Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema: "Wir wollten Youtube-Videos…

Gema: "Wir wollten Youtube-Videos lizenzieren, nicht sperren"

Wenn Youtube bei der Schiedsstelle einfach eine bestimmte Summe hinterlegt hätte, wäre keine neue Sperrung von Tausenden Videos nötig geworden, verteidigt sich die Gema. Und bezeichnet das Sperren und Entsperren als Trick, um die öffentliche Meinung gegen die Gema aufzubringen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was die GEMA eigentlich sagt... 3

    Andreas2k | 22.02.13 11:18 25.02.13 16:49

  2. Hallo Gema, so fühlt es sich an wenn jemand die Übermacht hat. 16

    Ftee | 22.02.13 08:14 25.02.13 10:31

  3. BlackUndBoTabo Bohrmaschine für 15000EUR (Seiten: 1 2 ) 25

    nobs | 22.02.13 07:08 25.02.13 10:25

  4. unfassbar jetzt auch Nationalhymnen 1

    tohegt | 25.02.13 00:26 25.02.13 00:26

  5. Wäre doch schade... 1

    Karmuue | 23.02.13 19:49 23.02.13 19:49

  6. [...] der auf der Plattform genutzten urheberrechtlich geschützten Inhalte [...] 1

    Baron Münchhausen. | 23.02.13 13:10 23.02.13 13:10

  7. Hidemyass oder sonst ein Proxy nehmen und gut ist... 1

    it5000 | 23.02.13 12:14 23.02.13 12:14

  8. Krokodilstränen... 9

    azeu | 22.02.13 00:10 23.02.13 09:46

  9. Vermarktungsplattform 15

    ma_il | 22.02.13 09:28 23.02.13 09:35

  10. Youtube hat es nicht nötig, die Allgemeinheit gegen die GEMA aufzustacheln... 8

    7hyrael | 22.02.13 08:30 23.02.13 09:20

  11. wie soll das funktionieren? 14

    azeu | 22.02.13 00:07 23.02.13 09:15

  12. Lizenzzwang? 16

    hypron | 22.02.13 09:56 23.02.13 09:04

  13. mich stört es nicht 7

    CarbonBeast | 22.02.13 03:08 23.02.13 01:04

  14. Welch lächerliche Aussagen 1

    crazypsycho | 22.02.13 21:51 22.02.13 21:51

  15. Oeffentliche Meinung 1

    jayrworthington | 22.02.13 21:05 22.02.13 21:05

  16. Orrr.... Arme GEMA ist das Opfer.... 6

    OxKing | 22.02.13 00:01 22.02.13 18:24

  17. Die GEMA malt sich mal wieder die Welt wie es ihr gefällt 14

    Whitey | 22.02.13 00:05 22.02.13 18:17

  18. Gegen die Gema muss man niemanden aufbringen 1

    Th3Dan | 22.02.13 18:03 22.02.13 18:03

  19. Interessante Logik 12

    the_spacewürm | 22.02.13 07:43 22.02.13 18:01

  20. Wir wollten nicht sperren ... 1

    Chevarez | 22.02.13 17:33 22.02.13 17:33

  21. Gemavermutung?? 2

    Kaworu | 22.02.13 15:12 22.02.13 16:04

  22. "Wenn Youtube bezahlt hätte, hätte es keine Opfer gegen" 1

    Hanmac | 22.02.13 15:12 22.02.13 15:12

  23. Viel Schlimmer, mich hat die Gema bestohlen ... 2

    borg | 22.02.13 10:58 22.02.13 14:28

  24. Video wegen Vogelgezwitscher gesperrt !! 4

    InterPixel | 22.02.13 10:02 22.02.13 11:28

  25. Öffentliche Meinung gegen die GEMAaufbringen? 1

    Ekelpack | 22.02.13 11:26 22.02.13 11:26

  26. Entsperren? Welches Entsperren denn? 12

    Spaghetticode | 21.02.13 23:57 22.02.13 11:12

  27. Selbst im Vatikan wird weniger gesperrt 3

    hobobobo | 22.02.13 01:04 22.02.13 10:33

  28. "Vergütung hinterlegen"... 1

    Anonymer Nutzer | 22.02.13 10:24 22.02.13 10:24

  29. @Golem - Yourube? 3

    elgooG | 22.02.13 07:37 22.02.13 09:33

  30. natürlich will die gema lizensieren... 2

    Rulf | 22.02.13 01:34 22.02.13 09:20

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin
  2. Software Architekt/in Embedded Systems - Navigation
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Systembetreuer RBL / Mobile Solutions (m/w)
    Die Länderbahn GmbH DLB, Neumark, Dresden
  4. Leiter/in der Fachgruppe "IT-Fachverfahren"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Eisenhüttenstadt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Gehalt.de: Was Frauen in IT-Jobs verdienen
    Gehalt.de
    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

    Bei den wenigen Frauen in der Informationstechnologie wirkt sich die Lohnlücke im Vergleich zu Männern nicht so stark aus. Wenn sich weibliche Beschäftigte hier durchsetzen, bekommen sie ein überdurchschnittlich hohes Gehalt.

  2. Kurzstreckenflüge: Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord
    Kurzstreckenflüge
    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

    Der neue Onboard-Internet-Dienst der Lufthansa ist zugelassen worden. Voraussichtlich ab Oktober werden Fluggäste das Angebot nutzen können, auf Kurz- und Mittelstreckenflügen.

  3. Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?
    Anonymisierungsprojekt
    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

    Wie umgehen mit Ex-Geheimdienstmitarbeitern in Open-Source-Projekten? Darüber mussten sich Mitarbeiter des Tor-Projektes klarwerden, nachdem ein Ex-CIA-Mitarbeiter eingestellt wurde. Ein Mitarbeiter schrieb in der Diskussion, er habe den Irakkrieg beendet.


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47