Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigenes Label: Metallica streamt bei…

Der Artikel trifft nicht den Punkt.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Artikel trifft nicht den Punkt.

    Autor: fratze123 07.12.12 - 16:12

    Und die Napster-Einleitung geht sogar völlig am Thema vorbei.
    Der Punkt ist: Metallica will von der Musik leben. Urheberrechtsverletzungen wie durch Napster können möglicherweise die Einnahmen schmälern. Das kann man sehen, wie man will - die Band glaubt das jedenfalls. Ist ihr gutes Recht.
    Nicht jeder will seine Produkte verschenken.

  2. Re: Der Artikel trifft nicht den Punkt.

    Autor: aktenwaelzer 07.12.12 - 17:19

    fratze123 schrieb:

    > Urheberrechtsverletzungen wie durch Napster können möglicherweise die
    > Einnahmen schmälern. Das kann man sehen, wie man will

    Eigentlich kann man das nicht sehen, wie man will. Es ist einfach so.

  3. Re: Der Artikel trifft nicht den Punkt.

    Autor: nie (Golem.de) 07.12.12 - 17:31

    Ich habe doch auch nicht gesagt, dass Metallica Produkte verschenken sollen. Aber wenn eine Band nach 110 Millionen verkauften Alben als einer der wenigen Acts noch nicht bei Streaming-Diensten vertreten war, hat das Gründe. Und nun zeigt sich: Es ging vermutlich u.a. ums eigene Label.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. con terra GmbH, Münster
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Daimler AG, Affalterbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 115,00€
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Rogue One VR Angespielt: "S-Flügel in Angriffsposition!"
Star Wars Rogue One VR Angespielt
"S-Flügel in Angriffsposition!"
  1. Electronic Arts Battlefield 1 läuft offenbar viel besser als Battlefield 4
  2. Battlefield 1 im Test Kaiserschlacht und Kriegstauben der Spitzenklasse
  3. Electronic Arts Battlefield 1 erscheint mit 16er-USK

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

  1. Landgericht Traunstein: Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend
    Landgericht Traunstein
    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

    Eine einfache Angabe des Postfachs im Impressum einer Website ist ein Wettbewerbsverstoß. Weitere Angaben wie die Telefonnummer, das Vereinsregister oder die E-Mail-Adresse dürfen nicht fehlen.

  2. Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
    Big-Jim-Sammelfiguren
    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

    Vater und Sohn, Sammler und Sammler auf der Jagd nach Big-Jim-Figuren: Nach 44 Testkäufen können wir den Ruf der Ebay-Händler wiederherstellen. Und haben herausgefunden, dass es auch für Actionfiguren einen Puppendoktor gibt.

  3. Musikstreaming: Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland
    Musikstreaming
    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

    Die Musikplattform Soundcloud zählt zu den bekanntesten Berliner Startups, tat sich jedoch lange schwer mit dem Geldverdienen. Jetzt setzt der Dienst auf einen neuen Streaming-Abo-Service und will damit die Konkurrenz angreifen.


  1. 12:42

  2. 12:02

  3. 11:48

  4. 11:40

  5. 11:32

  6. 11:24

  7. 11:13

  8. 10:56