1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Microsoft: Streit um…

Blackberry OS7...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blackberry OS7...

    Autor cHaOs667 06.01.13 - 17:10

    ...funktioniert auch nicht TROTZ Webkit Browser. ;-)

    Ich wundere mich immer wann die Leute endlich begreifen das Google spätestens mit der veröffentlichung von Android nicht mehr der "nette" Internetladen von nebenan ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Blackberry OS7...

    Autor bofhl 07.01.13 - 10:17

    Stellt sich eine Frage: warum denken eigentlich alle, Google müsste immer alles für lau zur Verfügung stellen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Blackberry OS7...

    Autor Anonymer Nutzer 07.01.13 - 11:01

    Google stellt nix für lau zur Verfügung....Google hat nur ein anderes Geschäftsmodell. Werbung.

    Die Zeiten von einmal was programmieren und dann Jahrzehnte lang kassieren, die Bugs und ewigen Abstürze noch nicht einmal beseitigen (siehe WORD), funktioniert einfach nicht mehr....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Blackberry OS7...

    Autor Maxiklin 07.01.13 - 13:27

    Also Blackberry ist nun wirklich in der Agenda an allerletzter Stelle, bei einem Marktanteil aktueller FDP-Umfragen um 2 % ^^. Selbst US-Geschäftsleute nehmen verstärkt Android- bzw. iOS-Geräte, Blackberry ist schon lange im freien Fall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45