Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Giphy: Neue Suchmaschine für GIF…

Was macht man dann damit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was macht man dann damit?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.02.13 - 12:46

    Kann mir jemand Anwendungsgebiete für Gifs geben?
    Mir fällt nichts ein wofür man das noch brauchen könnte...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was macht man dann damit?

    Autor: Gungosh 11.02.13 - 13:07

    ramboni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir jemand Anwendungsgebiete für Gifs geben?
    > Mir fällt nichts ein wofür man das noch brauchen könnte...

    Ein Beispiel wären optimierte Animationen im Bereich Dokumentation, wie man sie z.B. bei Wikipedia sieht. Sowohl technischer Art als auch irgendwelche Filmsequenzen, z.B.
    > http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dd/Muybridge_race_horse_animated.gif

    Ansonsten existiert GIF-Animation vor allem als eine Art Meme, nicht wirklich optimierte/platzsparende Sequenzen aus Filmen, bei denen schnell einiges an MB zusammenkommt.
    Aber definitiv nicht ausschließlich im Nacktfleisch-Genre, auch wenn der Artikel-Screenshot danach aussieht :-)
    Eine Sequenz, die mir grad einfällt und die man flott googeln kann ist "matrix origami" :-)

    Ein Vorteil - wenn man es denn so nennen möchte - ist vermutlich, dass beliebige Browser GIF-Animationen unterstützen, ohne dass irgendwelche Plugins oder Codecs erforderlich wären.

    _____________________________
    <loriot>Ach was?</loriot>

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was macht man dann damit?

    Autor: Endwickler 11.02.13 - 14:03

    ramboni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir jemand Anwendungsgebiete für Gifs geben?
    > Mir fällt nichts ein wofür man das noch brauchen könnte...

    Animierte Smileys vielleicht?
    -> http://www.smileygarden.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  2. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  2. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  3. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28