Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema-Abmahnung: "Youtube soll…

Doppelmoral

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Doppelmoral

    Autor: lasidode 15.01.13 - 13:30

    Das Vorgehen der GEMA ist schon recht dreist:

    Die SACEM (Frankreich) hat sich mit Google / YouTube schon geeinigt. Die GEMA sperrt sich gegen so eine Pauschalvergütung: https://www.gema.de/fileadmin/user_upload/Presse/Top-Themen/virtuos_youtube.pdf

    Dabei nutzt die deutsche Verwertungsgesellschaft selbst Pauschalen ohne Ende. Man denke da nur an die Abrechnung für Musik in Kirchen oder die vielen Pauschalen, die für die ganzen Verbände gelten.

    Sicher wird mit den Programmfolgen dann auch das Geld an die Komponisten verteilt, doch was passiert mit den Komponisten, die nicht GEMA-Mitglied sind?

    Mit meinen Ensembles musste ich schon oft Programmfolgen für Veranstalter ausfüllen, obwohl ich ihnen gesagt habe, dass das Programm GEMA-frei ist. Dann kommt immer die Antwort: "wir haben einen Pauschalvertrag und zahlen so oder so".

    So, nun kommt die Programmfolge mit den GEMA-freien Stücken ins GEMA-Büro und dann schütten die Damen und Herrn dieses Geld ja auch nicht an die Komponisten aus, deren Stücke wirklich gespielt wurden.

    Als kreativer Musiker ist man fast schon gezwungen, GEMA-Mitglied zu werden, damit das Geld aus den Veranstaltungen nicht bei Bohlen, Siegel und Co. landet. (Die hätten doch eigentlich auch schon genug!)

    Warum gibt es also im eigenen Hause Pauschalen und gegenüber YouTube sperrt man sich? - eindeutige Doppelmoral ...

    lasidode
    www.lasido.de
    www.saitentrio.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler (m/w) Test Information Management Software
    AVL Deutschland GmbH, München
  2. SAP Developer ABAP (m/w)
    mobileX AG, München
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Mitarbeiter/in fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. NUR HEUTE: OCZ 960-GB-SSD TRN100-25SAT3-960G
    199,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Hochbahn: Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN
    Hochbahn
    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

    WLAN im Bus und auf den U-Bahnhöfen: Der ÖPNV-Betreiber Hochbahn Hamburg will seinen Fahrgästen künftig kostenlose Internetzugänge zur Verfügung stellen. Start ist in wenigen Monaten.

  2. ViaSat Joint Venture: Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten
    ViaSat Joint Venture
    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

    Eutelsat beginnt eine Partnerschaft mit dem US-Satellitennetzbetreiber ViaSat in Europa. Der ViaSat-3 könne eine Kapazität von 1.000 GBit/s für Satelliteninternet erreichen.

  3. SSDs: Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash
    SSDs
    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

    32 Schichten mit zwei oder drei Bits pro Zelle: Micron hat begonnen, 3D-NAND-Flash-Speicher mit 256 und 384 GBit zu produzieren. SSDs mit den neuen Chips plant der Hersteller im Sommer 2016.


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16