Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Telefonnummern werden…

Bruteforce!?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bruteforce!?

    Autor: __destruct() 21.11.12 - 22:01

    Also bitte ...

    bei Handynummern gibt es 1,1×10^12 Möglichkeiten. Ich habe mal eben mit meinem Laptop 10^8 Handynummern durchhashen lassen. Dabei habe ich natürlich darauf geachtet, dass am Anfang nicht nur Strings kurzer Länge gehasht werden, sondern immer die volle Länge verwendet wird.

    Das kurze Programm habe ich in PHP geschrieben. Es wurde also nicht compiliert, sondern nur interpretiert. Außerdem nutzte ich nur einen meiner 4 2,4 GHz-Prozessorkerne. Trotzdem war das Programm nach 63 Sekunden durch. Nach 8 Tagen hat also selbst mein Laptop mit langsamem Prozessor und unter Verwendung eines einzelnen Prozessorkerns alle möglichen Handynummern durchgehasht und das wäre mit einem einzigen Computer auch binnen eines halben Tages möglich, wenn man alle Prozessorkerne nutzen und außerdem ein compiliertes Programm verwenden würde.

    Kommt man also an Hash-Werte von Handynummern, wobei man wie hier natürlich das Hash-Verfahren kennen muss, hat man schnell die zugehörige Handynummer heraus. Für eine einzige lohnt sich das sicher nicht, aber eine große Tabelle hat man auch ziemlich schnell in Klartext vorliegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Platform Consultant (m/w) SAP HANA & Data Quality Services
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Competence Lead SAP PP-PI (m/w)
    CIBER AG, keine Angabe
  3. Mitarbeiter/in im IT-Management
    Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V., Berlin
  4. IT-Projektmanager (m/w)
    EWE TEL GmbH, Oldenburg

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. GRATIS: The Witcher 2 für Xbox One
  3. JETZT VERFÜGBAR: Unravel (PC/PS4)
    je 19,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Astronomie: Forscher entdecken 900 neue Galaxien
    Astronomie
    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

    Sie sind - für Weltraummaßstäbe - nicht weit entfernt, aber hinter der Milchstraße versteckt. Mit einem Radioteleskop haben Wissenschaftler nun knapp 900 neue Galaxien entdeckt, die schnell näher kommen.

  2. Server-Prozessor: Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen
    Server-Prozessor
    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

    In einem Vortrag hat das Cern über AMDs kommende Server-CPUs mit Zen-Architektur gesprochen. Das Opteron-Topmodell nutzt 32 Kerne mit 64 Threads und besteht aus zwei Dies auf einem Package.

  3. Blizzard: Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
    Blizzard
    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

    Wer sich in Hearthstone durch Tools Vorteile verschaffen will, sollte vorsichtig sein. Denn einerseits blockt Blizzard Spieler, die cheaten. Und andererseits kommen einige Programme mit unerwünschter Zusatzsoftware: Malware, die die Webcam anschaltet und einen Keylogger aktiviert.


  1. 18:43

  2. 18:19

  3. 18:07

  4. 17:33

  5. 17:02

  6. 16:54

  7. 16:00

  8. 15:56