1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema-Streit: Musikindustrie antwortet…

Gema-Streit: Musikindustrie antwortet mit eigenen Youtube-Sperrtafeln

Ein Vertreter der Musikindustrie schlägt Youtube vor, den Text auf seinen Sperrtafeln zu ändern. "Wir beide sind der Meinung, dass die Youtube-Tafeln, über die sich viele aufregen, nicht ganz die Wahrheit sagen", so die Macher des Anti-Youtube-Videos bei Youtube.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Viel zu billig! 1

    Anonymer Nutzer | 30.01.13 14:13 30.01.13 14:13

  2. Ablenkungsmanöver 8

    lasidode | 28.01.13 19:12 29.01.13 21:42

  3. Youtube hat das Vertrauen der GEMA missbraucht 11

    redwolf | 28.01.13 18:30 29.01.13 21:00

  4. In anderen Ländern... 19

    g0r3 | 28.01.13 17:45 29.01.13 18:58

  5. *Hust* - Gangnam Style. Psy, Die arme Sau 12

    Dumpfbacke | 29.01.13 08:28 29.01.13 18:53

  6. Der geforderte Satz ist ein Hohn! 9

    thecrew | 29.01.13 08:00 29.01.13 14:50

  7. und wie immer dreht sich alles nur ums geld 3

    martinboett | 29.01.13 03:53 29.01.13 14:32

  8. Youtube im Vergleich zu Spotify, Rdio etc. 16

    Philotech | 28.01.13 18:03 29.01.13 13:15

  9. Einfach Youtube über ein iOS-Gerät nutzen 5

    Blasti | 29.01.13 09:07 29.01.13 12:32

  10. PROXTUBE 1

    Checki | 29.01.13 11:57 29.01.13 11:57

  11. Wieso nicht endlich wie bei groovshark? 1

    zwangsregistrierter | 29.01.13 11:43 29.01.13 11:43

  12. Musikvideos sind Eigenwerbung für den Künstler 11

    gorillabiscuit | 28.01.13 19:22 29.01.13 11:30

  13. Das erinnert mich alles an.... 1

    JohnDoes | 29.01.13 11:28 29.01.13 11:28

  14. Ach wie kreativ, 1

    pica | 29.01.13 11:14 29.01.13 11:14

  15. Durch YT Videos auf Künstler aufmerksam geworden 1

    KleinerWolf | 29.01.13 10:21 29.01.13 10:21

  16. Künstler direkt an YT Einnahmen beteiligen 3

    tikoim | 29.01.13 08:36 29.01.13 10:12

  17. Dailymotion 5

    theodore | 28.01.13 17:08 29.01.13 09:56

  18. haha welch ein Schwachsinn... 1

    J0bba | 29.01.13 09:47 29.01.13 09:47

  19. Wird Zeit... 1

    Spybyte | 29.01.13 09:10 29.01.13 09:10

  20. Die Künstler selbst fragen ... 2

    ten-th | 29.01.13 03:14 29.01.13 08:54

  21. Fairness und GEMA Ausschüttungen 1

    x-beliebig | 29.01.13 08:50 29.01.13 08:50

  22. Wie lange ist das Video noch online? 5

    GodsBoss | 28.01.13 18:07 29.01.13 08:45

  23. Youtube Urheberrechtsklage gegen Gema? 2

    DerAlex23 | 29.01.13 07:53 29.01.13 08:09

  24. Proxtube 5

    misterjack | 28.01.13 21:59 29.01.13 07:13

  25. Die Politik hat schon eine Lösung... 3

    Keridalspidialose | 28.01.13 21:57 29.01.13 00:39

  26. Geht es nicht um alle Videos, nicht nur Musik-Vids? 4

    Benutzername123 | 28.01.13 18:42 29.01.13 00:06

  27. keine faire Geldverteilung bei der GEMA 2

    Sheep_Dirty | 28.01.13 22:22 28.01.13 23:39

  28. Das Problem in Deutschland 1

    elgooG | 28.01.13 23:32 28.01.13 23:32

  29. ... 1

    DarioBerlin | 28.01.13 22:35 28.01.13 22:35

  30. verkehrte welt 1

    Wave | 28.01.13 22:26 28.01.13 22:26

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
    Nachruf
    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

    Leonard Nimoy, bekannt als Mr. Spock aus der ersten Star-Trek-Serie, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Bevor er ins All flog, ritt er in Western-Serien. Später führte er Regie bei zwei der Star-Trek-Filme.

  2. Click: Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen
    Click
    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

    Für die Apple Watch gibt es austauschbare Armbänder, doch Apple hat dafür gesorgt, dass keine x-beliebigen Bänder genutzt werden können und kurzerhand ein eigenes System entwickelt. Das Projekt Click will das ändern und einen Adapter bauen.

  3. VLC-Player 2.2.0: Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme
    VLC-Player 2.2.0
    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    Der VLC-Player kann in Version 2.2.0 digitale Kinofilme im DCP-Formate abspielen. Zudem werden Videos automatisch rotiert, der Blu-ray-Support ist erweitert worden, und die Addons können leichter verwaltet werden. Das Team hat auch einen häufigen Fehler beim Darstellen von bestimmten Porno-Filmen behoben.


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46