Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Microsoft: Streit um…

Microsoft ist Mobil nicht mehr konkurrenzfähig

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft ist Mobil nicht mehr konkurrenzfähig

    Autor: kn3rd 06.01.13 - 19:11

    kwt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Microsoft ist Mobil nicht mehr konkurrenzfähig

    Autor: cHaOs667 06.01.13 - 19:18

    Und welche Gründe hast du für die behauptung?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Microsoft ist Mobil nicht mehr konkurrenzfähig

    Autor: Daemonicon 06.01.13 - 19:37

    Welche Behauptung? Kwt ist keine. Spam ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Microsoft ist Mobil nicht mehr konkurrenzfähig

    Autor: RP-01 06.01.13 - 19:41

    Der Fragestellung schließe ich mich an, da mich das auch brennend interessiert.


    ..irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass der Autor dieser Überschrift selbst nicht so recht weiß, warum das eigentlich so sein sollte. Hört sich irgendwie nach 08/15 gebashe an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Microsoft ist Mobil nicht mehr konkurrenzfähig

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.13 - 21:13

    Kaum erscheint so eine Nachricht - Zack! Die Astroturfer sind wieder da, mit dem Auftrag, solche Meinungen schnellstens zu widerlegen oder in Zweifel zu ziehen, bevor diese Behauptungen sich wohl möglich selber bewahrheiten....Nicht wahr!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige
  1. Trainee IT / Internationales Graduate Programm (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg
  4. IT-Systemelektroniker (m/w) Technischer Support Inhouse
    Aures Technologies GmbH, Fürstenfeldbruck

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Arena.net: Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos
    Arena.net
    Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos

    Kurz vor der Veröffentlichung der ersten großen Erweiterung ist Guild Wars 2 jetzt fast ganz kostenfrei spielbar. Bei Heart of Thorns legt Entwickler Arena.net vor allem Wert auf die Schlachtzüge.

  2. Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
    Digiskopie ausprobiert
    Ich schau dir in die Augen, Wildes!

    Welche Augenfarbe hat eine Löwin? Oder eine Schlange? Die wenigsten Tiere lassen Menschen nahe genug heran, um das herauszufinden. Durch ein Spektiv lässt sich das Auge fotografieren. Wer die nötige Geduld aufbringt, wird mit großartigen Bildern belohnt.

  3. Epix: Epix Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag
    Epix
    Epix Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag

    Netflix hat eine wichtige Lizenzvereinbarung in den USA nicht verlängert. Der Streaminganbieter kündigt an, dass Titel wie Transformers damit verschwinden werden und rät, Netflix-Eigenproduktionen anzusehen.


  1. 12:32

  2. 12:01

  3. 12:00

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:53

  7. 10:00

  8. 09:20