Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google+-Communities: Google startet…

Frage an g+ Nutzer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage an g+ Nutzer

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 11:09

    Ich habe meinen g+ Account schon eine Weile nicht benutzt. Gibt es denn jetzt endlich die Möglichkeit, Leute, mit denen man "befreundet" ist unkompliziert anzuchatten? Oder muss man die immer noch mittels der (meist unbekannten) E-Mail-Adresse zum Google Chat hinzufügen? Das war beim letzten mal der Genickschuss, der g+ für mich bis dahin unbrauchbar machte, da ich soziale Netze zu 99% zum Chatten nutze.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.12 11:09 durch Himmerlarschundzwirn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Milber 07.12.12 - 11:16

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe meinen g+ Account schon eine Weile nicht benutzt. Gibt es denn
    > jetzt endlich die Möglichkeit, Leute, mit denen man "befreundet" ist
    > unkompliziert anzuchatten? Oder muss man die immer noch mittels der (meist
    > unbekannten) E-Mail-Adresse zum Google Chat hinzufügen? Das war beim
    > letzten mal der Genickschuss, der g+ für mich bis dahin unbrauchbar machte,
    > da ich soziale Netze zu 99% zum Chatten nutze.

    Wie bei FB: auf das Symbol in der Chat-Spalte drücken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 11:36

    Ja so ging's damals auch schon. Aber ich musste halt meine g+ Kontakte noch mal manuell in dieser Chat-Spalte anlegen (unter Benutzung derer E-Mail-Adresse) und ob dieses komplizierte Hinzufügen von Chat-Kontakten inzwischen Vergangenheit ist, das wollte ich wissen. Also kurz und knapp: Sind meine g+ Kontakte jetzt automatisch für den Chat verfügbar, wenn ich sie in meinen Kreisen habe, oder nicht? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: mackes 07.12.12 - 11:37

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe meinen g+ Account schon eine Weile nicht benutzt. Gibt es denn
    > jetzt endlich die Möglichkeit, Leute, mit denen man "befreundet" ist
    > unkompliziert anzuchatten? Oder muss man die immer noch mittels der (meist
    > unbekannten) E-Mail-Adresse zum Google Chat hinzufügen? Das war beim
    > letzten mal der Genickschuss, der g+ für mich bis dahin unbrauchbar machte,
    > da ich soziale Netze zu 99% zum Chatten nutze.

    Muss aber schon lange her sein, dass du das ausprobiert hast ;)
    Du kannst mit allen chatten die dich in ihren Kreisen haben und dich nicht vom Chat ausgeschlossen haben. Das Kennen der Gmail-Adresse ist schon lange nicht mehr nötig

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Milber 07.12.12 - 11:38

    Kurz und knapp: Ja!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 11:39

    Ja, ist in der Tat schon ne Weile her. Aus dem Bauch raus würde ich ein knappes Jahr schätzen. Danke für die Info!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 11:39

    Kurz und knapp: Danke! :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 12:16

    Stell ich mich zu blöd an?

    Ich habe im Freunde-Kreis 11 Leute, in meiner Chatliste rechts nur 3 und die hab ich damals händisch dort hinzugefügt. Wie kommen die anderen jetzt da rein? Offensichtlich ja doch nicht automatisch. Ich glaube nicht, dass mich 8 Leute explizit vom Chat mit ihnen ausgeschlossen haben, so unangenehm bin ich nun auch nicht :-)

    Hat noch wer nen Tipp?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: mackes 07.12.12 - 12:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell ich mich zu blöd an?
    >
    > Ich habe im Freunde-Kreis 11 Leute, in meiner Chatliste rechts nur 3 und
    > die hab ich damals händisch dort hinzugefügt. Wie kommen die anderen jetzt
    > da rein? Offensichtlich ja doch nicht automatisch. Ich glaube nicht, dass
    > mich 8 Leute explizit vom Chat mit ihnen ausgeschlossen haben, so
    > unangenehm bin ich nun auch nicht :-)
    >
    > Hat noch wer nen Tipp?

    Auf den Pfeil nach unten klicken, dann auf "Privacy settings"(bei mir auf englisch) und dann kannst du auswählen, welche Kreise automatisch mit dir chatten dürfen. Normalerweise kam eigentlich beim ersten Einloggen nach der Änderung ein Auswahlfenster dafür. Wenn die anderen das bei sich noch nicht bestätigt haben (etwa weil sie seit langem nicht eingeloggt waren) oder du dich nicht in ihren Kreisen befindest dann erscheinen sie natürlich auch erstmal nicht in deiner Liste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Frage an g+ Nutzer

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 12:40

    Okay, also liegt's an denen, denn bei mir sind die entsprechenden Kreise ausgewählt. Kann schon sein, dass viele von denen langen nicht online waren. Danke erstmal! :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  3. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46