1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema: "Wir wollten Youtube-Videos…

Krokodilstränen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Krokodilstränen...

    Autor: azeu 22.02.13 - 00:10

    mehr auch nicht. GEMA stellt sich bewusst als Opfer da, obwohl sie bei dieser Angelegenheit eher der Täter ist.

    Oder kann mir jemand erklären, warum zum Teufel YT es geschafft hat, mit sämtlichen anderen Verwertungsgesellschaften auf der Welt Verträge zu schliessen?

    powered by itanimulli.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Krokodilstränen...

    Autor: Nekornata 22.02.13 - 01:34

    Vielleicht sollte man die GEMA mal auf das Stockholmsyndrom überprüfen. Die sind so in ihrer eigenen Welt gefangen, die müssen das ja schon haben ....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Krokodilstränen...

    Autor: hehe12 22.02.13 - 04:50

    Seid Gema kann es keine Atheisten mehr geben.. Der Teufel heißt GEMA.. Somit ist die Evolutionstheorie widerlegt :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Krokodilstränen...

    Autor: Sharra 22.02.13 - 07:41

    Hätte die Kirche die gleichen Rechte wie dieser Abzockverein, wäre jeder Bürger automatisch Katholisch. Konfessionsvermutung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Krokodilstränen...

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 22.02.13 - 08:04

    Du glaubst gar nicht wie sehr ich hier manchmal einen Like-Button vermisse :)

    +1!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Krokodilstränen...

    Autor: Astorek 22.02.13 - 08:07

    Made my day, perfekter Einstieg für den heutigen Freitag. :)

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Krokodilstränen...

    Autor: Kaworu 22.02.13 - 15:21

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte die Kirche die gleichen Rechte wie dieser Abzockverein, wäre jeder
    > Bürger automatisch Katholisch. Konfessionsvermutung.


    Grandios :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Krokodilstränen...

    Autor: GodsBoss 23.02.13 - 09:38

    > Hätte die Kirche die gleichen Rechte wie dieser Abzockverein, wäre jeder
    > Bürger automatisch Katholisch. Konfessionsvermutung.

    Wie im Osten aus konfessionslosen DDR-Bürgern wieder Kirchensteuerzahler werden

    Du glaubst gar nicht, wieviel Mist in diesem Land passiert.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Krokodilstränen...

    Autor: Sharra 23.02.13 - 09:46

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Hätte die Kirche die gleichen Rechte wie dieser Abzockverein, wäre jeder
    > > Bürger automatisch Katholisch. Konfessionsvermutung.
    >
    > Wie im Osten aus konfessionslosen DDR-Bürgern wieder Kirchensteuerzahler
    > werden
    >
    > Du glaubst gar nicht, wieviel Mist in diesem Land passiert.


    Wieder was gelernt... Danke sehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Keine Science-Fiction: Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
    Keine Science-Fiction
    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

    Um die wachsende Menge an Weltraumschrott in der erdnahen Umlaufbahn einzudämmen, haben japanische Forscher eine Lösung vorgeschlagen, die wie Science-Fiction klingt: Mit einem Laser und bereits auf der ISS installierter Infrastruktur sollen die Teile quasi abgeschossen werden.

  2. Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
    Die Woche im Video
    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

    Golem.de-Wochenrückblick Die Vorratsdatenspeicherung ist untot, auf der Hannover Messe gab es robotische Flatter- und Krabbeltiere und wir haben Android 5.1 angetestet: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Star Wars Battlefront: Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht
    Star Wars Battlefront
    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

    Einen Vorgeschmack auf den nächsten Star-Wars-Film und Kämpfe an Orten wie Hoth und Endor soll Star Wars Battlefront bieten. Hersteller Electronic Arts hat jetzt Details zu dem Actionspiel bekanntgegeben und den ersten Trailer veröffentlicht.


  1. 13:28

  2. 09:01

  3. 20:53

  4. 19:22

  5. 18:52

  6. 16:49

  7. 16:35

  8. 15:14