1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Flat Special": 1&1 hat Drosselung…

Drosselung - na und!?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drosselung - na und!?

    Autor Caligula 08.05.13 - 07:43

    Jeder will immer Alles kostenlos im Internet und schnell soll es auch sein. Werbung? Pfui! Der weitere Ausbau des Internet kostet immens viel Geld, nur zahlen will natürlich niemand. Das passt eben nicht. Zudem ist es wohl nachvollziehbar, wenn die Konzerne, die am Aufbau mitwirken und die Zugänge zur Verfügung stellen, Geld verdienen möchten. Wer das nicht versteht, der möge mal unter "Marktwirtschaft" und "Kapitalismus" nachschlagen, gerne auch in der Wikipedia ;-)

    Wo ist das Problem mit der Drosselung?
    Die hier im Artikel angesprochene Drosselung ab 100 GB haben wir schon. Die gabs aber nur auf Anfrage. Bin sehr froh das wir das so abgeschlossen haben. Wir sparen dadurch eine Menge Geld ohne Einschränkungen befürchten zu müssen. Trotz täglicher, intensiver Internetnutzung kommen wir gerade mal auf 20 GB pro Monat. Klar, wir sind natürlich "old fashioned" und voll "retro", schauen Filme via Satellit auf dem großen HD-Flatscreen und nicht als Stream auf kleinen Computerdisplays und wir verschwenden auch keine Zeit bei WoW usw. oder laden uns raubkopierte DVDs herunter. Sowas aber auch. ;o)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Drosselung - na und!?

    Autor sadira 12.05.13 - 12:05

    Satelit erlaubt vermieter nicht, kabel deutschland bringt mir wahnwitziges analog sd tv auf meinem full hd tv

    Also schaue ich meine Filme und Serien über ein Streaming Portal in Hd, dazu noch ein bisschen wow, und spiele bis 30-40 gig auf steam laden, und schon hab ich meine 250 gig im monat.
    Und das hat 0 mit raubkopie oder übertriebenem internet verbrauch zu tun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

  1. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  2. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.

  3. Radeon R9 285: Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen
    Radeon R9 285
    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

    AMDs Radeon R9 285 ist die modernste Grafikkarte des Herstellers: Eine neue Kompressionstechnik kompensiert das 256-Bit-Speicher-Interface, die Leistungsaufnahme ist vergleichsweise gering und auch die Tessellation-Geschwindigkeit stimmt.


  1. 18:30

  2. 18:28

  3. 17:37

  4. 17:20

  5. 16:57

  6. 16:50

  7. 16:32

  8. 15:50