Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema: "Wir wollten Youtube-Videos…

Was die GEMA eigentlich sagt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was die GEMA eigentlich sagt...

    Autor: Andreas2k 22.02.13 - 11:18

    Was die GEMA in Wirklichkeit meint:

    "Wir haben Google versucht zu erpressen und zu zwingen unsere Konditionen zu akzeptieren. Leider hat Google uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und uns auffliegen lassen indem Sperrtafeln angezeigt werden die auf uns zeigen. Das macht uns richtig wütend denn wir würden unsere Machenschaften lieber geheim halten!"

    Natürlich sperrt Google Videos und nicht die GEMA. Aber warum? Ganz einfach weil die GEMA sonst Geld sehen will!

    Natürlich sperrt Google auch mal Videos die nicht von der GEMA vertreten werden - wie soll google das auch überprüfen? - siehe GEMA Vermutung -

    Allein die GEMA Vermutung zeigt doch wie kriminell hier gearbeitet wird und das mit Schützenhilfe der Regierung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was die GEMA eigentlich sagt...

    Autor: oBsRVr666 25.02.13 - 14:43

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was die GEMA eigentlich sagt...

    Autor: Tachim 25.02.13 - 16:49

    full Ack!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Plunet GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  2. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Mobile Werbung: Google straft Webseiten mit Popups ab
    Mobile Werbung
    Google straft Webseiten mit Popups ab

    Nervige Werbung kann Webseitenbetreiber in Zukunft Traffic kosten. Doch nicht alle Popups führen zur Abwertung bei Googles Suchergebnissen.

  2. Leap Motion: Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR
    Leap Motion
    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

    Die Gestenerkennung mittels Leap Motion hat softwareseitig Fortschritte gemacht und kann von Entwicklern und Interessenten in einer Early-Access-Beta ausprobiert werden.

  3. Princeton Piton: Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
    Princeton Piton
    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

    Hot Chips 28Dank Forschern der Uni Princeton könnte die Sparc-Architektur neuen Aufwind bekommen. Das Team arbeitet an einem offenen Design mit 25 Kernen pro Chip, das auf bis zu 200.000 Kerne in einem System skaliert werden soll.


  1. 14:08

  2. 13:40

  3. 13:25

  4. 13:10

  5. 13:00

  6. 12:40

  7. 12:16

  8. 12:14