Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Giphy: Neue Suchmaschine für GIF…

Google zeigt natürlich noch GIFs an

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: ch4os 10.02.13 - 14:26

    Natürlich zeigt Google weiterhin GIFs und animierte GIFs in der Suche an. Es wird lediglich in der Vorschau nicht animiert, das ist der einzige Unterschied ;)

    Beispiel:
    Bei der Google Bildersuche nach "lol gif" suchen. Die ersten Treffer sind alles animierte GIFs, wenn man draufklickt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: Endwickler 10.02.13 - 14:39

    ch4os schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich zeigt Google weiterhin GIFs und animierte GIFs in der Suche an.
    > Es wird lediglich in der Vorschau nicht animiert, das ist der einzige
    > Unterschied ;)
    >
    > Beispiel:
    > Bei der Google Bildersuche nach "lol gif" suchen. Die ersten Treffer sind
    > alles animierte GIFs, wenn man draufklickt.

    Also wenn ich mal die neue google Bildersuche und giphy vergleiche, dann ist giphy in keinem Fall besser und sie sehen sich fast ähnlich. Auch Google zeigt die gifs animiert an, wenn man sie anklickt, wie du schriebst.
    Vielleicht hat es nur für die einen Vorteil, die unbedingt in Kategorien suchen wollen. Ich selber musste auf der giphyseite erst einmal das Feld suchen, in dem man seine Suche spezifizieren kann. Ich konnte da zwar einen Text eingeben, aber die Suche startete in manchen Fällen nie. Cursorbewegungen im eingegebenen Suchtext waren nach Start der Suche nicht mehr möglich, ich musste mit der Eingabe von vorne anfangen. Da scheint sogar mit den Basics schon etwas nicht zu stimmen.

    Bei Golem ist das jetzt der zweite Artikel in den letzten paar Tagen, bei dem ich mich frage, was das soll oder ob Golem da irgend ein Ziel verfolgt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 14:50 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: stomich 10.02.13 - 14:42

    Wenn schon Haare spalten, dann aber richtig. :D
    Die Bilder, die auf Google selbst angezeigt werden, sind in JPG konvertiert. Somit zeigt Google doch keine GIF Dateien an. ;)

    Wie auch immer. Giphy scheint auf jeden Fall eine ganz nette Geschichte zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 14:47 durch stomich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: ch4os 10.02.13 - 15:02

    > Die Bilder, die auf Google selbst angezeigt werden, sind in JPG
    > konvertiert. Somit zeigt Google doch keine GIF Dateien an. ;)

    Das ist richtig :) Aber der Artikel hat sich für mich so gelesen, dass man zum Ausdruck bringen wollte, Google würde nicht mehr nach animierten GIFs suchen. Und das stimmt ja nicht.

    > Wie auch immer. Giphy scheint auf jeden Fall eine ganz nette Geschichte zu
    > sein.

    Gebe ich Dir Recht, wenn auch ein Großteil bei Giphy direkt von Tumblr.com stammt ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 15:02 durch ch4os.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: KeysUnlockTheWorld 10.02.13 - 15:11

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich mal die neue google Bildersuche und giphy vergleiche, dann
    > ist giphy in keinem Fall besser und sie sehen sich fast ähnlich.

    Bei mir im aktuellsten Opera scheint das auch noch ein bisschen Buggy zu sein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: Sammie 10.02.13 - 15:35

    ch4os schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich zeigt Google weiterhin GIFs und animierte GIFs in der Suche an.
    > Es wird lediglich in der Vorschau nicht animiert, das ist der einzige
    > Unterschied ;)
    >
    > Beispiel:
    > Bei der Google Bildersuche nach "lol gif" suchen. Die ersten Treffer sind
    > alles animierte GIFs, wenn man draufklickt.

    Man kann sogar noch gezielter nach gif suchen. Dafür hat google doch seine filetype-Parameter. Einfach "<suchbegriff> filetype:gif" eingeben und es kommen nur gif-Dateien. Geht natürlich auch mit png, jpg ,bmp oder was auch immer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: zonk 10.02.13 - 15:39

    stimmt natuerlich



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 15:40 durch zonk.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: ch4os 10.02.13 - 17:10

    Sammie schrieb:
    > Man kann sogar noch gezielter nach gif suchen. Dafür hat google doch seine
    > filetype-Parameter. Einfach " filetype:gif" eingeben und es kommen nur
    > gif-Dateien. Geht natürlich auch mit png, jpg ,bmp oder was auch immer.

    Danke für den Tipp! :)

    Ich war mir nicht mehr ganz sicher, wie das ging. Hatte "type:gif" probiert, aber nicht "filetype".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: theonlyone 11.02.13 - 03:52

    google kanns, ist also "falsch" was so pauschal gesagt wird.


    Die Seite mit der ".gif" suche braucht eigentlich keiner.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Google zeigt natürlich noch GIFs an

    Autor: nagato 11.02.13 - 11:04

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > google kanns, ist also "falsch" was so pauschal gesagt wird.
    >
    > Die Seite mit der ".gif" suche braucht eigentlich keiner.


    Du brauchst es nicht, demzufolge braucht es natürlich keiner. Ist es nicht vielleicht ein wenig anmaßend, dass du dich selbst als Sprachrohr für die gesamte Menschheit siehst? Ich finde die Seite z. B. durchaus interessant und hatte sie umgehend strg-d't.

    @KeysUnlockTheWorld: Ich kann keine Einschränkungen oder Bugs mit meiner aktuellen Version von Opera feststellen, wenn ich die Seite besuche. Bist du dir sicher, dass du die aktuelle Version von Opera / periphärer Software hast?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. IT - (SAP) und Prozess-Experte für ein Konditions-Management der nächsten Generation (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  4. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  1. Telefónica: Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer
    Telefónica
    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

    Etliche Nutzer im E-Plus-Netz müssen sich in Kürze auf langsamere Geschwindigkeiten beim mobilen Internet einstellen. Grund dafür ist das Ende der Aktion "Highspeed für jedermann". Künftig steht nur noch die Geschwindigkeit im jeweiligen Tarif zur Verfügung.

  2. Download: Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen
    Download
    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

    Penthera, ein Unternehmen, das Downloadsoftware herstellt, will Belege dafür haben, dass Netflix noch in diesem Jahr Filme auch offline anbietet. Netflix äußert sich dazu aktuell nicht.

  3. Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein
    Neue Windows Server
    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

    Microsofts neue Nano Server sollen kleiner und dadurch sicherer sein als herkömmliche Server und weniger Speicherplatz brauchen als etwa Core-Server. Sie sind vor allem für Web- und Cloud-Anwendungen in größeren Rechenzentren gedacht. Für wen und für welche Anwendungsfälle lohnt sich der Einsatz?


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56