Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Stau: GMX hat Mailserver…

Spam

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spam

    Autor: Moridin 13.12.12 - 19:23

    Bei mir wird seit mehreren Wochen der Spam-Filter immer schlechter.
    Seit ein paar Tagen landet gar keine Mail mehr im Spam-Ordner.
    Zurücksetzen der Einstellungen hatte keinen Effekt.

    Zuvor hat das jahrelang sehr gut funktioniert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spam

    Autor: Ein neuer 13.12.12 - 19:40

    Das habe ich auch bemerkt. Das Spamaufkommen hat stark zugenommen.
    Interessanterweise bekomme ich täglich mehrerer Mails von service@digital-onlineworld.com mit Kreditzusagen, Girokonto überzogen und Sofort Abnehmen etc ...

    Ich habe die Adresse und auch die Domain schon auf die Blacklist gesetzt, was von GMX schlicht ignoriert wird.
    Einzig Thunderbird fängt diese ab.
    Den habe ich aber nur auf meinen Desktop-Rechner installiert.
    Es nervt gewaltig , besonders auf meinen mobilen Geräten.

    Entweder ist das Absicht und System, oder die Blacklist funktioniert einfach nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spam

    Autor: Zitrone 13.12.12 - 20:00

    also bei mir funktioniert alles. ich krieg aber auch nicht so viel spam (3-4 mails / woche) und hab auch nur 2 adressen auf der blacklist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spam

    Autor: klink 13.12.12 - 20:19

    Ich kriege auch Täglich die selben Spams.
    z.B.
    "Diablo III " Blizzard Notification...
    "Diablo III " Diablo III Account - ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spam

    Autor: Max-M 13.12.12 - 20:21

    Hab noch 48 Diablo III / Blizzard Fakemails im Papierkorb ...
    Alles immer Yahoo Adressen ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spam

    Autor: Anonymer Nutzer 13.12.12 - 20:33

    das hab ich aber nur bei den Spam-Adressen, also Free-GMX.

    Bei der einen Pay-GMX gibt es keine Probleme mit dem SPAM.
    (noch von ganz früher, und die "Gratis"-SMS heben die Kosten auf ;) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Spam

    Autor: Anonymer Nutzer 13.12.12 - 20:34

    Da fällt mir ein,

    bei der einen Newsletter-E-Mail-Adresse bei GMX bekomme ich oft gefakte Emails an mich selbst, wenn man dann sich den Absender ansieht, ist es doch ein ganz anderer.

    Kennt jemand die?

    Wie schon geschrieben, nur bei Free, bei Pay scheinen sie deutlich besser (bei mir) zu filtern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Spam

    Autor: hobbypunk 14.12.12 - 07:30

    Ist mir vor meinem kompletten wechsel zu gmail auch schon aufgefallen,
    der free filter wird ständig schlechter,
    wenn du zahlst wird super gefitert,
    aber wage es nicht das pay zu kündigen
    und wieder nen free umzuwandeln,
    dann beginnt erst die richtige spam flut :D

    so ist das bei gmx nunmal^^ glaub nennt sich "kundenbindung" :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Spam

    Autor: Thial 14.12.12 - 10:12

    Ich hab auf meinem über 10 Jahre alten GMX-Konto vielleicht zwei-drei mails die Woche die durch dein Free-Mail-Filter kommen.
    Das ist mehr als die eine Mail im Monat die bei Yahoo durchkommt, aber die Adresse ist auch wesentlich neuer.
    Vielleicht hab ich auch einfach nur Glück, weil selbst im Spamfilter ist nicht wirklich viel los.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg oder Hallstadt
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele und Filme mit FSK/USK 18)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  3. 35,19€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Quadro P6000/P5000: Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an
    Quadro P6000/P5000
    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

    Satte 3.840 Shader-Einheiten und 24 GByte GDDR5X-Videospeicher: Die Quadro P6000 könnte die schnellste Grafikkarte überhaupt werden, noch spricht Nvidia aber nicht über Taktraten. Dafür gibt es viele Neuerungen bei der Software, etwa bei Iray.

  2. Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro
    Jahresgehalt
    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Laut einer Erhebung beziehen Softwareentwickler selbst nach vielen Jahren Berufserfahrung moderate Gehälter. Doch auch bis dahin ist es ein langer Weg: IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung kommen auf durchschnittlich 31.000 Euro.

  3. Sync 3: Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle
    Sync 3
    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

    Der US-Hersteller Ford hat angekündigt, in den USA alle Modelle des Jahres 2017 mit seinem Car-Entertainment-System Sync 3 anzubieten - das sowohl Apples Carplay als auch Android Auto unterstützt. Die Chancen auf eine gute Verfügbarkeit in Europa dürften damit ebenfalls steigen.


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32