1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filesharing: Nutzer des…

Filesharing: Nutzer des verschlüsselten Netzwerks Retroshare "verurteilt"

Auch wer bei illegalem Filesharing Daten von anderen nur durchleitet, kann dafür verfolgt werden. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Jeder Internetznutzer ist somit kriminell 17

    Speicherleiche | 21.11.12 11:04 22.11.12 22:40

  2. Tolle Freunde... 7

    dahana | 21.11.12 11:01 22.11.12 15:03

  3. Das Aus für I2P,Tor,JAP und Freenet? 4

    Kondom | 21.11.12 14:07 22.11.12 13:09

  4. raubmordleseverbotkopie 1

    gandalfmitfahrkarte | 22.11.12 12:52 22.11.12 12:52

  5. Unschuldsvermutung? 5

    mutant | 21.11.12 11:04 22.11.12 11:42

  6. RL-Beispiel: DHL? 1

    spYro | 22.11.12 11:41 22.11.12 11:41

  7. DAS ist die Höhe 5

    azeu | 21.11.12 12:01 21.11.12 21:41

  8. Nach 1 Stunde noch keine Angaben??? 1

    aktenwaelzer | 21.11.12 21:09 21.11.12 21:09

  9. Der hat seinen Kumpel verklagt? 4

    Frankenwein | 21.11.12 13:07 21.11.12 16:42

  10. Typisch Hamburg 20

    Chatlog | 21.11.12 11:35 21.11.12 16:25

  11. Was genau ist hier passiert? 1

    BITTEWAS | 21.11.12 16:10 21.11.12 16:10

  12. Vorsichtsmaßnahme um nie eine verhandlung in Hamburg zu haben -Handlungsanweisung 2

    genab.de | 21.11.12 14:27 21.11.12 15:50

  13. Beim Gerichtsstand Hamburg sollte man die nächste Instanz immer fest einplanen. 3

    Charles Marlow | 21.11.12 11:58 21.11.12 15:01

  14. schwierige Zeiten für Postangestellte 4

    vlad_tepesch | 21.11.12 13:19 21.11.12 14:24

  15. Ist Sippenhaft denn nicht 1949 abgeschafft worden? 2

    genab.de | 21.11.12 13:50 21.11.12 14:04

  16. Wenn irgendwo Fachkräftemangel herrscht, dann bei deutschen Gerichten 1

    spambox | 21.11.12 14:01 21.11.12 14:01

  17. Blöde Frage 2

    AnonSphere | 21.11.12 12:28 21.11.12 13:54

  18. @golem 7

    CodeMagnus | 21.11.12 11:42 21.11.12 13:00

  19. Quintessenz: Störerhaftung 1

    Lehmroboter | 21.11.12 12:34 21.11.12 12:34

  20. Wer nimmt das LG Hamburg denn noch ernst? 2

    derdiedas | 21.11.12 11:56 21.11.12 12:09

  21. Staat Deutschland verklagen 1

    Guardian | 21.11.12 12:09 21.11.12 12:09

  22. Schwammige Angaben und Null Aussage... 3

    9life-Moderator | 21.11.12 11:58 21.11.12 12:06

  23. Typisch für Richter an unteren Gerichten ... 2

    Anonymer Nutzer | 21.11.12 11:14 21.11.12 11:57

  24. Landgericht Hamburg.... 1

    KingTobi | 21.11.12 11:55 21.11.12 11:55

  25. Was soll das denn? 1

    Phosphoros | 21.11.12 11:22 21.11.12 11:22

  26. Ich würde ja gerne schockiert sein... 2

    a user | 21.11.12 11:00 21.11.12 11:09

  27. Sind dann alle Provider auch schuldig?! 5

    linuxuser1 | 21.11.12 10:50 21.11.12 11:07

  28. Ich verklage Deutschland 2

    BLi8819 | 21.11.12 10:59 21.11.12 11:06

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.

  2. Groupon: Gnome und die Tücken das Markenrechts
    Groupon
    Gnome und die Tücken das Markenrechts

    Seit Mai vertreibt Groupon ein Kassensystem namens Gnome. Die Marke erinnert klar an die des freien Unix-Desktops; der Projektvorstand verhandelt mit dem Unternehmen seit Monaten. Die Community erfährt davon nur wenig.

  3. Secusmart/Blackberry: Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen
    Secusmart/Blackberry
    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

    Behörden wollen in großer Zahl Telefone mit Verschlüsselungsfunktion kaufen. Deren Hersteller Secusmart wurde gerade von Blackberry gekauft, einer Firma mit ungeklärten Verbindungen zu einer NSA-Hintertür. Auch bei der Verschlüsselung gibt es viele ungeklärte Fragen.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:42

  4. 16:41

  5. 16:35

  6. 16:30

  7. 14:22

  8. 14:05