1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Drosselung: "Telekom werden Kunden in…

PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor Anonymer Nutzer 29.04.13 - 03:43

    Also heute Morgen kam mir ein interessanter Gedanke.

    Der PC-Markt ist doch laut zahlreichen "Fachleuten" wegen Windows 8 kurz vor dem Zusammenbrechen. Kaum jemand nutzt noch den Rechner @home. Alle wollen nur noch Tablets und Smartphones und sind eh nur noch auf Party. Dann müsste doch der Traffic eigentlich Rückläufig sein, oder? Die Telekom sollte doch eigentlich die Festnetzleitungen förmlich brachliegend vorfinden.

    Und die 20 Kunden, die jetzt noch schnelles Internet wollen, die sollen sich halt etwas gedulden. 40 km Glasfaser wegen 2 Teilnehmern, dass geht ja mal gar nicht. Also ändern wir die Verträge auf Volumentarife, denn mehr zahlen will ja eh keiner und dann ist auch DSL 1000 nicht mehr zu langsam.

    Haben die Telekomiker ganz schön geschickt eingefädelt... ;o)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor TrololoPotato 29.04.13 - 06:36

    Hier ist DSL1000 Standard. Mehr mutet man den Leuten hier nicht zu :o

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor silentburn 29.04.13 - 12:00

    TrololoPotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist DSL1000 Standard. Mehr mutet man den Leuten hier nicht zu :o


    wenn ich so sachen lese steigt mir ein Grinsen auf wo liegt Deutschland Kambodscha ? Indien?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor thecrew 29.04.13 - 14:00

    "Kaum jemand nutzt noch den Rechner @home."

    Also ich kenne eher keinen der Ihn nicht nutzt.

    Ein Tab ist ein klasse Spielzeug aber doch kein ernster Ersatz für einen richtigen PC oder ein Notebook?!?

    Frage mich sowieso wo die Leute Ihre Träume weghaben.

    Schonmal nen Brief auf nem Tab geschrieben? Und ich meine jetzt richtigen Schriftverkehr, keinen 2 Satz schnickschnack.

    Video und Fotobearbeitung?

    3D Anwendungen.. CAD?

    Also für all sowas ist ein richtiger PC unersätzlich.

    Wer nur im Internet surft, Emails schreibt. Und seine Facebook Lust befriedigen will, dem mag ein Tab reichen.

    Ich bekomm ja schon einen Krampf wenn ich über ein Tab einen Artikel bei Ebay einstellen will.

    Alles andere erledige ich lieber an einem guten übersichtlichen Monitor mit einem potentem Prozessor unter der Haube.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

  1. IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
    IMHO - Heartbleed und die Folgen
    TLS entrümpeln

    Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  2. Quartalsbericht: Google kann Gewinn nur leicht steigern
    Quartalsbericht
    Google kann Gewinn nur leicht steigern

    Google hat im ersten Quartal 3,45 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Die Analysten waren mit einigen Angaben nicht zufrieden, und der Kurs der Aktie fiel.

  3. Maynard: Wayland-Shell für das Raspberry Pi
    Maynard
    Wayland-Shell für das Raspberry Pi

    Um künftig auch Wayland-Anwendungen auf dem Raspberry Pi nutzen zu können, entwickelt ein Team eine eigens geschriebene Desktop-Shell, die bereits als Paket getestet werden kann.


  1. 08:21

  2. 22:36

  3. 17:41

  4. 17:16

  5. 17:09

  6. 16:19

  7. 16:14

  8. 15:55