Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Glass: Das Leben mit der…

Google Glass: Das Leben mit der Datenbrille

In einem neuen Video zeigt Google, wie seine Datenbrille Google Glass im Alltag helfen und die Menschen stärker vernetzen könnte. Nach Entwicklern sollen nun Kreative frühen Zugang zur Hardware erhalten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ok Glass ... 4

    BiGfReAk | 21.02.13 18:05 24.02.13 14:50

  2. Willkommen in der Welt der Werbung.. 19

    ichbinhierzumflamen | 20.02.13 16:54 24.02.13 13:00

  3. Gesetzlich in D und Ö verboten. 7

    Anonymer Nutzer | 21.02.13 12:31 23.02.13 09:34

  4. Geocaching 2

    Arcardy | 21.02.13 06:52 22.02.13 17:56

  5. Burnout-Brille 1

    johnny rainbow | 22.02.13 10:26 22.02.13 10:26

  6. Schade das ich nicht mehr in der Schule bin 10

    Poly | 20.02.13 21:54 21.02.13 13:15

  7. Ne Brille vom Datenkraken 12

    Leviath4n | 20.02.13 17:15 21.02.13 13:05

  8. Preis bei veröffentlichung 3

    ibsi | 21.02.13 08:05 21.02.13 13:01

  9. So eine beim Sex tragen.. 13

    zayo | 20.02.13 21:47 21.02.13 12:47

  10. Social hier, Vernetzung da, ich kann es nicht mehr hören! 10

    Wunderlich | 21.02.13 09:08 21.02.13 12:44

  11. Eine Revolution sieht anders aus 3

    cyro | 21.02.13 01:01 21.02.13 01:24

  12. Sprachsteuerung (Seiten: 1 2 ) 23

    caso | 20.02.13 16:05 21.02.13 00:35

  13. Wie haben die das gedreht? 3

    Cespenar | 20.02.13 17:39 20.02.13 21:16

  14. braucht das wirklich die Welt? 16

    muh3 | 20.02.13 17:28 20.02.13 21:10

  15. Ist das nur ein Gimmick für Extremsportler? 6

    motzerator | 20.02.13 15:56 20.02.13 20:35

  16. also 8

    neocron | 20.02.13 17:04 20.02.13 18:41

  17. Wie stellt das Auge darauf scharf? 5

    nick127 | 20.02.13 17:12 20.02.13 18:20

  18. @Golem 3

    Anonymer Nutzer | 20.02.13 17:27 20.02.13 17:46

  19. Wenn... 1

    mxcd | 20.02.13 17:21 20.02.13 17:21

  20. Ein paar Ideen - internationale Orgie auf Hangout, Live-POV-Porn, MySuicideOnGlass etc. 3

    Junior-Consultant | 20.02.13 16:03 20.02.13 17:01

  21. shut up and take my money (kt) 2

    moppi | 20.02.13 16:22 20.02.13 16:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  2. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  3. Universität Passau, Passau
  4. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

  2. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.

  3. Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen
    Blau
    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

    Telefónica verpasst den Blau-Prepaid-Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Damit werden die bisherigen Aktionsangebote dauerhaft angeboten. Teilweise erhalten Kunden bis zur Drosselung ein verdreifachtes Datenvolumen.


  1. 16:36

  2. 15:04

  3. 14:38

  4. 14:31

  5. 14:14

  6. 13:38

  7. 13:00

  8. 12:20