1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Glass: Das Leben mit der…

Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor Poly 20.02.13 - 21:54

    So ein Mist! Mit dem Ding hätt ich mit nem 1,0 Abitur bestehen können!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor Neonen 20.02.13 - 22:00

    Pshh, das hab ich mir auch gedacht... ^^
    Aber ich bin ja grad am studieren, da hilfts bestimmt! =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor Sysiphos 20.02.13 - 22:02

    Hmmh, ich weiß nicht wie das heute aussieht ... als ich Abi gemacht hab hätte einständiges Gemurmel "Google Aufgabe 7" oder so ähnlich zumindest für irritationen gesorgt wobei eher zu ner direkten 6 ... ansonsten würde ich schulen heutzutage zu GPRS/UMTS/LTE Jammern raten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor HolyPetrus 20.02.13 - 22:06

    1,0 kriegt man auch ohne solche Hilfmittel hin... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor wapster 20.02.13 - 22:28

    Sysiphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ansonsten würde ich schulen heutzutage zu GPRS/UMTS/LTE Jammern raten

    Leider illegal in Deutschland. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor caso 20.02.13 - 22:32

    HolyPetrus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1,0 kriegt man auch ohne solche Hilfmittel hin... ;)


    Klar geht es auch ohne, aber mit ist es doch viel einfacher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor Poly 20.02.13 - 22:45

    Neonen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pshh, das hab ich mir auch gedacht... ^^
    > Aber ich bin ja grad am studieren, da hilfts bestimmt! =)


    Jop ich studier auch. Mal sehn was in 2-3 Jahren so möglich ist damit mein Master auch was wird :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor theonlyone 21.02.13 - 00:48

    wapster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sysiphos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ansonsten würde ich schulen heutzutage zu GPRS/UMTS/LTE Jammern raten
    >
    > Leider illegal in Deutschland. :-)

    Machen sie im Prinzip trotzdem.

    Vielleicht liegts einfach an der Reichweite, solange es begrenzt ist und nicht zum nachbarn auch das WLAN blockiert.


    Sicher ist, das wurde eingesetzt, bin jetzt seit kurzer Zeit mit dem Studium fertig, vor 1 Jahr war das aber noch gang und gebe im großen Hörsaal in prüfungszeiten den jammer anzuwerfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor Bjoern T. 21.02.13 - 12:41

    Ich kenne eine Schule die hat extra für solche Arbeiten einen Raum im Keller ausgebaut, da hat wirklich kein Gerät Empfang, jedenfalls im Moment noch nicht... aber bei dem "Gewölbe" das die dort haben nehme ich an das wird auch noch einige Zeit anhalten :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Schade das ich nicht mehr in der Schule bin

    Autor Bassa 21.02.13 - 13:15

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher ist, das wurde eingesetzt, bin jetzt seit kurzer Zeit mit dem
    > Studium fertig, vor 1 Jahr war das aber noch gang und gebe im großen
    > Hörsaal in prüfungszeiten den jammer anzuwerfen.

    Aber illegal ist es tatsächlich.
    Dafür ist ein Schüler und wohl auch ein Student verpflichtet, das Handy bei Aufforderung abzugeben. Das gleiche würde wohl für diese Brille gelten.
    Verweigert man die Abgabe des Handys, ist das ganz offiziell ein Täuschungsversuch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

  1. Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
    Intel Core i7-5960X im Test
    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

    Intels neues Topmodell für Desktop-PCs, kleine Workstations und Übertakter startet früher als erwartet - und ist mit alter Software manchmal langsamer als der Vorgänger. Für Profis kann sich der Prozessor Core i7-5960X dennoch lohnen.

  2. Nintendo: Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick
    Nintendo
    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

    New Nintendo 3DS und 3DS XL nennt Nintendo neue Handhelds, die in Japan bereits im Oktober 2014 auf den Markt kommen. Sie bieten neue Eingabemöglichkeiten und unterstützen die NFC-Funktechnologie.

  3. Onlinereiseplattform: Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben
    Onlinereiseplattform
    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

    Die Verbraucherschützer haben Opodo erfolgreich verklagt, weil Nutzern eine Reiserücktrittversicherung aufgezwungen wurde. Auch wer die Versicherung ausdrücklich abwählte, bekam sie erneut untergeschoben.


  1. 18:00

  2. 16:22

  3. 16:08

  4. 15:18

  5. 15:05

  6. 14:40

  7. 14:00

  8. 13:59