Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filehoster: Rapidshare führt…

Komisch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komisch

    Autor: smueller 09.11.12 - 15:12

    Der Hauptsitz von Rapidshare liegt in Zug (Baar) somit ist der Gerichtsstand Zug theoretisch Zug.
    In der Schweiz ist der download von Film und Musikmaterial für den privatgebrauch legal. Bewusster upload ist illegal.
    Ich glaube kaum das Rapidshare bewusst upload von Urheberrechtlich geschütztem Material zulässt. Sonnst würden nicht immer wieder die Links nicht mehr funktionieren.

    Somit, was sollte dieser Prozess eigentlich? - Bei uns ist das alles legal.
    Weiss jemand mehr über diesen Prozess?

    [edit]
    II. Upload Rules

    Users are permitted to save any file with RapidShare, irrespective of the file format or file content. However it is not allowed to save files whose possession and/or distribution is illegal.

    _____
    Da stehts. Rapidshare verbietet den Nutzern ja illegale Weiterverbreitung von Daten...
    Was war den das für ein Richter?? -.-

    [/edit]



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 15:16 durch smueller.

  2. Re: Komisch

    Autor: Andreas_B 10.11.12 - 17:11

    smueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Hauptsitz von Rapidshare liegt in Zug (Baar) somit ist der
    > Gerichtsstand Zug theoretisch Zug.
    > In der Schweiz ist der download von Film und Musikmaterial für den
    > privatgebrauch legal.

    Aus diesem Grund wurde Rapidshare auch in Deutschland verklagt. In Deutschland gibt es solche Konstruktionen wie den "fliegenden Gerichtsstand". Einfach mal googeln ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. sonnen GmbH, Berlin oder Wildpoldsried
  3. NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  4. McFIT GLOBAL GROUP GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

  2. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.

  3. Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen
    Blau
    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

    Telefónica verpasst den Blau-Prepaid-Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Damit werden die bisherigen Aktionsangebote dauerhaft angeboten. Teilweise erhalten Kunden bis zur Drosselung ein verdreifachtes Datenvolumen.


  1. 16:36

  2. 15:04

  3. 14:38

  4. 14:31

  5. 14:14

  6. 13:38

  7. 13:00

  8. 12:20