Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Telefonnummern werden…

Facebook: Telefonnummern werden indirekt für Werbung genutzt

Facebook erfragt schon seit geraumer Zeit Telefonnummern der Nutzer, offiziell aus Sicherheitsgründen. Es gibt aber eine Zweitverwertung: Die Nummern werden zwar nicht weitergegeben, lassen sich aber durch Werbetreibende indirekt nutzen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zwei-Wege-Authentifizierung aka "Anmeldebestätigungen" 5

    knarf | 21.11.12 23:03 25.01.13 14:07

  2. Habt ihr schonmal Werbung/Anrufe aufs Handy bekommen? 2

    monkman2112 | 21.11.12 08:49 03.12.12 12:03

  3. Entwickler wissen, was mit Telefonnummern passiert... 18

    AnetteAlliteration | 20.11.12 23:06 23.11.12 10:43

  4. Mein Tipp: Paul geht ran... 1

    Vollpfosten | 21.11.12 22:16 21.11.12 22:16

  5. Bruteforce!? 1

    __destruct() | 21.11.12 22:01 21.11.12 22:01

  6. ja ... der Newsfeed 8

    Anonymer Nutzer | 20.11.12 23:52 21.11.12 16:57

  7. Noch ein Grund, weiterhin von Facebook fernzubleiben 2

    Spaghetticode | 21.11.12 10:34 21.11.12 11:53

  8. @Golem - Identifizierung von Personen 2

    elgooG | 21.11.12 08:43 21.11.12 11:26

  9. Jaja, Nummer wird nicht weitergeben, wie wärs mit der Brute-Force Methode? 1

    Exceeder | 21.11.12 11:12 21.11.12 11:12

  10. Hahahahar! (kT) 3

    Realist_X | 21.11.12 09:17 21.11.12 10:56

  11. Und? Es wird deshalb kaum ein User 2

    dabbes | 21.11.12 10:04 21.11.12 10:51

  12. Nicht möglich zu identifizieren? 4

    xploded | 21.11.12 08:57 21.11.12 10:32

  13. Tipp an Facebook 2

    Lord Gamma | 21.11.12 07:38 21.11.12 08:01

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Köln, Wissen im Westerwald
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg und Tamm
  3. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Amazon: Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm
    Amazon
    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

    Amazon will noch in diesem Jahr einen neuen Startbildschirm für seine Fire-TV-Geräte veröffentlichen. Das wurde im Rahmen der Vorstellung eines neuen Fire TV Sticks bekannt, der die erste Gerätegeneration ablöst, vorerst aber nicht für Deutschland geplant ist.

  2. Musikstreaming: Soundcloud könnte bald Spotify gehören
    Musikstreaming
    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

    Der Musikstreamingdienst Spotify plant einem Medienbericht zufolge die Übernahme des Konkurrenten Soundcloud. Mit der Akquisition könnte Spotify den Abstand zu Apple Music vergrößern.

  3. Online- oder Handyfahrschein: Ausweiszwang bei der Bahn
    Online- oder Handyfahrschein
    Ausweiszwang bei der Bahn

    Die Deutsche Bahn will ab dem 1. Oktober bei Nutzern von Online- oder Handytickets zusätzlich zur Bahncard einen amtlichen Ausweis sehen.


  1. 09:17

  2. 07:45

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 07:00

  6. 19:10

  7. 18:10

  8. 16:36