1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema-Abmahnung: "Youtube soll…

Gema-Abmahnung: "Youtube soll Einblendung von Sperrtafeln abstellen"

Die Gema will mit einer Abmahnung erreichen, dass die Sperrtafeln bei der Google-Tochter Youtube verschwinden. Im ewigen Streit mit dem Videoportal ruft die Verwertungsgesellschaft jetzt die Schiedsstelle an. Die Sache kommt in Bewegung.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. DANKE GEMA, dass ich meine EIGENE MUSIK Musik NICHT veröffentlichen kann   (Seiten: 1 2 ) 21

    golnator | 11.01.13 16:40 16.01.13 18:51

  2. Es geht doch nur um den Text der Sperrtafel 13

    Paule | 14.01.13 11:00 16.01.13 12:53

  3. gema abschaffen und statt­des­sen offene plattformen nutzen 6

    chrisweb | 14.01.13 20:10 16.01.13 10:40

  4. Ohne YouTube kein "Gangnam Style" 13

    kman | 13.01.13 14:51 15.01.13 14:52

  5. Doppelmoral 1

    lasidode | 15.01.13 13:30 15.01.13 13:30

  6. Warum funktionierts denn bei MyVideo?   (Seiten: 1 2 ) 22

    HerrMannelig | 10.01.13 18:56 14.01.13 12:10

  7. Die Tafeln sind rechtlich wohl kaum zu beanstanden 2

    derdiedas | 14.01.13 08:28 14.01.13 11:39

  8. Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde 6

    quantummongo | 11.01.13 12:15 14.01.13 10:48

  9. Der Kunde 20

    ramboni | 11.01.13 12:44 14.01.13 10:23

  10. "nicht eingeräumt wurde" steht da...   (Seiten: 1 2 36 ) 120

    Versuchsperson | 10.01.13 17:46 14.01.13 09:05

  11. und wieder einmal 11

    nilsm | 10.01.13 21:56 14.01.13 00:19

  12. Tue Gutes und rede darüber... 1

    developer | 13.01.13 14:47 13.01.13 14:47

  13. Beide haben ein Problem. 3

    mecki1101 | 11.01.13 18:19 12.01.13 22:15

  14. Durch Kontext-Sensitive Werbung zum Anbieter werden? 6

    Little_Green_Bot | 11.01.13 10:47 12.01.13 19:03

  15. Was nehmen die denn ein, dass die sowas fordern? 1

    JohnRanger | 12.01.13 15:34 12.01.13 15:34

  16. Frechheit 1

    rolitheone | 12.01.13 13:08 12.01.13 13:08

  17. Netflix hat das selbe Problem ... 4

    Anonymer Nutzer | 11.01.13 15:52 11.01.13 19:40

  18. Gema-Vermutung ... 9

    ruamzuzler | 11.01.13 09:08 11.01.13 18:13

  19. Wiso schreibt goolge 1

    zwangsregistrierter | 11.01.13 17:25 11.01.13 17:25

  20. „Die Gema will [...], dass die Sperrtafeln bei der Google-Tochter Youtube verschwinden.“ 2

    Spaghetticode | 11.01.13 17:11 11.01.13 17:20

  21. Landgericht Hamburg korrupt und demokratiefeindlich? 3

    ffx2010 | 11.01.13 17:00 11.01.13 17:16

  22. sehr schräge Argumente 1

    nicoledos | 11.01.13 16:51 11.01.13 16:51

  23. GEMA geh ma! 3

    Baron Münchhausen. | 11.01.13 14:52 11.01.13 16:01

  24. Wieso hat die GEMA dabei überhaupt was zu sagen? 1

    Atalanttore | 11.01.13 15:53 11.01.13 15:53

  25. Die Google-Ads zum Artikel… 1

    sdancer | 11.01.13 15:46 11.01.13 15:46

  26. Alles von nichts... 7

    Johnny Cache | 11.01.13 09:47 11.01.13 15:40

  27. Das Ausland existiert nicht ... 15

    mxcd | 10.01.13 18:20 11.01.13 14:14

  28. Protest? wo? (entschärft) 2

    Subsessor | 11.01.13 12:39 11.01.13 12:44

  29. GEMA kacken 8

    SNAFU0815 | 11.01.13 08:18 11.01.13 12:21

  30. Wie siehts eig. bei iTunes Match aus? Youtube / iTunes Match vergleich 2

    Somberland | 10.01.13 22:06 11.01.13 12:01

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35