Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Telefonnummern werden…

Facebook: Telefonnummern werden indirekt für Werbung genutzt

Facebook erfragt schon seit geraumer Zeit Telefonnummern der Nutzer, offiziell aus Sicherheitsgründen. Es gibt aber eine Zweitverwertung: Die Nummern werden zwar nicht weitergegeben, lassen sich aber durch Werbetreibende indirekt nutzen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zwei-Wege-Authentifizierung aka "Anmeldebestätigungen" 5

    knarf | 21.11.12 23:03 25.01.13 14:07

  2. Habt ihr schonmal Werbung/Anrufe aufs Handy bekommen? 2

    monkman2112 | 21.11.12 08:49 03.12.12 12:03

  3. Entwickler wissen, was mit Telefonnummern passiert... 18

    AnetteAlliteration | 20.11.12 23:06 23.11.12 10:43

  4. Mein Tipp: Paul geht ran... 1

    Vollpfosten | 21.11.12 22:16 21.11.12 22:16

  5. Bruteforce!? 1

    __destruct() | 21.11.12 22:01 21.11.12 22:01

  6. ja ... der Newsfeed 8

    Anonymer Nutzer | 20.11.12 23:52 21.11.12 16:57

  7. Noch ein Grund, weiterhin von Facebook fernzubleiben 2

    Spaghetticode | 21.11.12 10:34 21.11.12 11:53

  8. @Golem - Identifizierung von Personen 2

    elgooG | 21.11.12 08:43 21.11.12 11:26

  9. Jaja, Nummer wird nicht weitergeben, wie wärs mit der Brute-Force Methode? 1

    Exceeder | 21.11.12 11:12 21.11.12 11:12

  10. Hahahahar! (kT) 3

    Realist_X | 21.11.12 09:17 21.11.12 10:56

  11. Und? Es wird deshalb kaum ein User 2

    dabbes | 21.11.12 10:04 21.11.12 10:51

  12. Nicht möglich zu identifizieren? 4

    xploded | 21.11.12 08:57 21.11.12 10:32

  13. Tipp an Facebook 2

    Lord Gamma | 21.11.12 07:38 21.11.12 08:01

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Music & Sales Professional Equipment GmbH, St. Wendel
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Ecix: Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten
    Ecix
    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

    Das australische Unternehmen Megaport bietet Kunden elastische Netzwerkverbindungen an. Dazu kaufte die Firma nun verschiedene Internetknoten in Europa.

  2. Die Woche im Video: Ab in den Urlaub!
    Die Woche im Video
    Ab in den Urlaub!

    Golem.de-Wochenrückblick Im letzten Wochenrückblick vor der Sommerpause widmen wir uns unter anderem Elementary OS, der Killerspiel-Diskussion und 3D-gedruckten Fingern. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.


  1. 12:38

  2. 09:01

  3. 18:21

  4. 18:05

  5. 17:23

  6. 17:04

  7. 16:18

  8. 14:28