1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEZ-Gebühr: Rundfunkbeitrag kostet…

Legal abmelden dürfen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Legal abmelden dürfen

    Autor: maxule 05.02.13 - 21:37

    ... sich dafür die Pflegeheimbewohner. Das Heim zahlt Drittelbeitrag pro Bewohner, also unterm Strich gespart.

    Aber Hauptsache erstmal draufhauen auf die GEZ. Nachdenken egal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Legal abmelden dürfen

    Autor: Nekornata 06.02.13 - 01:56

    Das kann man ihnen auch vorwerfen: BITTE erst einmal nachdenken, bevor man dem Arbeitgeber einen Gefallen mit solchen Kommentaren tut, in der Hoffnung, das man nicht nachdenkt ;). Danke,

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Legal abmelden dürfen

    Autor: Aerouge 06.02.13 - 10:43

    maxule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sich dafür die Pflegeheimbewohner. Das Heim zahlt Drittelbeitrag pro
    > Bewohner, also unterm Strich gespart.
    >
    > Aber Hauptsache erstmal draufhauen auf die GEZ. Nachdenken egal.

    Genau! Diese miesen Pflegebedürftigen schwelgen ja nur so in all der Kohle die Ihnen unser Sozialstaat in den Arsch schiebt... und dann auch noch nur ein Drittel der Beiträge für sowas Sinnvolles wie die GEZ!

    Mit den übrigen 2 Drittel machen die bestimmt voll die Party mit ihren Rollstühlen oder leisten sich vergoldete Rollatoren während sie ihre Tropfe mit LSD anreichern!
    [Ironie off]

    Bitte erstmal drüber nachdenken! Pflegeheimbewohner sind in der Regel bettelarm weil ihre komplette Rente für die Pflegekosten draufgeht (meistens müssen sogar Verwandte da noch draufzahlen um in ein halbwegs menschenwürdiges Pflegeheim zu kommen). Das die GEZ denen noch in die Tasche langt ist an Dreistigkeit sogar noch oberhalb der GEMA Gebühren für St. Martinslieder in Kindergärten anzusiedeln. Ich finde sowas einfach nur verabscheuungswürdig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

  1. Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
    Linshof
    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

    Nach den ersten 24 Stunden Kontakt mit der Firma Linshof scheint sie ein Paradebeispiel dafür zu sein, wie man ein Startup nicht macht: Das Unternehmen versteckt sich, kommuniziert nur per E-Mail und droht einem Blogger mit rechtlichen Schritten.

  2. Gericht: Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche
    Gericht
    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

    Die Anhörung, bei der ein neuseeländisches Gericht entscheiden wird, ob Kim Dotcom wieder ins Gefängnis muss, geht kommende Woche weiter. Dabei wird behandelt, ob Dotcom gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat.

  3. Star Wars Episode VII: The Force Awakens im ersten Teaser
    Star Wars Episode VII
    The Force Awakens im ersten Teaser

    Disney hat einen ersten 88-sekündigen Teaser zu Star Wars VII veröffentlicht. Unter anderem gibt er erste Eindrücke von neuen Lichtschwertern, altbekannten Raumschiffen und mehr Bass in der Titelmelodie.


  1. 18:40

  2. 18:31

  3. 17:43

  4. 16:39

  5. 16:33

  6. 11:59

  7. 11:40

  8. 11:25