1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEZ-Gebühr: Rundfunkbeitrag kostet…

Gefühlte 50% der Zuschauer leben doch in Heimen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gefühlte 50% der Zuschauer leben doch in Heimen...

    Autor MobilKunde 05.02.13 - 18:25

    warum sollen die nicht auch für die Schlagersendungen zahlen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gefühlte 50% der Zuschauer leben doch in Heimen...

    Autor tingelchen 05.02.13 - 18:59

    Mal überlegen... weil die TV Geräte Eigentum der Pflegeheime sind. Zumindest bei einigen. Man Mietet da nicht selten ein Zimmer, Warm... sprich fertig eingerichtet. So wie in einem Hotel.

    Von daher haben die Menschen dort im Grunde gar keinen Fernseher. Warum also, sollten die älteren Menschen 17,98¤ Zahlen und das Heim für den selben Fernseher noch einmal?

    Der selbe Diebstahl wird ja auch bei uns gemacht. In dem wir für jede Wohnung zahlen und das obwohl wir physikalisch nur immer in genau einer Wohnung sein können. Aber niemals in beiden gleichzeitig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gefühlte 50% der Zuschauer leben doch in Heimen...

    Autor MobilKunde 05.02.13 - 19:48

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal überlegen... weil die TV Geräte Eigentum der Pflegeheime sind.
    > Zumindest bei einigen. Man Mietet da nicht selten ein Zimmer, Warm...
    > sprich fertig eingerichtet. So wie in einem Hotel.

    Mir ist kein Heim bekannt in dem die Zimmer fertig eingerichtet sind, außer Schrank, Dusche Bett und getrenntem Bad.
    Alles andere inklusive Fernseher, Elektroartikeln und Wäsche (incl. Nachtwäsche) muß selber mitgebracht werden.
    Daher sollte jeder der einen Fernseher besitzt auch dafür zahleh.
    In Räumen die vom Heim einen Fernseher gestellt bekommen sollte also das Heim zahlen und dies umlegen.

    Ja, ich bin gegen die Haushaltsabgabe, aber jeder der dieses Programm auch wirklich nutzt sollte dafür zahlen...der Rest nicht müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gefühlte 50% der Zuschauer leben doch in Heimen...

    Autor Abseus 06.02.13 - 05:05

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal überlegen... weil die TV Geräte Eigentum der Pflegeheime sind.
    > Zumindest bei einigen. Man Mietet da nicht selten ein Zimmer, Warm...
    > sprich fertig eingerichtet. So wie in einem Hotel.
    >
    > Von daher haben die Menschen dort im Grunde gar keinen Fernseher. Warum
    > also, sollten die älteren Menschen 17,98¤ Zahlen und das Heim für den
    > selben Fernseher noch einmal?

    Du sagst es weiter unten selbst schon warum - die alten wohnen - und das reicht seit 2013 schon aus.

    > Der selbe Diebstahl wird ja auch bei uns gemacht. In dem wir für jede
    > Wohnung zahlen und das obwohl wir physikalisch nur immer in genau einer
    > Wohnung sein können. Aber niemals in beiden gleichzeitig.

    Tja die alten zahlen nicht, nur das Pflegeheim, also zahlt jeder nur einmal. Im Grunde sogar nur ein Drittel. Warum muss ich also voll bezahlen wenn ich den Scheiß nur selten schaue und die alten müssen ein Drittel zahlen obwohl bei denen der TV früh um 6 angeht und abends um 10 aus wobei dann 95% ÖR läuft?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

  1. LG G3: Update soll die Akkulaufzeit verbessern
    LG G3
    Update soll die Akkulaufzeit verbessern

    LG verteilt aktuell ein Update für das neue G3, das die Akkulaufzeit verlängern soll. Möglicherweise geht dies aber auf Kosten der Taktrate des Prozessors, wie einige Nutzer vermuten. Auch die Absturzprobleme scheinen nicht gelöst zu sein.

  2. Microsoft: Nur noch ein Windows für alle Plattformen
    Microsoft
    Nur noch ein Windows für alle Plattformen

    Windows Phone, Windows 9 und Windows RT wird es in Zukunft nicht mehr geben. Microsoft plant, alle Versionen in einer einzigen aufgehen zu lassen. Weitere Informationen zu diesem Single Converged Operating System sind noch für dieses Jahr geplant und die Umstellung innerhalb Microsofts läuft bereits.

  3. Erste Screenshots: Landwirtschafts-Simulator 15 mit Physically Based Rendering
    Erste Screenshots
    Landwirtschafts-Simulator 15 mit Physically Based Rendering

    Giants Software hat Bilder zum Landwirtschafts-Simulator 15 veröffentlicht und einige Informationen zur Technik bekanntgegeben. Das Spiel basiert auf einer neuen Engine, die mit einem fortschrittlichen Renderer arbeiten soll.


  1. 11:48

  2. 11:42

  3. 11:36

  4. 11:33

  5. 10:59

  6. 10:55

  7. 10:20

  8. 10:06