Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema-Abmahnung: "Youtube soll…

Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: quantummongo 11.01.13 - 12:15

    Warum geht Google nicht her und negiert die entsprechenden Musik Einspielungen auf dem Stream?? Also gleiches Verfahren wie im Flugzeug mit den aufheben der Schallwellen um ungestört schlafen zu können.

    Youtube erkennt ja schon auf welchen Videos Musik von der Gema hinterlegt sind und sperrt sie einfach. Es wäre aber auch möglich einfach diese Videos digital mit dem negativen Schallsignalen (Source der Musik ist ja überall zu bekommen) zu überlagern. Dann würde sich quasi die Musik einfach auf null negieren und sie könnten diese Videos so wieder frei geben. Dann wäre zwar das Video von der Oma nicht mehr vom Schlager "Bibabutzelman" hinterlegt aber ist doch egal und die Leute könnten es so sehen. Wäre natürlich Sinnfrei bei Mitschnitten von Konzerten oder sonstwas... aber das ist wohl nur im Promillbereich zu sehen.

    Da würde die Gema in Dreieck hupsen und kotzen. Denn alle ihre Rechte wären auf den Videos Geschichte.

    Und Technisch wäre es auch ohne Probleme möglich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.13 12:18 durch quantummongo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Wei0glut bringen würde

    Autor: Sea 11.01.13 - 12:20

    GEMA hat aber auch die Rechte auf dem Bildmaterial. Musikvideos wären damit auch raus...

    Aber ja ... ich hätte auch gerne die Möglichkeit die Tonspur einfach wegzulassen aber das Video zu sehen. Besonders bei Fanvideos nervt mich das tierisch. Amis verwenden bei aufnahmen ihrer Spielevideos ( ich rede grade von eve-online videos ) gerne und selbstverständlich Musik zur untermalung. und diese videos kann ich nicht sehen wegen dem bescheuerten Streit ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: 4T2-Babelfish 11.01.13 - 12:21

    Dann kommt die Videma und macht Dir mit Deiner "tollen" Idee einen Strich durch die Rechnung ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: Subsessor 11.01.13 - 12:55

    Tatsächlich wird (oder wurde) das aber so gemacht, dass die Tonspur bei YT weggelassen wurde, um das video dennoch zu zeigen.

    Ggf. kann der uploader mit dem online-editing tool meines wissens nach, auch die Tonspur nachträglich entfernen.

    Das alles bringt aber natürlich, wie schon erwähnt, nur was bei Audioansprüchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: JP 11.01.13 - 13:21

    Ich würde mal behaupten, dass YT nicht ungefragt etwas an den Videos und deren Tonspur ändern darf, da YT nicht Urheber des Videos ist. Denn trotz der Verwendung von Werken anderer ist immer noch der Ersteller (meist auch der Uploader) des Videos der Urheber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Es gibt noch eine andere Lösung die ich viel geiler fänd und die GEMA zur Weißglut bringen würde

    Autor: Subsessor 14.01.13 - 10:48

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn trotz
    > der Verwendung von Werken anderer ist immer noch der Ersteller (meist auch
    > der Uploader) des Videos der Urheber.

    Wie kommst du denn auf die Idee?
    Wenn du ein Musikstück eines anderen benutzt bist du doch noch lange nich Urheber nur weil du es hochgeladen hast!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Betreuer (m/w) SAP HCM Organisationsmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. IT-Referent (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin
  3. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. The Flash Staffel 1 (inkl. Comicbuch + Figur) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26