1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Stau: GMX hat Mailserver…

Spam

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spam

    Autor: Moridin 13.12.12 - 19:23

    Bei mir wird seit mehreren Wochen der Spam-Filter immer schlechter.
    Seit ein paar Tagen landet gar keine Mail mehr im Spam-Ordner.
    Zurücksetzen der Einstellungen hatte keinen Effekt.

    Zuvor hat das jahrelang sehr gut funktioniert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spam

    Autor: Ein neuer 13.12.12 - 19:40

    Das habe ich auch bemerkt. Das Spamaufkommen hat stark zugenommen.
    Interessanterweise bekomme ich täglich mehrerer Mails von service@digital-onlineworld.com mit Kreditzusagen, Girokonto überzogen und Sofort Abnehmen etc ...

    Ich habe die Adresse und auch die Domain schon auf die Blacklist gesetzt, was von GMX schlicht ignoriert wird.
    Einzig Thunderbird fängt diese ab.
    Den habe ich aber nur auf meinen Desktop-Rechner installiert.
    Es nervt gewaltig , besonders auf meinen mobilen Geräten.

    Entweder ist das Absicht und System, oder die Blacklist funktioniert einfach nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spam

    Autor: Zitrone 13.12.12 - 20:00

    also bei mir funktioniert alles. ich krieg aber auch nicht so viel spam (3-4 mails / woche) und hab auch nur 2 adressen auf der blacklist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spam

    Autor: klink 13.12.12 - 20:19

    Ich kriege auch Täglich die selben Spams.
    z.B.
    "Diablo III " Blizzard Notification...
    "Diablo III " Diablo III Account - ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spam

    Autor: Max-M 13.12.12 - 20:21

    Hab noch 48 Diablo III / Blizzard Fakemails im Papierkorb ...
    Alles immer Yahoo Adressen ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spam

    Autor: Benutzername123 13.12.12 - 20:33

    das hab ich aber nur bei den Spam-Adressen, also Free-GMX.

    Bei der einen Pay-GMX gibt es keine Probleme mit dem SPAM.
    (noch von ganz früher, und die "Gratis"-SMS heben die Kosten auf ;) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Spam

    Autor: Benutzername123 13.12.12 - 20:34

    Da fällt mir ein,

    bei der einen Newsletter-E-Mail-Adresse bei GMX bekomme ich oft gefakte Emails an mich selbst, wenn man dann sich den Absender ansieht, ist es doch ein ganz anderer.

    Kennt jemand die?

    Wie schon geschrieben, nur bei Free, bei Pay scheinen sie deutlich besser (bei mir) zu filtern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Spam

    Autor: hobbypunk 14.12.12 - 07:30

    Ist mir vor meinem kompletten wechsel zu gmail auch schon aufgefallen,
    der free filter wird ständig schlechter,
    wenn du zahlst wird super gefitert,
    aber wage es nicht das pay zu kündigen
    und wieder nen free umzuwandeln,
    dann beginnt erst die richtige spam flut :D

    so ist das bei gmx nunmal^^ glaub nennt sich "kundenbindung" :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Spam

    Autor: Thial 14.12.12 - 10:12

    Ich hab auf meinem über 10 Jahre alten GMX-Konto vielleicht zwei-drei mails die Woche die durch dein Free-Mail-Filter kommen.
    Das ist mehr als die eine Mail im Monat die bei Yahoo durchkommt, aber die Adresse ist auch wesentlich neuer.
    Vielleicht hab ich auch einfach nur Glück, weil selbst im Spamfilter ist nicht wirklich viel los.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46