Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujitsu: TCP-Alternative macht…

Quark!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quark!

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 14:07

    Wer sich einmal das NFS 2 Protokoll anschaut, wird feststellen, daß die Nutzlast via UDP übertragen wird. Das alte Novell IPX-Protokoll ist ebenso konstruiert, jedoch auch mit Verschlüsselung verfügbar.
    NFS 3/4 basiert wieder komplett auf TCP und ist kaum langsamer....berücksichtige ich noch mögliche Nutzlastkompression, komme ich vielleicht auf Faktor 2-3, aber niemals auf Faktor 30!!!

    => Quark.

    @Golem: Ich wünschte mir, Journalisten hätten mehr eigenen Sachverstand (und Mathekenntnisse, siehe Artikel hier über die magische Erhöhung der Pixeldichte durch Aufklappen des Displays) und würden weniger "abschreiben". Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Quark!

    Autor: Quantium40 30.01.13 - 15:26

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sich einmal das NFS 2 Protokoll anschaut, wird feststellen, daß die
    > Nutzlast via UDP übertragen wird. Das alte Novell IPX-Protokoll ist ebenso
    > konstruiert, jedoch auch mit Verschlüsselung verfügbar.
    > NFS 3/4 basiert wieder komplett auf TCP und ist kaum
    > langsamer....berücksichtige ich noch mögliche Nutzlastkompression, komme
    > ich vielleicht auf Faktor 2-3, aber niemals auf Faktor 30!!!

    Doch, doch - Faktor 30 ist durchaus machbar. Man muss nur für entsprechend extreme Bedingungen sorgen (also extrem hohe Bandbreite bei Latenzen im Sekundenbereich mit ordentlich Packet-Loss).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Quark!

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 16:16

    Im TCP/IP Stack, besonders beim Timing, hat sich sehr viel getan (fast retransmit, congestion window), implementiert in FreeBSD, was dafür sorgt, daß FreeBSD erheblich besser seine Netzwerkanbindung sättigen kann, als andere Beriebssysteme, Verbindungsabbrüche, ruckartiges Verhalten, Verstopfungen unbekannt.
    Andere TCP/IP Stacks sind oft bei 60-70% der theoretischen Nutzlast am Ende. Aber Faktor 30 ist völliger Quark!!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Quark!

    Autor: t_e_e_k 30.01.13 - 16:30

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andere TCP/IP Stacks sind oft bei 60-70% der theoretischen Nutzlast am
    > Ende. Aber Faktor 30 ist völliger Quark!!!!

    hehe...süß, wer hat den seinen tcp stack nicht von bsd kopiert? meines wissens doch die meisten der großen spieler oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Quark!

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 16:37

    t_e_e_k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Andere TCP/IP Stacks sind oft bei 60-70% der theoretischen Nutzlast am
    > > Ende. Aber Faktor 30 ist völliger Quark!!!!
    >
    > hehe...süß, wer hat den seinen tcp stack nicht von bsd kopiert? meines
    > wissens doch die meisten der großen spieler oder?

    Stimmt! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Eh­nin­gen
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. Kaufen Sie Quantum Break und ein weiteres Spiel
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren
    Bruno Kahl
    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

    Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

  2. Onlinehandel: Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen
    Onlinehandel
    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

    Amazon hat sich zum Thema Kontensperrungen ausführlich geäußert. Auch einige Leser berichten über ihre Erfahrungen mit Retouren und wie sie der Umgang damit verunsichert.

  3. The Assembly angespielt: Verschwörung im Labor
    The Assembly angespielt
    Verschwörung im Labor

    Für normale Monitore erscheint es auch: Das Adventure The Assembly schickt Spieler in ein Hightech-Labor mit düsteren Geheimnissen. Golem.de konnte die VR-Version ausprobieren.


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29