Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Giphy: Neue Suchmaschine für GIF…

Fehlinformationen, Brüste

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlinformationen, Brüste

    Autor: Baron Münchhausen. 11.02.13 - 16:09

    Nur ungern musste golem.de diesen Beitrag einschließlich der Kritik löschen, da ein böses Wort enthalten war. Ich habe die Kritik berücksichtigt und das böse Wort korrigiert. Da sonst keine Probleme genannt wurden, denke ich, das ich den Beitrag korrigiert wieder einstellen darf:

    ---------------------------- gelöschter Beitrag ----------------------------------
    Wenn unter den Top-Ergebnissen keine Brüste wären, dann würdet ihr -
    logischerweise - die Startseite anzeigen. Welchen Sinn ergibt es auch
    non-sense irgendeine Seite anzuklicken, die weniger repräsentativ ist als
    die Startseite?

    Außerdem, wie schon mehrfach erwähnt findet man schon GIF-Dateien unter
    Google.
    Solche Artikel kommen zustande, wenn gezielt nach Klick-Themen gesucht
    wird. Da werden die Artikel ungenauer, sagen nur Halbwahrheiten, haben
    möglichst reißerische Überschriften ODER Brüste ;)

    An sich keine Tragödie, aber für mich wieder ein Zeichen, wie ich golem,de
    hinsichtlich der Seriosität einstufe. Auf der Bild-Skala von 0 (=seriös)
    bis 10 (unseriös) würde ich golem.de so auf 6,5 stellen ;) Bei 10 wären sie
    quasi auf dem gleichen Level ;)

    Vor einigen Jahren wäre meine Schätzung noch so bei 2-3. Weiter so
    golem.de!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.13 16:10 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fehlinformationen, Brüste

    Autor: wombat_2 12.02.13 - 13:22

    Word!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fehlinformationen, Brüste

    Autor: icarus 13.02.13 - 00:12

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Software-Entwickler (m/w)
    Optimize My Day GmbH, Düsseldorf
  2. Softwareenwtickler (m/w) Java
    GIGATRONIK München GmbH, Magdeburg
  3. IT-Projektleiter / Systemanalytiker (m/w)
    Libri GmbH, Hamburg
  4. Leiter der Softwareentwicklung (m/w)
    VEPRO AG, Pfungstadt bei Darmstadt

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Warrior [Blu-ray]
    5,99€
  2. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€
  3. Planet 51 [Blu-ray]
    6,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins
Oneplus Two im Test
Zwei ist besser als Eins
  1. Oneplus Two im Hands On Das Flagship-Killerchen
  2. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  3. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem

Chaos Communication Camp 2015: Donnerschläge, Cert-Taucher und Bimmelbahnhacker
Chaos Communication Camp 2015
Donnerschläge, Cert-Taucher und Bimmelbahnhacker
  1. Security Die Gefahr der vernetzten Autos
  2. Hackertreffen Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

  1. Präsentation: Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt
    Präsentation
    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

    Apple hat die internationalen Presse zu dem diesjährigen Event am 9. September 2015 um 19 Uhr deutscher Zeit eingeladen. Dazu hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das 7.000 Menschen Platz bietet.

  2. Vectoring: Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband
    Vectoring
    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

    Glasfaser ist von der staatlichen Förderung meist ausgeschlossen. Die Landkreise lehnen die Vectoring-Förderung von Bundesverkehrsminister Dobrindt als zu kurzfristig gedacht ab.

  3. Swisscom: Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden
    Swisscom
    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

    Swisscom schaltet den Dienst Wifi-Calling für sein Netz und später auch im Ausland frei. Damit nutzt der Kunde WLAN, wenn dies die bessere Verbindung ist. Zahlen muss der Nutzer trotzdem den Mobilfunktarif.


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35