1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Easel: Visueller Webeditor im Browser

Ganz schön teuer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ganz schön teuer

    Autor: 4x 05.02.13 - 09:52

    Auch wenn sich die Demo gut anfühlt halte ich den Preis für überzogen. Nur 3 Dokumente in der kostenlosen Variante?

    Was unterscheidet denn Easel von WYSIWYG Webeditoren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ganz schön teuer

    Autor: cephei 05.02.13 - 10:03

    Wenn es ein Pfeard wäre, könnte man es sich überlegen. Aber für einen Easel ist mir das auch zu teuer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ganz schön teuer

    Autor: BLADE 05.02.13 - 11:08

    DANKE! Zu teuer, das habe ich auch gedacht, aber der Pfeard und Easel Vergleich ist der Brüller!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ganz schön teuer

    Autor: velo 06.02.13 - 09:34

    Finde es auch zu teuer.

    Wenn ich so was immer wieder brauche, dann würde ich zu kaufen tendieren. Und bei privaten, gelegentlichen Anwendungen, miete ich nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ganz schön teuer

    Autor: nw42 10.01.14 - 10:32

    sehe ich ähnlich - 50 EUR/Monat dafür mietet man sich woanders eine komplette Creative Cloud...

    ist halt sehr schwer so ein Tool zu refinanzieren, wenn die Stückzahlen zu klein sind...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

  1. Test Dreamfall Chapters Book One: Neue Episode von The Longest Journey
    Test Dreamfall Chapters Book One
    Neue Episode von The Longest Journey

    Zoë Castillo ist wieder da: Acht Jahre nach dem Cliffhanger bei ihrem letzten PC-Auftritt wird ihre Geschichte in fünf Episoden weitererzählt. Fans von The Longest Journey und Dreamfall haben sich die Fortsetzung nicht nur seit langem gewünscht, sondern sie durch Crowdsourcing auch aktiv unterstützt.

  2. iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
    iPad Air 2 im Test
    Toll, aber kein Muss

    Apples iPad Air 2 ist dünner als ein Bleistift und noch einmal deutlich schneller als das iPad Air. Sein Display ist brillant und der Fingerabdrucksensor sorgt für mehr Komfort beim Einloggen und Bezahlen. Reicht das für einen Neukauf? Nicht für jeden, meint Golem.de nach einem Test.

  3. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.


  1. 12:11

  2. 01:52

  3. 17:43

  4. 17:36

  5. 17:03

  6. 16:58

  7. 15:56

  8. 15:39