzonen und Sprachen verdammt gut funktionieren um so schnell handeln zu können. Zudem muss es auf zig Systemen installiert und getestet werden.

    4 Produkte x 22 Sprachen x 13 verschiedene Betriebssysteme macht alleine über 1000 mögliche Konfigurationen. Da kommen schon ein paar Testrechner zusammen.

    Um das Update in meiner Firma zu verteilen werde ich länger brauchen. Es muss erst von zig Leuten genehmigt werden bis ich es überhaupt testen darf. Das ist in großen Firmen die regelmäßig validiert werden leider so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Komm mal wieder runter

    Autor: Atalanttore 29.12.11 - 21:33

    Zebbelin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn eine so große Firma wie Microsoft ein Update für 4 Produkte in jeweils
    > 22 Sprachen innerhalb von 2 Tagen rausbringen kann, dann kann man das schon
    > mal loben.
    > Die interne Kommunikation muss über mehrere Zeitzonen und Sprachen verdammt
    > gut funktionieren um so schnell handeln zu können. Zudem muss es auf zig
    > Systemen installiert und getestet werden.
    >
    > 4 Produkte x 22 Sprachen x 13 verschiedene Betriebssysteme macht alleine
    > über 1000 mögliche Konfigurationen. Da kommen schon ein paar Testrechner
    > zusammen.

    Ein paar Paramter in der Standardeinstellung werden verändert.
    Mit der Sprache einer grafischen Benutzeroberfläche sollte das eigentlich nichts zu tun haben, aber bei dem Pfusch den M$ fabriziert ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Lob an Microsoft

    Autor: HerrMannelig 01.01.12 - 12:06

    Apple braucht teilweise Jahre um Sicherheitslücken zu beseitigen.
    Aber das verschweigt der Arzt...

    Hauptsache immer gegen M$ schimpfen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Mozilla: Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf
    Mozilla
    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

    In der Übersicht für neue Tabs wird Firefox künftig auch personalisierte Werbung zeigen. Dafür wird die Browserchronik der Nutzer verwendet. Die Privatsphäre der Anwender soll aber durch viele Vorkehrungen gewahrt bleiben.

  2. Tracking auf Facebook-Seiten: Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht
    Tracking auf Facebook-Seiten
    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht

    Nach den Datenschützern in Schleswig-Holstein stören sich nun auch die Verbraucherschützer in Nordrhein-Westfalen an Facebooks Like-Button. Statt Facebook mahnt die Verbraucherzentrale aber deutsche Unternehmen ab.

  3. Kursk: U-Boot-Drama als Computerspiel
    Kursk
    U-Boot-Drama als Computerspiel

    Es könnte behutsam ein historisches Drama aufarbeiten oder makaber-platte Action bieten: Das polnische Entwicklerstudio Jujubee kündigt ein Spiel rund um das 2000 untergegangene U-Boot Kursk an - damals kam die gesamte Besatzung ums Leben.


  1. 12:59

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:12

  7. 10:56

  8. 10:28