Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Universität: Lehrinhalte nur…

Freie Universität: Lehrinhalte nur über iTunes

Die Freie Universität Berlin plant eine Kooperation mit Apple, um Vorlesungsinhalte Externen bereitzustellen. Die Nutzung soll exklusiv mit der iTunes-Software möglich sein.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wann wachen die Regierenden denn endlich auf! (Seiten: 1 2 3 ) 41

    frascheuer | 13.03.13 12:09 18.03.13 13:43

  2. Wird die Universität dann in "Geschlossene Universität Berlin" umbenannt? 1

    Atalanttore | 17.03.13 20:32 17.03.13 20:32

  3. so viel zu "Freie Bibliothek" 1

    ShaniaReif | 15.03.13 09:14 15.03.13 09:14

  4. Wo bleibt der shit storm? (Seiten: 1 2 ) 25

    shortyMuc | 13.03.13 16:00 14.03.13 23:42

  5. Apple iTunes Inhalte aus Steuergeldern, Amen! 4

    krank | 13.03.13 12:19 14.03.13 18:35

  6. so etwas nenne ich Schleichwerbung 2

    Alkhor | 13.03.13 14:03 14.03.13 17:33

  7. Man nimmt halt was man kriegt 5

    cicero | 14.03.13 00:00 14.03.13 17:27

  8. Geschlossene Universität Berlin 19

    Martin86 | 13.03.13 13:22 14.03.13 16:54

  9. Was im Artikel fehlt: 8

    comfreak | 13.03.13 16:05 14.03.13 13:36

  10. Nicht den Hauch von Legimität 2

    couchpotato | 14.03.13 03:39 14.03.13 09:14

  11. Gekaufte Universität ... 1

    Baron Münchhausen. | 14.03.13 08:45 14.03.13 08:45

  12. das Ganze ist absolut inakzeptabel... (Seiten: 1 2 3 4 ) 74

    Captain | 13.03.13 12:10 14.03.13 07:14

  13. Gut und Schlecht 3

    linuxuser1 | 13.03.13 11:56 14.03.13 03:41

  14. Irgendwie war das so klar :P 5

    kitingChris | 13.03.13 13:16 14.03.13 03:09

  15. Ähm ja (Seiten: 1 2 ) 38

    Anonymer Nutzer | 13.03.13 11:52 13.03.13 18:25

  16. Man kann sich doch die iTunes U Inhalte auf Win oder Mac runterladen.... 20

    zettifour | 13.03.13 11:58 13.03.13 17:29

  17. *Relative* Exklusivität, wenn ich das recht lese. 1

    Peter Brülls | 13.03.13 17:15 13.03.13 17:15

  18. Dann können wir spline ja zumachen 9

    treba | 13.03.13 12:13 13.03.13 17:04

  19. Als nächstes dann iPad-Zwang für alle Studenten? 2

    Telesto | 13.03.13 15:28 13.03.13 15:29

  20. Freie Universität... 13

    doowopy | 13.03.13 11:54 13.03.13 15:27

  21. Wir sind arm aber Sexy 1

    M.P. | 13.03.13 15:08 13.03.13 15:08

  22. @golem 6

    Komischer_Phreak | 13.03.13 13:22 13.03.13 14:38

  23. Tunesviewer für Android/Linux 1

    ViNic | 13.03.13 14:27 13.03.13 14:27

  24. iTunes U-Inhalte ohne iTunes? 6

    ZeroSama | 13.03.13 13:39 13.03.13 14:21

  25. Kundenbindung über "freie" Uni - Lächerlich 1

    Sheep_Dirty | 13.03.13 13:06 13.03.13 13:06

  26. Und die Mensa arbeitet bald mit Coca Cola und McDonalds zusammen? 2

    Charles Marlow | 13.03.13 12:27 13.03.13 12:45

  27. Gut 1

    Felix_Keyway | 13.03.13 12:28 13.03.13 12:28

  28. Stress vorprogrammiert 3

    redmord | 13.03.13 11:58 13.03.13 12:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold, Offenbach am Main
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,00€ inkl. Versand
  2. 11,00€ inkl. Versand
  3. 5,00€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29