Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Flat Special": 1&1 hat Drosselung…

Ja und?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja und?

    Autor: NobodzZ 04.05.13 - 16:51

    Ein kleiner aber feiner Unterschied, es ist ein Tarif neben anderen, die ohne Volumenbeschränkung sind.
    Die Telekom führt generell Volumenbeschränkung ein.
    Es gibt den 16.000 DSL Zugang bei 1und1 auch ohne Drosselung und das unter dem Preis der Telekom vor der Volumen Einführung.
    Der sch**** ist genau das selbe, wie mit seiner Zeit die Flatrate über ISDN, da wurde von der Telekom auch zurück gerudert, weil eben diese Flat als solche genutzt wurde.

    Kündigt bei der Telekom, was das Zeug hält. Und sollte ein anderer Anbieter ebenfalls auf die Idee mit dem Volumen kommen, ratz fatz, da dies eine Vertragsänderung ist, ebenfalls kündigen. Der Kunde sitzt am längeren Hebel, nur muss er diesen auch betätigen.

  2. Re: Ja und?

    Autor: TrololoPotato 04.05.13 - 17:12

    Und 1024kBit/s ist immernoch mehr als 384kBit/s. Ich surfte bis vor Kurzem mit DSL768 (knapp drunter), damit kam ich auch aus. Jetzt bin ich bei DSL2000. Aber 384, das kann einfach nicht sein.

  3. Re: Ja und?

    Autor: Shaddix 04.05.13 - 18:09

    Die 10 ¤, die ich mehr für meine 100GB+ zahle finde ich auch gerecht. Aber bei der Telekom müsste ich bestimmt 2xein paar Euro springen lassen, die mehr als 10¤ wären, um dasselbe Volumen zu nutzen.
    Bei 1&1 kann sich jeder Nutzer wenigstens entscheiden. Zumal bei mir 1&1, mehr als 16000 abliefert und die ganz wenigen Störungen verkraftbar sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  4. Signavio GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 9,49€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. BMW Connected Drive: Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen
    BMW Connected Drive
    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

    Da ist es ja! Strafverfolger und BMW-Mitarbeiter in den USA haben ein gestohlenes Auto orten können. Der Dieb wurde von den Möglichkeiten der Autovernetzung im Schlaf überrascht.

  2. Helio X23 und Helio X27: Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher
    Helio X23 und Helio X27
    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

    Zwei neue Mediatek-Chips mit drei CPU-Kern-Clustern: Der Helio X23 läuft mit 2,3 GHz und der Helio X27 mit 2,6 GHz, und auch die Grafikeinheit bekommt mehr Takt. Beide Speed-Bumps sind Übergangslösungen bis zum Helio X30.

  3. Betrug: Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen
    Betrug
    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

    64 Prozent der Nutzer haben den Eindruck, mit Fake-Profilen angelockt zu werden. Der Betreiber habe nur ein Ziel: jede kostenlose Mitgliedschaft in ein kostenpflichtiges Abo zu wandeln.


  1. 10:49

  2. 10:33

  3. 10:28

  4. 10:20

  5. 10:05

  6. 09:26

  7. 08:41

  8. 12:54