1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook-Hoax: "Ich würde gerne…

Und wie geht's richtig?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie geht's richtig?

    Autor tbol.inq 28.11.12 - 18:23

    Wie ändert man denn nun seine Recht/Privatsphäre bei FB, ein Link mit Hilfe wäre gut gewesen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor chrulri 28.11.12 - 18:35

    https://www.facebook.com/settings/?tab=privacy

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor Don_ 28.11.12 - 23:05

    Und wie genau lässt sich jetzt einstellen, dass Freunde meiner Freunde meine Aktivitäten nicht sehen, wenn ich z.B. ein Bild eines Freundes kommentiere?
    Soweit ich weiß ist das nicht möglich, oder doch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor zilti 29.11.12 - 07:15

    Aber sicher ist das möglich. Einfach mal in den Privatsphäreeinstellungen nachsehen. Das ist eine der 4(?) möglichen Optionen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor Cyrano_B 29.11.12 - 08:16

    Erst einmal alle Facebook-Freunde in Gruppen sortieren ('enge Freunde' / 'Bekanntschaften' / 'Kenn ich nur vom sehen').
    Auf Deiner FB-Hauptseite (nicht Deine Chronik) siehst Du Links Deine Freunde. Da gehst Du auf 'Mehr' und kannst dann die Leute in verschiedene Listen einsortieren.

    In den Privatspäre-Einstellungen gehst Du auf "Chronik und Markierungen" -> "Wer kann sehen was andere in Deiner Chronik posten?" -> ' Benutzerdefiniert und hier nur die engen Freunde eintragen... die dürfen dann alles sehen was an Deiner Chronik abgeht.

    Ich habe zB auch eine Gruppe für Leute die garnix sehen dürfen. Das sind Seiten von Clubs oder Pubs die als normale User-Seiten erstellt worden. Die kommen zB bei mir in eine Gruppe Öffentlich.
    In den Privatspäre-Einstellungen -> "Chronik und Markierungen" -> "Wer kann sehen was andere in Deiner Chronik posten?" und "Wer kann Beiträge, in denen Du markiert wurdes, in Deiner Chronik sehen" wird die Gruppe Öffentlich dann unter "Benutzerdefiniert" -> "Das vor folgenden Personen verbergen" eingetragen.

    Die sehen dann mein Profil so, wie alle mir nicht bekannten Facebook-Profile - nur das Profilbild und den Namen, mehr nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor UP87 29.11.12 - 08:28

    Don_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie genau lässt sich jetzt einstellen, dass Freunde meiner Freunde
    > meine Aktivitäten nicht sehen, wenn ich z.B. ein Bild eines Freundes
    > kommentiere?
    > Soweit ich weiß ist das nicht möglich, oder doch?


    Ja, es ist natürlich nicht möglich zu verhindern, dass andere deinen Kommentar auf das Bild eines Freundes sehen. Für den Kommentar gelten nicht deine Privatsphäre-Einstellungen, sondern die Einstellungen des Bildes, also die deines Freundes (die du nicht sehen kannst und auf die du keinen Einfluss hast, die sogar noch im Nachhinein geändert werden können)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor Cyrano_B 29.11.12 - 08:31

    Freunde Deiner Freunde, die mit Dir nicht befreundet sind, können natürlich Deine Kommentare auf Bildern ihres Freundes sehen. Wenn Dein Freund aber diese Bilder nur für Dich frei gibt und nicht für seine Freunde die mit Dir nicht befreundet sind, dann können die Deine Kommentare natürlich nicht sehen. ;-)


    edit: da war jemand schneller ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 08:32 durch Cyrano_B.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor chrulri 29.11.12 - 10:30

    UP87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sondern die Einstellungen des Bildes,
    > also die deines Freundes (die du nicht sehen kannst und auf die du keinen
    > Einfluss hast, die sogar noch im Nachhinein geändert werden können)

    Die Einstellungen kann man sehr wohl sehen:

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

  1. Wissenschaft: Wenn der Quantencomputer spazieren geht
    Wissenschaft
    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

    Quantenrechner sind wie edle Rennpferde: enorm schnell, aber gleichzeitig sehr empfindlich. Forscher versuchen deshalb, ihnen ein Gerüst zu verpassen, das sie robuster macht.

  2. Cloud: Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP
    Cloud
    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

    Der Betriebsrat wollte, dass SAP für jeden vom Stellenabbau Betroffenen eine gleichwertige Stelle anbietet. Darauf ließ sich der Konzern nicht ein und reagiert mit betriebsbedingten Kündigungen unter den Entwicklern und Support-Experten bei SAP SE. Aber "nur als Ultima Ratio".

  3. Microsoft: Windows 10 Technical Preview ist da
    Microsoft
    Windows 10 Technical Preview ist da

    Microsoft hat die Technical Preview von Windows 10 freigegeben. Die Vorschau ist zunächst vor allem für erfahrene Anwender mit Firmenumgebungen gedacht. Außerdem müssen Interessierte dem Windows Insider Program beitreten.


  1. 19:00

  2. 18:58

  3. 18:48

  4. 18:25

  5. 18:04

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:38