Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filme und Serien gestreamt: Watchever…

XBOX Live Gold?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. XBOX Live Gold?

    Autor: laZee 11.01.13 - 15:03

    Ich finde ja furchtbar, dass ich monatlich an MS zahlen soll damit ich eine App benutzen kann für die ich nochmal monatlich zahle - wie bspw. bei Lovefilm auf der XBox.

    Weiß jemand, wie das bei dieser App werden wird? Vielleicht, ob es von MS eine Regel gibt, die es quasi unmöglich macht so eine App ohne Gold anzubieten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: Xander 11.01.13 - 15:27

    Ich glaueb das ist nicht machbar, soweit ich weiß benötigt man für alle Apps mit online-Zugriff einen Gold-Account bei MS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: ck (Golem.de) 11.01.13 - 16:30

    Xander schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaueb das ist nicht machbar, soweit ich weiß benötigt man für alle
    > Apps mit online-Zugriff einen Gold-Account bei MS.

    Korrekt, das ist zumindest auch mein Wissensstand.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: laZee 11.01.13 - 16:36

    Furchtbar :(

    Was hat MS nur geritten, sowas einzuführen. Multiplayer nur gegen Bezahlung. Online-Apps nur gegen Bezahlung. Man kann nur hoffen, dass sie das bei der XBox720 ändern...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: Markus M. 11.01.13 - 17:06

    laZee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiß jemand, wie das bei dieser App werden wird? Vielleicht, ob es von MS
    > eine Regel gibt, die es quasi unmöglich macht so eine App ohne Gold
    > anzubieten?

    Nicht ganz. So lässt sich z.B. die ZDF Mediathek App auch mit einer kostenlosen Silber-Mitgliedschaft nutzen. Vielleicht zahlt das ZDF auch einen Obolus an MS, da man ja bereits mit den Rundfunkbeiträgen für diesen Service bezahlt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Reply vom watchever.de Support (Xbox Gold & Boxee)

    Autor: laZee 12.01.13 - 14:40

    Wie schon vorher vermutet, hat der Support es mir jetzt bestätigt:

    "Um den Internet Zugang über die XBox nutzen zu können benötigt man eine Gold Mitgliedschaft. Leider haben wir keine Möglichkeit dies zu umgehen, da WATCHEVER zwingend eine Online Zugang benötigt um die Video Daten zu streamen."

    Auf meine Frage zu einer Boxee App:

    "Wir arbeiten ständig daran, die Liste kompatibler Geräte zu erweitern. Leider können wir Ihnen keinen konkreten Termin nennen, ab wann die App für Ihren Boxee-Box zur Verfügung steht. Bitte schauen Sie einfach in ein paar Wochen wieder nach. Möglicherweise ist WATCHEVER dann bereits für Ihr Gerät verfügbar."

    Schön, dass es keine maschinelle Antwort war. Ansonsten natürlich leider nicht so prall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: zwangsregistrierter 14.01.13 - 11:17

    leider gibt es in unserer degenerierten Gesellschaft immer Leute die sowas finanzieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: derKlaus 14.01.13 - 12:39

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider gibt es in unserer degenerierten Gesellschaft immer Leute die sowas
    > finanzieren.
    Leider gibt es in unserer degenerierten Gesellschaft immer noch Leute, die meinen, Leistungen welche das Internet nutzen, müssten gratis sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: laZee 14.01.13 - 14:28

    > Leider gibt es in unserer degenerierten Gesellschaft immer noch Leute, die
    > meinen, Leistungen welche das Internet nutzen, müssten gratis sein.

    "Gratis" ist sone Sache. Natürlich ist mir klar, dass Kosten entstehen, aber andere schaffen es auch, diese Kosten im Hintergrund zu verrechnen.

    XBOX tanzt halt aus der Reihe mit ihrem Modell. Ich kenne keinen populären Dienst, wo ich zahlen muss um einen Dienst nutzen zu können für den ich dann nochmal zahlen muss. Vorallem, wenn beide Dienste unabhängig sind.

    iOS, Android, PS3, Boxee - egal, alles was auf eine App-Struktur setzt, hat ja irgendwo als Ziel eine gewisse Vielfalt anzubieten bzw. es schmackhaft zu machen, dieses Ökosystem zu nutzen. Und da macht man die Hürden niedrig. Denn es herrscht Konkurrenz!

    Ich kanns mir nur so erklären, dass MS den Dienst zu einer Zeit konzipiert hat, wo das Thema noch nicht so offensichtlich war. Und in der Zwischenzeit leider keine Ressourcen darauf verwendet haben, das zeitgemäß anzupassen. Sehr schade. Und sagt leider auch viel über die Denke dort.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: XBOX Live Gold?

    Autor: TenogradR5 03.03.13 - 23:12

    Ich kann nicht verstehen, warum sich die Leute so über Xbox Live Gold aufregen müssen. Sowohl Microsoft als auch Sony haben bei der Einführung ihrer Konsolen, auf jede Verkaufte drauf gezahlt. Und Xbox Live ist wirklich ein genialer Dienst um diese Kosten wieder rein zu bekommen. Desweiteren bleiben von den 35¤, die man im Jahr zahlt noch gerade mal um die 15¤ über, wenn man Xbox Rewards Nutzer ist.

    Außerdem wird der Online Service nicht alle 2 Wochen wegen Wartungsarbeiten heruntergefahren (siehe Sony) und wurden die Gelder genutzt um stetig das System zu verbessern.
    Denn Microsoft hat es immerhin geschafft von einer der Benutzer unfreundlichsten Oberflächen weg zu kommen. Sony dagegen hat immer noch das unfreundliche User Interface.

    Also nimmt sich das alles nicht viel. Allerdings ist es nicht unwahrscheinlich, dass die nächste Generation diesen Markel durch Werbung ersetzen wird. Die ja jetzt schon auf dem System anläuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz
  2. über ifp - Personalberatung Managementdiagnostik, Westdeutschland
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. ab 219,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Leitlinien vereinbart: Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab
    Leitlinien vereinbart
    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

    Die europäischen Regulierungsbehörden haben sich auf die Leitlinien zur Netzneutralität geeinigt. Trotz Hunderttausender Eingaben von Internetnutzern konnten vor allem die Provider Änderungen durchsetzen.

  2. Kartendienst: Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen
    Kartendienst
    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

    Der Kartendienstleister Here, den BMW, Daimler und Audi übernommen haben, könnte weitere Eigentümer bekommen. Im Gespräch sind laut Zeitungsbericht Microsoft und Amazon. So könnten auch Logistik und Handel integriert werden.

  3. Draufsicht: Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras
    Draufsicht
    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

    BMW baut in den neuen 5er, der Anfang 2017 erscheinen soll, mit Remote View 3D eine Überwachungsfunktion für Nutzer ein, die ihr Fahrzeug ständig im Blick haben wollen. Das Besondere: Der Autofahrer muss nicht vor Ort sein, um sein Fahrzeug von oben sehen zu können.


  1. 09:00

  2. 08:04

  3. 07:28

  4. 22:34

  5. 18:16

  6. 16:26

  7. 14:08

  8. 12:30