Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Microsoft: Streit um…

Ein bisschen spät @ Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: motzerator 06.01.13 - 13:41

    Inzwischen ist der kleine Konflikt beigelegt und Google hat wieder mal alles richtig gemacht... :)

    Erstens: Jeder denkt jetzt, das Goodle Dienste auf Windows Phone 8 nicht zuverlässig laufen, denn sie könnten jederzeit abgeschaltet werden.

    Zweitens: Google hat die Reichweite seiner Dienste nicht wirklich reduziert. Denn es geht ja wieder auf Windows Phone 8. Aber keiner weis halt noch, wie lange.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.13 13:41 durch motzerator.

  2. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: kn3rd 06.01.13 - 13:56

    also bitte es ist Sonntag und Feiertag und dennoch erscheint ein Artikel zu einem aktuellen Geschehen. Ich würde dich gerne mal am Sonntag arbeiten sehen, aber du hast ja wohl auch frei und kannst kommentieren .... also ein wenig Nachsicht wäre nett :)

  3. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: motzerator 06.01.13 - 14:02

    kn3rd schrieb:
    -------------------
    > also bitte es ist Sonntag und Feiertag und dennoch erscheint
    > ein Artikel zu einem aktuellen Geschehen. Ich würde dich
    > gerne mal am Sonntag arbeiten sehen, aber du hast ja wohl
    > auch frei und kannst kommentieren .... also ein wenig
    > Nachsicht wäre nett :)

    So bös war das nicht gemeint, nur ist es halt auf Computerbase
    schon seit gestern online und mein erster Gedanke war daher
    genau das, was Du in der Überschrift liest.

    Vielleicht sollt ich mich bei denen mal bewerben, da ich auch
    am Wochenende gerne schreibe.

  4. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: volkerswelt 06.01.13 - 15:12

    Warum redest du eigentlich nur von Sachen, wo du keine Ahnung von hast?

  5. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: blau34 06.01.13 - 15:22

    Falsch,

    es gibt nun tausende WP User die alle Dienste bei Google gelöscht haben.
    Das Spiel läuft ja schon länger. Und jeder dieser User wird es anderen erzählen.

  6. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: TTX 06.01.13 - 15:55

    Das glaubst auch nur du, willkommen in der Realität, es ist nicht so... immer dieses Wunschtraum denken...unglaublich.

  7. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: blau34 06.01.13 - 16:13

    Dann schau auf die passenden Seiten.
    Dort wo sich WP User bewegen. Klar sind das Fanboy Seiten. Aber es gibt dort hunderte Kommentare zu lesen die meine Aussage belegen. Und auf Twitter.
    Viele bekennende WP User (auch sehr bekannte) haben das sogar via Twitter bekannt gegeben. Nicht ohne Grund lenkt die Lügenfabrik Google jetzt ein.

  8. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: BLi8819 06.01.13 - 16:25

    oh nein. Die News kommt ein Tag später. Wie schrecklich.
    Dabei ist es doch so ein Thema, was man sofort wissen muss!

  9. Re: Ein bisschen spät @ Golem

    Autor: TTX 06.01.13 - 23:09

    Das ist klar das bekannte WP-User sowas erzählen, sie brauchen den Fame. 95% der Leute die auf solchen Pages unterwegs sind, reden eh nur irgendwas daher um was gesagt zu haben. Die 5% die dann wirklich wechseln, interessieren global gesehen sowieso wieder keinen. Zum Thema Lügenfabrik, das sind alle Firmen, MS ist da mit sogar eine der schlimmsten, mit solchen Floskeln würde ich da lieber den Ball flacher halten, da schießt man sich nur Eigentore.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  2. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 29,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  2. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.

  3. Free 2 Play: US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War
    Free 2 Play
    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

    Ein US-Amerikaner war von dem Free-2-Play-Spiel Game of War offenbar derart begeistert, dass er rund eine Million US-Dollar in das Spiel investierte. Das Problem: Er spielte nicht mit seinem Geld, sondern mit dem seines Arbeitgebers, den er um fast 5 Millionen US-Dollar betrog.


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03