Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Stau: GMX hat Mailserver…

Welche Alternativen gibt es?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Alternativen gibt es?

    Autor: cr@y 14.12.12 - 11:22

    t-online
    google
    aol
    ...

    Ich bin nun schon länger bei t-online. Da gibts kostenlos imap, 1 GB (was manchmal etwas knapp werden kann, wenn man ungern löscht) und kann Anhänge bis 30 MB verschicken und bis 50 MB empfangen. Gibts das sonst noch irgendwo?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: Lemo 14.12.12 - 11:33

    Gmail hat als Beschränkung glaube ich 25 MB bei E-Mails. Lässt sich heutzutage aber durch Dropbox-Links etc. ja leicht lösen.

    Und von der Postfachgröße her war's doch mal so, dass der Speicher ständig gewachsen ist, oder?
    UND: Gmail kann auf dem iPhone als Exchange fungieren, heißt also ActiveSync ist möglich, gratis :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: StevenC 14.12.12 - 17:00

    Alternativen würden mich auch mal interessieren.
    Und zwar eine die ihre Server in DT/EU stehen hat, sich an hiesige Datenschutzbestimmungen hält und wo kein Großkonzern wie Google, MS hintersteht und wo es um das Datensammeln geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: nmSteven 16.12.12 - 01:51

    StevenC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternativen würden mich auch mal interessieren.
    > Und zwar eine die ihre Server in DT/EU stehen hat, sich an hiesige
    > Datenschutzbestimmungen hält und wo kein Großkonzern wie Google, MS
    > hintersteht und wo es um das Datensammeln geht.


    Strato und Co. Dann eigenen mailsever anlegen. Einzige Alternative die ich deinem Gedanken Gang nach entnehmen kann.

    Ich persönlich nutze Gmail. Erstmal weil es mich recht wenig juckt ob irgend ein Bot erfahren will, dass ich mich für IT Produkte interessiere weil ich mal wieder eine Forumsthread bei Golem abonniert habe (falls das überhaupt passiert) und zweitens weil ich mir da einfach sicher sein kann, dass es Google nicht nötig hat Daten zu verkaufen. Außerdem bevor man Google hackt und Millionen von Passwörter ausliest haben die 1&1 drei mal gehackt.

    Außerdem ist ein Grund, dass wenn ich sehe was für Ideen unser Regierung oder die EU hat bin ich doch ganz froh eine Email bei einem US Amerikanischen Unternehmen zu haben bei denen bekannt ist, dass die sich für so welche dummen dinge nicht interessieren und da auch auf die US Regierung druck ausüben können bzw. Deren dummen Ideen denn auch am Allerwertesten vorbei gehen.

    Einschränkungen sehe ich bei Gmail nicht. Einen der besten Spamfilter um die 10GB Speicherplatz der stetig kostenlos erweitert wird. Anhänge sind zwar limitiert aber es gibt eine Google Drive Integration zum einfachen anfügen und natürlich Dropbox links und Co. Gehen auch. Dafür ist es halt eine Free Mail.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TV- oder Haushaltsgrossgerät kaufen und bis zu 100 Euro Media-Markt-Geschenkkarte erhalten
  2. NEU: VTX3D Radeon R9 390, 8GB GDDR5
    279,99€
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

  1. Umbau: Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline
    Umbau
    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

    Cloud-Umbau bei der Deutschen Telekom: Nutzer können auf die Mediencenter Cloud derzeit nicht zugreifen. Der Bereich wird bald MagentaCloud heißen, wann es weitergeht, ist noch unklar.

  2. Fertigungstechnik: Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie
    Fertigungstechnik
    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

    Globalfoundries und Suny Poly investieren eine halbe Milliarde US-Dollar in ein gemeinsames R&D-Zentrum, um die aufwendige und teure EUV-Lithographie schneller marktreif zu machen.

  3. Gehackte Finanzinstitute: Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an
    Gehackte Finanzinstitute
    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

    Eine russische Gruppe von Cyberkriminellen raubt in großem Stil Banken aus - mit Malware, Bankkarte und viel Laufeinsatz. Neu ist, dass nicht mehr nur die Konten einzelner Kunden kompromittiert werden, sondern die Infrastruktur selbst.


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19