1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook-Hoax: "Ich würde gerne…

Facebook-Hoax: "Ich würde gerne privat mit euch in Verbindung bleiben"

Mit einem Klick könnten Nutzer ihre Facebook-Aktivitäten vor der Öffentlichkeit verbergen, verspricht eine Statusmeldung. Doch das Gegenteil ist der Fall: Wer der Aufforderung folgt, dem bleibt einiges verborgen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schicke diese Meldung an alle Deine Freunde und deine ICQ Blume wird Blau! 3

    darklord007 | 29.11.12 10:36 19.08.13 15:24

  2. Jeden Tag teilen millionen von Noobs irgendwelchen Scheiß. Thats Facebook.. 17

    thecrew | 28.11.12 21:51 29.11.12 13:54

  3. Und wie geht's richtig? 8

    tbol.inq | 28.11.12 18:23 29.11.12 10:30

  4. Das gabs schon vor einiger Zeit 1

    Esquilax | 29.11.12 08:49 29.11.12 08:49

  5. Korrigiert mich gerne wenn ich falsch liege... 4

    r84 | 28.11.12 19:46 29.11.12 08:39

  6. Im Grunde stimmt aber der Text :-) 1

    IpToux | 28.11.12 23:30 28.11.12 23:30

  7. "Ob das an der Vielfalt und Undurchsichtigkeit der Facebook-Einstellungen liegt..." 4

    Groundhog Day | 28.11.12 18:22 28.11.12 19:43

  8. Das ist doch richtig clever von den Postern 1

    Spaghetticode | 28.11.12 19:42 28.11.12 19:42

  9. Genau so!.. 1

    Peter Später | 28.11.12 19:00 28.11.12 19:00

  10. Wie geht's richtig?... 1

    ternes3 | 28.11.12 18:27 28.11.12 18:27

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

  1. Technisches Komitee: Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen
    Technisches Komitee
    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

    Paketbetreuer Debians sind weiter zur Pflege mehrerer Init-Systeme verpflichtet, sofern nichts zwingend dagegen spricht. Das hat das technische Komitee festgelegt. Zwar ist Systemd bald Standard, Sysvinit und Upstart bleiben so aber noch länger erhalten.

  2. Stellar: Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken
    Stellar
    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

    Vom Mtgox- und Ripple-Gründer Jed McCaleb stammt eine neue Kryptowährung namens Stellar. Sie soll zur Hälfte an neue Benutzer der Bezahlplattform Stripe verteilt werden.

  3. Brigadier: Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar
    Brigadier
    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

    Kyocera hat sein Saphirglas-Outdoorsmartphone Brigadier offiziell vorgestellt. Dabei bestätigen sich die vorher bekannt gewordenen technischen Daten: Das Smartphone hat ein 4,5-Zoll-Display, einen Snapdragon-400-Prozessor und dürfte äußerst widerstandsfähig sein.


  1. 15:50

  2. 15:08

  3. 14:51

  4. 14:34

  5. 14:24

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:25