1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Google Sync: Microsoft weiß seit…

Genug Zeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genug Zeit

    Autor johnny 22.01.13 - 10:18

    Der Autor scheint Programmierprofi zu sein und tiefe Einblicke in die Windows Phone Entwicklung zu haben. Ansonsten kann ich seine Feststellung, Microsoft habe genug Zeit zur Implementierung vom CalDAV und CardDAV gehabt, nicht nachvollziehen. Anscheinend programmiert man so was an einem Wochenende...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Genug Zeit

    Autor SJ 22.01.13 - 10:21

    johnny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Autor scheint Programmierprofi zu sein und tiefe Einblicke in die
    > Windows Phone Entwicklung zu haben. Ansonsten kann ich seine Feststellung,
    > Microsoft habe genug Zeit zur Implementierung vom CalDAV und CardDAV
    > gehabt, nicht nachvollziehen. Anscheinend programmiert man so was an einem
    > Wochenende...

    Ja, tut man :) Vorallem wenns ein offener Standard ist der nachgeschaut werden kann, wo man wie was zu machen hat...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Genug Zeit

    Autor Bankai 22.01.13 - 10:23

    Den Entwickler will ich sehenm, der das an einem Wochenende in ein Betriebssystem impementiert...

    Aber ich geh davon aus, dass du das ironisch gemeint hast :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Genug Zeit

    Autor ChilliConCarne 22.01.13 - 10:30

    Nicht ein Entwickler an einem Wochenende, aber Microsoft in einem halben Jahr. Also bitte, beide RFCs haben gerade mal 150 Seiten und wenn, dann musst du auch nichts am Kern rumpfuschen. Es ist nur ein Protokoll. Microsoft hatte genug Zeit. Punkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Genug Zeit

    Autor Bankai 22.01.13 - 10:45

    1.) Ganz so einfach wird es wohl nicht sein, sonst hätten sie es ja gemacht.
    2.) Der Spätsommer ist noch kein halbes Jahr her
    3.) Das ganze war in einer Phase, in der MS vollends damit beschäftigt war das neue
    WP zu launchen und zudem auch noch Windows 8.

    Vielleicht wollte Google zu dem Zeitpunkt auch einfach den WP start noch etwas verzögern, wer weiß (Verschwörungstheorie... :-) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Genug Zeit

    Autor ChilliConCarne 22.01.13 - 10:50

    Für einen Giganten wie Microsoft hätte auch ein viertel Jahr gereicht, um diese beiden RFCs umzusetzen. Was die Verschwörungstheorie angeht, finde ich das gar nicht mal so weit hergeholt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 10:51 durch ChilliConCarne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Genug Zeit

    Autor johnny 22.01.13 - 11:24

    Es geht ja nicht nur um die reine technische Umsetzung, sondern auch um die Einpassung in den Projektplan inklusive Abstimmungen und Tests mit den Geräteherstellern, den Providern, etc.. Da ist ein halbes Jahr nicht viel, vor allem wenn eine solche Botschaft mitten im Stress kurz vor Veröffentlichung eines großen Projekts bekommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Genug Zeit

    Autor el3ktro 22.01.13 - 11:27

    Gerade CalDAV wird aber oft kritisiert weil es so komplex und dementsprechend aufwändig zu implementieren ist. Dass die RFCs hier nur so kurz sind muss kein Vorteil sein, es kann auch bedeuten dass z.B. wichtige Dinge nicht 100% genau beschrieben sind, so dass verschiedene Entwickler das RFC anders interpretieren und anders implementieren, wozu es dann zu Inkompatibilitäten kommt usw. Genau so ist es nämlich bei CalDAV.

    Du machst dir das wirklich etwas zu einfach ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Genug Zeit

    Autor ChilliConCarne 22.01.13 - 11:34

    johnny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tests mit den
    > Geräteherstellern, den Providern ...

    > vor allem wenn eine solche Botschaft mitten im Stress kurz vor
    > Veröffentlichung eines großen Projekts bekommt.

    Jupp, klingt schlüssig. Vor allem wegen des zweiten Arguments finde ich die 'Verschwörungstheorie' von Bankai nicht mal weit hergeholt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Genug Zeit

    Autor ChilliConCarne 22.01.13 - 11:39

    Ich habe mir mal aus persönlichem Interesse, da ich selbst einen kleinen CalDav Client schreiben wollte, mir eben dieses RFC angesehen. Zumindest kam mir das, was ich damals soweit verinnerlicht habe, nicht in diesem Maße komplex vor. Gut ich kann mich irren. Kann gut sein, dass mir eine zu schwammige Definition/Formulierung nicht aufgefallen ist. Gerade an solchen kann viel Zeit drauf gehen. Wenn CalDav wirklich so komplex ist, wie du sagst, dann glaube ich das mal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Genug Zeit

    Autor ubuntu_user 22.01.13 - 11:56

    johnny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht ja nicht nur um die reine technische Umsetzung, sondern auch um die
    > Einpassung in den Projektplan inklusive Abstimmungen und Tests mit den
    > Geräteherstellern, den Providern, etc.. Da ist ein halbes Jahr nicht viel,

    ms hat doch immer betont, dass die updates bei windows phone so gut und unabhängig funktionieren. gearde bei dem theme hier, haben doch die hardwarehersteller null damit zu tun

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

  1. MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv
    MPAA und RIAA
    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    Rund 500 Nutzerkonten des geschlossenen Sharehosters Megaupload gehörten zur Film- und Musikindustrie MPAA und RIAA. Beschäftigte von Mitgliedsunternehmen luden 16.455 Dateien mit insgesamt 2.097 GByte hoch, andere wollten bei Megaupload werben oder Filmclips anbieten.

  2. F-Secure: David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin
    F-Secure
    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

    Der Song "Looking for freedom" passt zu einem Panel von F-Secure auf der Re:publica im Mai in Berlin. David Hasselhoff wird dort eine Rede für den Antivirenhersteller halten. Markus Beckedahl vom Gründungsteam der Re:publica äußerte sich wenig begeistert über den Redner.

  3. "Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an
    "Leicht zu verdauen"
    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

    SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.


  1. 16:17

  2. 15:00

  3. 12:36

  4. 12:00

  5. 05:16

  6. 18:28

  7. 16:31

  8. 12:00