1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook-Hoax: "Ich würde gerne…

Facebook-Hoax: "Ich würde gerne privat mit euch in Verbindung bleiben"

Mit einem Klick könnten Nutzer ihre Facebook-Aktivitäten vor der Öffentlichkeit verbergen, verspricht eine Statusmeldung. Doch das Gegenteil ist der Fall: Wer der Aufforderung folgt, dem bleibt einiges verborgen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schicke diese Meldung an alle Deine Freunde und deine ICQ Blume wird Blau! 3

    darklord007 | 29.11.12 10:36 19.08.13 15:24

  2. Jeden Tag teilen millionen von Noobs irgendwelchen Scheiß. Thats Facebook.. 17

    thecrew | 28.11.12 21:51 29.11.12 13:54

  3. Und wie geht's richtig? 8

    tbol.inq | 28.11.12 18:23 29.11.12 10:30

  4. Das gabs schon vor einiger Zeit 1

    Esquilax | 29.11.12 08:49 29.11.12 08:49

  5. Korrigiert mich gerne wenn ich falsch liege... 4

    r84 | 28.11.12 19:46 29.11.12 08:39

  6. Im Grunde stimmt aber der Text :-) 1

    IpToux | 28.11.12 23:30 28.11.12 23:30

  7. "Ob das an der Vielfalt und Undurchsichtigkeit der Facebook-Einstellungen liegt..." 4

    Groundhog Day | 28.11.12 18:22 28.11.12 19:43

  8. Das ist doch richtig clever von den Postern 1

    Spaghetticode | 28.11.12 19:42 28.11.12 19:42

  9. Genau so!.. 1

    Peter Später | 28.11.12 19:00 28.11.12 19:00

  10. Wie geht's richtig?... 1

    ternes3 | 28.11.12 18:27 28.11.12 18:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Fotodienst: Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder
    Fotodienst
    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

    Auch auf Flickr erlaubt sind nun Werke, die nicht mehr dem Urheberrecht unterliegen oder deren Urheber alle Rechte mit der CC0-Lizenz abgetreten haben. SpaceX nutzt dies bereits. Bei der Umsetzung half die Creative-Commons-Organisation.

  2. Musikstreaming: Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal
    Musikstreaming
    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

    Rapper Jay Z hat schon mit Musiklabels und Kleidungsmarken von sich reden gemacht - nun macht er mit Stars wie Madonna an seiner Seite Spotify und anderen Musikflatrates Konkurrenz.

  3. Zahlungsabwickler: Paypal erstattet Rücksendekosten
    Zahlungsabwickler
    Paypal erstattet Rücksendekosten

    Paypal bietet seinen Nutzern einen neuen Service: Der Zahlungsabwickler übernimmt die Rücksendekosten für Onlinebestellungen in einigen europäischen Ländern. In Deutschland gilt dies jedoch nicht.


  1. 13:54

  2. 13:45

  3. 13:05

  4. 12:57

  5. 12:01

  6. 11:01

  7. 10:49

  8. 09:54