Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Giphy: Neue Suchmaschine für GIF…

GIF ist outdated

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 10:59

    - Kann kein 24 Bit RGB oder 32Bit RGBA
    - Unterstützt keine gescheite Kompression für Bilübergänge in der Animation. Hier wäre eine einfache Vorhersage und Differenzkodierung schon sehr effizient

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: GIF ist outdated

    Autor: 0xDEADC0DE 11.02.13 - 11:44

    Na und? ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 12:04

    Die Qualität bei 256 Farben ist so beschissen, dass man sich den Mist nicht antun will.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: GIF ist outdated

    Autor: Gontah 11.02.13 - 12:59

    Google kann nicht nur nach gif-Bildern googeln, sondern auch nach Infos zu solchen. In GIF-Format lassen sich wohl mehr als 256 Farben speichern.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Graphics_Interchange_Format#Bilder_mit_mehr_als_256_Farben

    Also, sich weiterbilden statt die Sachen anscheissen, wo man keine AHnung hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 13:37

    Gontah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google kann nicht nur nach gif-Bildern googeln, sondern auch nach Infos zu
    > solchen. In GIF-Format lassen sich wohl mehr als 256 Farben speichern.
    >
    > de.wikipedia.org#Bilder_mit_mehr_als_256_Farben

    Das hier beschriebene Verfahren ist ein verdammt dreckiger Workaround, der echt hässlich ist...

    Corel Draw konnte auch in GIFs Lab-Farbräume verwenden, was aber den Standard von GIF gesprengt hat.

    > Also, sich weiterbilden statt die Sachen anscheissen, wo man keine AHnung
    > hat.

    Dito. Du ziehst sicher Bilder von heißen Girls lieber niedrigquantisierte JPEGs oder verlustfreien PNGs vor als GIF-Dateien, nicht wahr?

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.13 13:44 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: GIF ist outdated

    Autor: hypron 11.02.13 - 13:53

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Kann kein 24 Bit RGB oder 32Bit RGBA
    > - Unterstützt keine gescheite Kompression für Bilübergänge in der
    > Animation. Hier wäre eine einfache Vorhersage und Differenzkodierung schon
    > sehr effizient


    Tja gibt nur keine Alternative, die genauso einfach zu nutzen ist und die in allen Browsern funktioniert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 14:01

    Doch. PNG+Javascript. ^^
    Oder PNG+Canvas.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Was ist mit Videos?

    Autor: fratze123 11.02.13 - 14:13

    h264 ist wunderbar für bewegte Bilder geeignet. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Was ist mit Videos?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 14:31

    Dank HTML5 auch kein Problem. H264 unterstützt per se auch variable Frameraten, sodass es auch möglich ist wie bei GIF Frames unterschiedlich lang darzustellen. Ich glaube aber, dass der MP4-Container das nicht unterstützt. Ist ja auch von Apple...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: GIF ist outdated

    Autor: PhilSt 11.02.13 - 14:32

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch. PNG+Javascript. ^^
    > Oder PNG+Canvas.

    Ja, funktioniert auch beides hervorragend in allen Browsern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 14:33

    In allen aktuellen Browsern funktioniert das durchaus gut.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: GIF ist outdated

    Autor: olleIcke 11.02.13 - 15:13

    Gif erlebt gerade eine großartige Renaissance!
    Natürlich is das oldschool-Technik aber gerade das macht wahrscheinlich auch die Faszination daran aus!!

    Hand aufs Herz: Ich wünschte auch er hätte sich ein apng oder sowas durchgesetzt. Aber wenn man unbedingt Krümelkacken will was nich alles outdated is... Man könnt auch die längst überholte Nutzung von http, jpg, mp3 und IP4 madig machen.

    Fakt is: Animated-Gif geht überall relativ bedingungslos und idiot-proof (ausser... wenns natürlich wieder irgendwie umgewandelt wird: facebook, opera mini ... *stöhn*)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: GIF ist outdated

    Autor: capprice 11.02.13 - 15:55

    Wieso dreckiger Workaround wenn es einem funktionierendem Standard entspricht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.02.13 - 16:07

    Weil man damit noch lange nicht echte 24Bit RGB-Farben bekommt, die Kompression schlechter wird und manchmal die Bilder sogar größer werden können als wenn man sie mit als RAW 24 Bit RGB überträgt, weil das Feature Animation auch wegfällt, etc.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: GIF ist outdated

    Autor: EvilSheep 11.02.13 - 18:35

    gif ist auch kein Format für Bilder als solche, aber sehr wohl ein simplesFormat für Animationen, und da ist es alles andere als "outdated"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: GIF ist outdated

    Autor: KleinerWolf 11.02.13 - 19:24

    und noch besser offline auf dem Desktop

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: GIF ist outdated

    Autor: 0xDEADC0DE 12.02.13 - 09:09

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Qualität bei 256 Farben ist so beschissen, dass man sich den Mist nicht
    > antun will.

    Seltsam, ich hab jede Menge gefunden, über die ich mich totlachen kann.
    Und btw: Was ist mit ASCII-Art? Sind ganze 2 Farben (gibt sicher auch welche mit mehr) und die Auflösung ist so was von bescheiden... willst dir sicher auch net antun, wie? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: GIF ist outdated

    Autor: Endwickler 12.02.13 - 09:43

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Qualität bei 256 Farben ist so beschissen, dass man sich den Mist
    > nicht
    > > antun will.
    >
    > Seltsam, ich hab jede Menge gefunden, über die ich mich totlachen kann.
    > Und btw: Was ist mit ASCII-Art? Sind ganze 2 Farben (gibt sicher auch
    > welche mit mehr) und die Auflösung ist so was von bescheiden... willst dir
    > sicher auch net antun, wie? ;)

    Schon mal ein video in lynx gesehen? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: GIF ist outdated

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.02.13 - 10:55

    Die Animationen sehen bei diesen 9GAG-Geschichten, etc beschissen aus und brauchen etwa das 1024-Fache an Daten von einem kleinen WEBM oder H264-Video.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: GIF ist outdated

    Autor: ichbinsmalwieder 13.02.13 - 16:17

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch. PNG+Javascript. ^^
    > Oder PNG+Canvas.

    "genauso einfach zu nutzen ist" - FAIL.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  3. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  4. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. BESTPREIS: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand
  2. Pro Evolution Soccer 2015 - PC
    nur 4,98€ inkl. Versand
  3. TIPP: Fallout 4 Uncut [PC] UK 18
    nur 24,99€ + 5,00€ Versand (Bestpreis!)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17